Betroffene für Bayer Hauptversamml. in Bonn gesucht

Christine Ernst
Moderator
Moderator
Beiträge: 19
Registriert: 24. Nov 2016, 16:36

Betroffene für Bayer Hauptversamml. in Bonn gesucht

Beitragvon Christine Ernst » 3. Apr 2017, 15:14

Liebe Mitbetroffene,

für diejenigen, die durch ein original Bayer Fluorchinolon (Cipro oder Avalox) gefloxt wurden, gibt es die Möglichkeit, auf der Bayer Hauptversammlung der Aktieninhaber in Bonn am 28.4. zu sprechen und die Leidensgeschichte in Kurzform zu erzählen - um so die Chefs von Bayer aufzurütteln.

Das wird von der Organisation "Coordination gegen Bayer Gefahren" organisiert. Hier die Kontakt Details:
Jan Pehrke, Email: pehrke@gmx.de
Tel.: 0211/305849

Falls es Betroffene in der Bonner Gegend gibt, oder die extra dorthin reisen wollen und so etwas machen wollen, bitte bei Hr Pehrke melden.

Viele Grüße
Christine



Silram
Fortgeschrittene(r)
Fortgeschrittene(r)
Beiträge: 17
Registriert: 27. Dez 2016, 17:56

Re: Betroffene für Bayer Hauptversamml. in Bonn gesucht

Beitragvon Silram » 8. Mai 2017, 19:02

Hallo Christine.

Mich würde gern mal interressieren ob jemand bei den Aktionären von Bayer aufgetretten ist?

Aber ich glaub denen ist es so egal, leider. Denen geht es doch nur ums liebe Geld. :twisted:

Liebe Grüße Silram


Zurück zu „Aktuelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste