Meldet eure Schädigungen, Nebenwirkungen! Auch Verdachtsfälle und Nachmeldungen melden! Gleich hier erledigen: KLICK!

Umsetzung des EMA Risikobewertungsverfahrens schon geschehen ?

spacerat
Moderator
Moderator
Beiträge: 302
Registriert: 07.11.2016, 17:40

Umsetzung des EMA Risikobewertungsverfahrens schon geschehen ?

#9950

Beitragvon spacerat » 14.02.2019, 13:11

Ist das nun das Endergebnis des Risikobewertungsverfahrens, dass Aortenaneurismen und Dysglykämie im BPZ erganzt wird und das Nutzen-Risiko-Verhältnis anschliessend wieder positiv ist ?

"Hieraus folgt .. dass ohne die vereinbarten Änderungen nicht mehr von einem positiven Nutzen-Risiko-Verhältnis der
betroffenen Arzneimittel ausgegangen werden kann"

Wenn die jetzt weiterhin Einfluss auf den Zuckerstoffwechsel in den BPZ aufnehmen können sie eigentich auch alle FCs vom Markt nehmen. Gatifloxacin und Clinafloxacin wurden aus dem Grund vom Markt zurückgenommen

https://www.bfarm.de/DE/Arzneimittel/Ph ... hluss.html

https://www.apotheke-adhoc.de/nachricht ... rmationen/

https://de.wikipedia.org/wiki/Fluorchinolonantibiotikum

52136250_10161802432835221_3830725895883063296_o.jpg



Benutzeravatar
Maximus
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 1285
Registriert: 10.06.2017, 22:55

Re: Umsetzung des EMA Risikobewertungsverfahrens schon geschehen ?

#9951

Beitragvon Maximus » 14.02.2019, 14:24

Hallo spacerat,

hmm....auf der EMA Webseite sieht es noch nicht nach Endergebnis aus.

https://www.ema.europa.eu/en/medicines/ ... l-products

Gruß
Maximus

spacerat
Moderator
Moderator
Beiträge: 302
Registriert: 07.11.2016, 17:40

Re: Umsetzung des EMA Risikobewertungsverfahrens schon geschehen ?

#9952

Beitragvon spacerat » 14.02.2019, 14:40

Danke dir Maximus, das ist hoffentlich eine gute Nachricht. VG, Spacerat.


Zurück zu „Aktuelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste