Orthomol tendo - was halter ihr davon ... ?

Online
Maria-MUC
Fortgeschrittene(r)
Fortgeschrittene(r)
Beiträge: 15
Registriert: 23. Aug 2017, 09:54

Orthomol tendo - was halter ihr davon ... ?

Beitragvon Maria-MUC » 29. Aug 2017, 12:31

Hallo,

nehme seit knapp zwei Wochen Orthomol Tendo, soll gut für Bindegewege etc. sein. Bis jetzt keine Wirkung, aber ich nehme es ja auch noch nicht lange. Hat jemand Erfahrung damit?

Grüße

Maria



Benutzeravatar
Schorsch
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 466
Registriert: 7. Okt 2016, 09:36

Re: Orthomol tendo - was halter ihr davon ... ?

Beitragvon Schorsch » 29. Aug 2017, 15:24

Hallo Maria,

ich habe das genommen und ich sage dir jeder Flox der länger und ernsthaft an Sehnenproblemen leidet hat das sicher auch schon getestet. Nach 2 Jahren Sehnenproblemen kann ich dir nur raten und sagen was mir definitiv hilft und vielen anderen auch hilft:

1. Magnesium Oral + transdermal (s. Infos 1. Hilfe Datei)
2. Kollagen Hydrolisat von Primal bei Amazon bestellbar
3. Ackerschachtelhalmextrakt Ultraprotect Dr. Feil bei Amazon Bestellbar
4. Cissus Kappseln hier mal dies hier lesen
http://natursubstanzen.com/lebe-natuerl ... eiler.html
das Produkt wegen hohem Gehalt :

https://de.myprotein.com/sporternahrung ... 30258.html

5. ab und an Kühlen und täglich massieren / Kneip Wechselduschen
6. Ausreichend Schlaf und Erholung
7. Kein Sport / keine Medikamente
8. Vitamin C und wenn du ne Rotlichtlampe hast hier auch mal benutzen fördert Kollagenreife

Lies dir doch bitte auch die Beiträge die es zu dem Thema gibt hier im Forum durch. Es ist schon sehr vieles Bekannt und muss hier nur nachgelesen werden. Die Suche ist auch ganz einfach nach Stichwortsuche zu benutzen.

Gruß Schorsch


Zurück zu „Therapiemöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste