...................................................................................................................
..........................................................................................................................................
................................................................................................................................

erhöhte Temperatur bei Bewegung

Nele
lvl 1
lvl 1
Beiträge: 5
Registriert: 02.03.2019, 09:47

erhöhte Temperatur bei Bewegung

#10287

Beitragvon Nele » 02.03.2019, 10:04

Hallo,

es ist erschreckend, wie viele Betroffene es gibt! Ich mag meine Hauptbeschwerden kaum nennen angesichts wirklich drastischer Fälle. Nichtsdestotrotz bin ich dadurch ja auch gehandicapt. Vor etwa vier Wochen habe ich Ciprofloxacin genommen und leide seitdem unter Einschlaf- und vor allem Durchschlafproblemen. Letztere kannte ich nie. Hier konnte ich aber schon lesen, dass das ein allseits bekanntes Problem ist. Was mich aber noch mehr belastet ist, dass bei geringer Bewegung, heißt wirklich nur Kinder aus der Kita zu Fuß abholen, meine Körpertemperatur auf 38,0 bis 38,2 steigt. Lege ich mich daheim etwas hin, sinkt die Temperatur binnen Minuten auf 37,3 bis 37,0. Bewege ich mich stärker, dasselbe Problem von Neuem. Das schlaucht meinen Körper schon, obwohl kein Vergleich zu vielen anderen Beiträgen.
Die Ärztin stellt mich auf den Kopf - es werden die krudesten Blutwerte beleuchtet. Lunge geröntgt. Vermutlich folgen noch unzählige weitere Untersuchungen.
Kennt denn jemand dieses Problem, dass er nur leichtes Fieber bei kleiner Anstrengung bekommt? Bislang konnte ich zu dieser Symptomatik nichts finden.
Viele Grüße
Nele



Forscher
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 222
Registriert: 09.10.2018, 15:28

Re: erhöhte Temperatur bei Bewegung

#10288

Beitragvon Forscher » 02.03.2019, 10:12

Hallo Nele,

Ja ich kenne das Problem. Am Anfang hatte ich stündlich Körpertemperaturschwankungen von 36-38 gemessen, ich bin fast wahnsinnig geworden. Dazu schwitzen und frieren im Wechsel. Es könnte sein dass das mit den Akut geschädigten Mitochondrien zusammenhängt. :think:

Mach dir keine Sorgen das geht bald vorüber. Schone dich am besten so gut es geht und lies dir zur Sicherheit mal das Flox 1x1 durch.

Viele Grüße,
Forscher
Ciprofloxacin, 5 Tage 2 x 500 mg, September 2018

Nele
lvl 1
lvl 1
Beiträge: 5
Registriert: 02.03.2019, 09:47

Re: erhöhte Temperatur bei Bewegung

#10292

Beitragvon Nele » 02.03.2019, 11:03

Lieber Forscher,

wann wurde es denn bei dir besser?

Viele Grüße
Nele

Forscher
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 222
Registriert: 09.10.2018, 15:28

Re: erhöhte Temperatur bei Bewegung

#10294

Beitragvon Forscher » 02.03.2019, 11:14

Erstmals so ungefähr nach drei Monaten. Inzwischen ist das mit den Schweißausbrüchen bei leichter Belastung fast wieder gut. Allerdings friert es mich häufiger noch (besonders Arme, Beine), deshalb ziehe ich mich immer warm an. Ich mache auch täglich (manchmal mehrmals) warme Bäder um bis auf die Knochen durch zu wärmen.

Habe den Eindruck das entlastet den Körper ungemein, vielleicht weil die Mitochondrien nicht so viel Heizen müssen. Hitze produzieren verbraucht ja auch einen Großteil der täglichen Kalorienzufuhr daher die Idee. Außerdem tut es den Gelenken und Sehnen gut :)

Viele Grüße,
Forscher
Ciprofloxacin, 5 Tage 2 x 500 mg, September 2018

Glühwürmchen
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 328
Registriert: 26.11.2016, 04:54

Re: erhöhte Temperatur bei Bewegung

#10359

Beitragvon Glühwürmchen » 04.03.2019, 05:36

Hallo Nele und Forscher,

es gibt sicherlich noch mehr Stoffe, die Fieber auslösen können. Ich hatte im Hinterkopf, dass der TRPV auch bei Fieber eine Rolle spielt. Er ist ein Schmerzrezeptor, der auch durch Hitze, Säure, Pfeffer...aktiviert wird.

Hier ist ein kleiner Abschnitt aus einer Presseerklärung von der medizinsichen Fakultät Heidelberg:

"...Doch ohne TRPV1 sind die Nervenzellen scheinbar auch nicht mehr in der Lage, die Körpertemperatur zu regulieren und es kommt zu einem starken, fieberähnlichen Anstieg der Körpertemperatur..."
http://www.medizinische-fakultaet-hd.uni-heidelberg.de/Pressemitteilungen.111613.0.html?&ifab_id=5141&ifab_modus=detail&ifab_uid=487d4c6a3220160229003443

hope2
lvl 4
lvl 4
Beiträge: 70
Registriert: 15.10.2019, 14:26

Re: erhöhte Temperatur bei Bewegung

#16660

Beitragvon hope2 » 25.10.2019, 09:21

Hallo alle miteinander,

auch mein Körper reagiert mit direktem Temperaturanstieg bei leichter Bewegung.
Kurz einkaufen gehen, zwanzig Minuten leichtes spazieren und ich fiebere auf 38,2 Grad. Wenn ich mich dann ausruhe, sinkt die Temperatur meist nach einer halben Stunde auf 37,3 Grad.
Hinzu kommt, dass immer wieder heftige Halsschmerzen dazu aufflammen. Kennt das auch jemand? Wie lange hat beides bei Euch angehalten?
Es verunsichert mich so, dass dauert nun schon sechs Wochen und ich erkenne mich einfach gar nicht wieder.

Viele Grüße,

hope2


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder