Meldet eure Nebenwirkungen, Schädigungen und Nachmeldungen hier: https://www.nebenwirkungen.de/online-melden

Kollagen Hydrolisat

Karlken
Moderator
Moderator
Beiträge: 358
Registriert: 14.06.2018, 15:36

Re: Kollagen Hydrolisat

#17333

Beitragvon Karlken » 26.11.2019, 13:13

Hallo Nina

Die empfehlen nur 2,5 Gramm am Tag davon, aber selbst wenn ich beide Produkte nehme, würde es wahrscheinlich trotzdem mehr Sinn machen mehr davon zu nehmen oder?


Ich hab jetzt grad mal "verschiedene" Kollagen-Produkte von Activevital gegoogelt. Dabei habe ich festgestellt das die gar nicht verschieden sind.
Sie unterscheiden sich offenbar lediglich äußerlich und nach Anwendungszweck.
Für das Anti-Aging Produkt werden 2,5g/Tag empfohlen
Soll es den Gelenken helfen steht als Verzehrempfehlung 5g/Tag
Bei der Anwendung für die Gelenke halte ich das auch für sehr wenig.
Bei den meisten Kollagen-Produkten die ich bisher hatte oder auch gesehen habe lag die Verzehrempfehlung bei ca.10g.
Ein Whey-Protein würde ich zusätzlich nehmen da durch das Hydrolysat nicht alles abgedeckt. Es fehlt z.B. Cystein und Tryptophan.

m.f.G.

Karlken



Nina
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 26
Registriert: 21.08.2019, 13:35

Re: Kollagen Hydrolisat

#17334

Beitragvon Nina » 26.11.2019, 13:43

Danke Karlken für deine Bemühungen.
Dann werde ich gleich mal bestellen :)

Levoflox26
Moderator
Moderator
Beiträge: 1442
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Kollagen Hydrolisat

#17345

Beitragvon Levoflox26 » 26.11.2019, 20:01

Hallo,

habe schon Antwort von Aportha bekommen, ich zitiere aus der Mail:

das Aminoprofil finden Sie im Anhang.
Das unterscheidet sich nicht bei den unterschiedlichen Marken.
Der Unterschied ist die spezifische Größe der einzelnen Collagen-Peptide.
Infos dazu finden Sie ebenfalls im Anhang.
Für Rückfragen stehe ich gern zur Verfügung.


Hier das Aminoprofil als PDF:

Amino Acid Composition_Collagen Peptides_v.10_2017.pdf
(206.39 KiB) 39-mal heruntergeladen
Amino Acid Composition_Collagen Peptides_v.10_2017.pdf
(206.39 KiB) 39-mal heruntergeladen
gefloxt 10/2016 - 10 x 500mg Levo
9/2017 - 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Nahrungsergänzungsmittel NEM und gesunde Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder