Versuch: Hühnerfleisch in Osaft mit Ciprofloxacin

spacerat
Moderator
Moderator
Beiträge: 50
Registriert: 7. Nov 2016, 17:40

Versuch: Hühnerfleisch in Osaft mit Ciprofloxacin

Beitragvon spacerat » 20. Jan 2017, 08:55

Jemand aus einer Facebookgruppe hat einen Versuch gemacht, und Hühnerfleisch 8h in Orangensaft mit Ciproflocaxin bzw Moxifloxacin gelgt. Das Ergebnis ist erstaunlich und erschreckend zugleich.

Bild



S.Heuer
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 115
Registriert: 30. Sep 2016, 11:32

Re: Versuch: Hühnerfleisch in Osaft mit Ciprofloxacin

Beitragvon S.Heuer » 20. Jan 2017, 21:01

Danke für das einstellen des Tests hier!

Interessant wäre, ob Fluorchinolone in anderen Flüssigkeiten genauso eine Auswirkung auf Hühnerfleisch haben.
Ein schönes Nichtwissenschaftliches Experiment!

Meine Vermutung liegt hier bei den Enzymen...aber ich bin da auch nicht wissenschaftlich begabt genug :D

Danke und Gruß!
Sascha
---

Sascha Heuer
(Administrator flourchinolone-forum.de / cipro-forum.de)

Anouk
Junior
Junior
Beiträge: 4
Registriert: 7. Dez 2016, 18:15

Re: Versuch: Hühnerfleisch in Osaft mit Ciprofloxacin

Beitragvon Anouk » 26. Jan 2017, 23:49

Der Versuch wurde nochmal mit Wasser gemacht, das Ergebnis war etwa dass selbe. Es hatte also nicht speziell mit dem Orangensaft zu tun sondern sind eindeutig Einwirkungen von Cipro, man sieht auch den Vergleich mit moxi, dass bei moxi die Auswirkungen nicht so gravierend sind

Benutzeravatar
Delphi
Junior
Junior
Beiträge: 5
Registriert: 29. Jan 2017, 20:13

Re: Versuch: Hühnerfleisch in Osaft mit Ciprofloxacin

Beitragvon Delphi » 30. Jan 2017, 19:42

Mit Wasser hätte es bestimmt eine stärkere Wirkung.
Weniger widerlegbar?


Zurück zu „Aktuelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste