ATP Test - Nachweis verminderter Mitochondriale Energieleistung

Benutzeravatar
Schorsch
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 482
Registriert: 7. Okt 2016, 09:36

ATP Test - Nachweis verminderter Mitochondriale Energieleistung

Beitragvon Schorsch » 27. Apr 2017, 10:26

Hallo,

anbei ein Testverfahren um die Mitochondriale Energieleistung, welche unter Flox aufgrund gestörter Stoffwechselprozesse und vermehrtem oxid. Zellstreß bei vielen Flox nachweislich stark vermindert ist. Gerade in der Anfangsphase von Flox oft nachweisbar, wenn man sich richtig schlapp fühlt und keinerlei Kräfte hat, sofort erschöpft ist etc.

Auch hier testet das Labor Ganzimmun.de

Test-Nr 8527 ATP-Blockade (ca. 87 Euro)

Details in PDF-Datei anbei. Einige Gefloxte haben diesen Test mehrfach gemacht, um ihr deutlich erniedrigtes ATP Profil über einen Zeitraum zu Monitoren um somit ihre "Genese" zu prüfen. Das ATP gilt als Energieleistung der Mitochondrien zwecks Zellbildung.

Gruß Schorsch
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.



Zurück zu „Diagnosemöglichkeiten und Medizinische Testverfahren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste