Seite 1 von 1

Kreative visuelle FQAD Galerie

Verfasst: 26.11.2021, 21:25
von Levoflox26
Liebe Besucher dieses Forums,

sie kommen hier her, weil sie entweder Hilfe suchen oder sich informieren möchten. Das ist gut und wichtig.

Gefloxt zu sein, bedeutet, je nach Schweregrad, die Hölle auf Erden. Man weiß nicht wie einem geschieht, das Leben ist von jetzt auf gleich plötzlich ein anderes. Gezeichnet von starken Schmerzen und Behinderungen, kognitiven Beeinträchtigungen, Panikattacken, Schlafstörungen, Suizidgedanken. Wir untereinander verstehen uns, jeder weiß, wovon das Gegenüber spricht. Aber es fällt schwer, all das auch seinem Umfeld zu vermitteln. Schnell findet man sich in der Schublade der Hypochonder oder Psychosomatiker wieder. Da gehören wir ganz sicher nicht hin.

Vielleicht sind Bilder, Gedichte oder Texte ja eindrücklicher? Wir wollen es nicht unversucht lassen. Nach und nach soll hier eine kleine Galerie entstehen. Wir haben uns entschieden, sie ohne Namen einzustellen. Es wird also hauptsächlich mein Name auftauchen, aber keines der Werke ist bisher aus meinen Händen entstanden. Es wird auch keine Kommentarfunktion geben, die Bilder und Texte sollen wirken. Sie sollen zeigen, was wir empfinden - ohne Ablenkung. Ein Klick auf's Bild stellt es vergrößert dar.

Mit freundlichen Grüßen

Die Moderation

Re: Kreative Galerie

Verfasst: 26.11.2021, 21:45
von Levoflox26
FQAD

Ausgeliefert,
einem Feind, der mich unwillkürlich foltert.
Keiner Regel folgend.
Ich muss einschlafen, Nacht für Nacht,
ohne zu wissen,
wo mich in der Nacht der nächste Schmerz erwischt,
wo mich nach dem Erwachen der nächste Schmerz quälen wird.
Welche Teile meines Körpers werden taub sein?
Welche brennen, wie Feuer?
Werde ich meine Hände benutzen können?
Meine Beine?
Meine Augen?
Halten meine Organe durch?
Werde ich es morgen noch alleine ins Bad schaffen?
Stromstöße durch die Wirbelsäule oder die Beinnerven entlang.
Einatemblockade.
Ersticke ich? Panik will mich beherrschen.
Nein! Du kriegst mich nicht klein, Feind!
Schriller Lärm im Kopf.
Hornissen greifen an. Sie umschwirren mich.
Nur ein weiteres Tinnitus-Geräusch.
Zu schwach.
Zu schwach, mich umzudrehen.
den Kopf zu bewegen.
Er bewegt sich autark.
In Richtungen, die ich nicht vorgebe.
Zuckungen.
Angstträume…. und dann endlich...
Geschafft.
Erwacht.
Alles Wichtige funktioniert.
Die Schmerzen erdulde ich.
Die Schwäche erdulde ich.
Nein! Du kriegst mich nicht klein, Feind!
Ich kämpfe.
Ich erdulde.
In Angst.
In Einsamkeit.
Ohne allein zu sein, aber doch abgeschnitten von denen, die solch eine Folter nicht ertragen müssen.
Nacht für Nacht.
Tag für Tag.
Woche für Woche.
Monat für Monat.
Jahr für Jahr.
Wie lange hält man Folter durch?
Wie lange Angst?
Ich brauche Pause.
Ich brauche Urlaub.
Nur eine Woche leben, als sei ich gesund,
als hätte ich nur einen Beinbruch,
als hätte ich nur eine Magen- und Darmgrippe.
Nur eine Woche nachts durchschlafen.
Aufwachen, sich rekeln, in die Sonne blinzeln, im Geiste Pläne für den Tag schmieden.
Aus dem Bett springen.
Frühstücken, was das Herz begehrt.
Keine Ernährungsregeln.
Tatendrang.
Nur ein paar Tage schmerzfrei.
Ich lasse die Tränen laufen.
Ich bete.
Ich halte weiter durch.
Nein! Du kriegst mich nicht klein, Feind!
Ich weiß wer du bist.
Ich habe dich entlarvt.
Du kannst mich nicht beherrschen.
Ich will es nicht.
Ich will frei sein.
Ich will gewinnen.
Wie ein Kind es tut, werde ich immer wieder aufstehen.
Bis ich aufrecht stehen bleibe.
Bis ich wieder aufwachen kann,
ausgeruht, um mich dann zu rekeln, in die Sonne zu blinzeln, im Geiste Pläne für den Tag zu schmieden.
Aus dem Bett zu springen.
Frühstücken, was das Herz begehrt.
Keine Ernährungsregeln.
Tatendrang.
Nein! Du kriegst mich nicht klein, Feind!
Ich kenne Deinen Namen, Feind.
Levofloxacin

Re: Kreative Galerie

Verfasst: 26.11.2021, 21:47
von Levoflox26
Weiblich, 56 Jahre, 4 1/2 Jahre gefloxt
FQAD_24-04-2021.jpg

Re: Kreative Galerie

Verfasst: 26.11.2021, 21:49
von Levoflox26
CFS Schneckentempo....

IMG_1332.JPG


IMG_1338.JPG

Re: Kreative Galerie

Verfasst: 26.11.2021, 21:54
von Levoflox26
85 Jahre (Jahrgang 1936), seit 5 Jahren gefloxt
D031D80F-7FEC-4794-AE62-8426A4EEE067.jpeg

Re: Kreative Galerie

Verfasst: 26.11.2021, 21:56
von Levoflox26
0513AC50-ADD2-4B43-90EB-044842B7D99A.jpeg

Re: Kreative Galerie

Verfasst: 26.11.2021, 22:00
von Levoflox26
„Wie geht es mir heute?“
7E908C35-E503-4825-8FC9-4D817878A3AD.jpeg

Re: Kreative Galerie

Verfasst: 26.11.2021, 22:03
von Levoflox26
GEFLOXT UND NICHT GEIMPFT

Alle Menschen empfinden Isolation als Folter
Krankheit isoliert
Wer isoliert ist, wird unsichtbar
und wer unsichtbar ist, WIRD VERGESSEN.
Atul Gawande

4042020C-7242-4211-916E-10058FF1F1BC.jpeg

Re: Kreative Galerie

Verfasst: 26.11.2021, 22:05
von Levoflox26
Die Last, trägt jeder alleine auf seinen Schultern.
IMG_0886 (2).JPG

Re: Kreative visuelle FQAD Galerie

Verfasst: 05.12.2021, 08:48
von Levoflox26
4CA784BE-8E09-4310-9850-7D0970194FFC.jpeg


Ich bin stark
Ich halt‘ das aus
Keiner sieht, wie es mir wirklich geht
Alles ist hart in mir
Die Härte gibt mir Halt

Was ist nur aus mir geworden
Es ist alles kaputt
Totaler Verfall
Für immer verloren
Keine Idee, wie sich das ändern soll

Kein Schlaf
Keine Erholung
Sterben auf Raten
Regeneriere nicht
Schmerz anderer Art

Ich fühle ein Loch in der Brust
Das Loch sind die stummen Schreie
Ich bin ein einziger Schrei - Zorn
Stromstöße lassen mich aufschrecken
Mein Herz rast, stolpert - Angst

Schmerz schießt in den Rücken
Der ganze Körper tut abnorm weh
Stechender Schmerz wandert über meinen Körper
Eisige Kälte wächst in mich hinein
Alles glüht und brennt wie Feuer

Das einzige Gefühl - Wut
Ich könnte alles kurz und klein schlagen
Ich habe das Gefühl, mein ganzer Hals ist zu
Völlig abgeschnitten
Völlig abgespalten

Gefühl, ich bin in ewiger Dunkelheit
Ewige Verdammnis
Viele kleine Dämonen um mich
Ich stehe am Kerkereingang
Muss Schlimmes erleiden

KEINE HOFFNUNG