Meldet eure Nebenwirkungen, Schädigungen und Nachmeldungen: HIER KLICKEN

Augentropfen zur Erweiterung der Pupille

Benutzeravatar
BarbH
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 372
Registriert: 16.03.2019, 12:40

Augentropfen zur Erweiterung der Pupille

#11726

Beitragvon BarbH » 08.05.2019, 18:17

Ich habe morgen einen Termin beim Augenarzt und werde aller Wahrscheinlichkeit den Augendruck kontrolliert bekommen.
Muss ich was beachten, was die Augentropfen betrifft?
Ich habe ehrlich Angst, denn letzten Donnerstag war ich ja beim Zahnarzt und wurde örtlich betäubt. Seit Freitag habe ich wieder Probleme und meine Augen haben sich auch verschlechtert (sind wieder rot/gelblich und ich sehe einfach schlimm aus).
Da ich mir morgen nicht den "Rest" holen möchte, bitte ich Euch, mir einen Rat zu geben.


August 2018 - Einmalige Tagesdosis von 2 Tabletten Cipro á 500mg

Benutzeravatar
Maximus
Moderator
Moderator
Beiträge: 2016
Registriert: 10.06.2017, 22:55

Re: Augentropfen zur Erweiterung der Pupille

#11728

Beitragvon Maximus » 08.05.2019, 19:23

Hallo BarbH,

zur Augeninnendruckmessung gibt es verschiedene Messmethoden :

Bei der Messmethode nach Goldmann verabreicht der Arzt betäubende Augentropfen z.B. Conjuncain (Wirkstoff:
Oxybuprocainhydrochlorid)

Adrenalin - wie in der Zahnarztspritze enthalten - ist darin nicht enthalten.

Bei der Non-Contact-Augeninnendruckmessung ist keine Betäubung notwendig.

https://www.rtv.de/gesundheit/augeninne ... tonometrie

Welche Messmethode der Augenarzt zur Augeninnendruckmessung nimmt, weiß ich nicht.

.................................

Zur Erweiterung der Pupillen werden andere Augentropfen verwendet.
Augentropfen zur Erweiterung der Pupillen können den Wirkstoff: Atropinsulfat enthalten.
Atropinsulfat soll nicht angewandt werden bei Augeninnendruckerhöhung (primäre Glaukomformen, Engwinkelglaukom)

https://www.patienteninfo-service.de/a- ... entropfen/

.................................

Antibiotisch gesehen keine Flurochinolone Augentropfen verwenden.

Stattdessen kann der Arzt "Isopto-Max Augentropfensuspension " aufschreiben.

Isopto-Max Augentropfensuspension Wirkstoffe : Dexamethason, Neomycinsulfat, Polymyxin-B-sulfat

LG
Maximus

Benutzeravatar
BarbH
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 372
Registriert: 16.03.2019, 12:40

Re: Augentropfen zur Erweiterung der Pupille

#11735

Beitragvon BarbH » 08.05.2019, 23:35

Hallo Maximus,
vielen Dank. Ich habe mir die Mittel jetzt ausgedruckt, damit ich genau weiß, was ich nehmen kann.

Ich würde gerne noch fragen, ob entzündete Augen auch zu Cipro passen?

Seit ca. 2 Monaten kämpfe ich ständig mit entzündeten Augenlidern, roten Augen. Die Lider tun manchmal richtig weh, als wären sie wund. Die Äderchen im Auge sind so stark sichtbar und über den Augen tun mir richtig die Gesichtsknochen weh, als hätte ich einen Bluterguss.
Sowas hatte ich noch nie. Sehen kann ich jedoch gut, ohne Beeinträchtigung (kein Schleier, kein doppeltes Sehen oder so), aber dieses Hitzegefühl an den Augenlidern macht mich wahnsinnig.
Jetzt hatte ich mal 3 Tage etwas Ruhe - heute ist es jedoch wieder schlimm geworden und das 9 Monate nach Ciprofloxacin.
Sind das auch vorübergehende Beschwerden, oder muss ich Angst haben, dass es noch schlimmer werden kann?
Gab es schon mal Betroffene, die blind geworden sind?
August 2018 - Einmalige Tagesdosis von 2 Tabletten Cipro á 500mg

Benutzeravatar
Maximus
Moderator
Moderator
Beiträge: 2016
Registriert: 10.06.2017, 22:55

Re: Augentropfen zur Erweiterung der Pupille

#11737

Beitragvon Maximus » 09.05.2019, 00:59

Hallo BarbH,

zur Frage : Ob entzündete Augen auch zu Cipro passen ?

Ja, Cipro führt zur Trockenheit der Augen, die daraufhin entzündlich reagieren.

Die Trockenheit der Augen kann wiederum eine Infektion begünstigen.

Daher halte ich einen Behandlungsversuch mit Isopto-Max Augentropfensuspension für gerechtfertigt.

Floxi hatte geschrieben, das sich Vitamin B1 100 mg auf die Trockenheit der Augen günstig ausgewirkt hat.

Das kann man auch versuchen.

LG
Maximus

Benutzeravatar
BarbH
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 372
Registriert: 16.03.2019, 12:40

Re: Augentropfen zur Erweiterung der Pupille

#11754

Beitragvon BarbH » 10.05.2019, 01:02

Hallo Maximus,
vielen Dank. Besteht Hoffnung, dass diese Beschwerden eines Tages auch wieder weg gehen, so wie ja vieles nach gewisser Zeit zurückgehen kann?

Ich war heute beim Augenarzt gewesen und bekam neben einer normalen Untersuchung, dann auch noch den Augeninnendruck gemessen, sowie Fotoaufnahmen vom Augenhintergrund.
Gottseidank ist alles in Ordnung. Kein Hinweis auf eine Abhebung der Netzhaut oder des Glaskörpers.
Die Sehschärfe ist auch ohne Befund.
Ich habe einzig zu trockene Augen und ich habe Augentropfen "Thealoz Duo (Trehalose 3% - Natriumhyaluronat 0,15%)" bekommen, die ich 4x täglich ins Auge tropfen soll.

Montag habe ich meinen ersten Termin bei Dr. Gahlen in Oberhausen. Ich freu' mich richtig drauf und hoffe, dass ich durch ihn bald meine schlimmsten Beschwerden los bin (meine Kopfhaut ist dermaßen wund und schmerzt, das mir sogar das Kämmen Schmerzen bereitet. Hinzu kommt ein brennendes Gefühl, als hätte mich jemand oben verbrüht).

Es ist für mich einfach nicht mehr nachvollziehbar. Alle meine bisherigen Blutergebnisse, Tests und Untersuchungen zeigten einwandfreie Ergebnisse, bis auf einen erhöhten Eisenspeicher.
Auch heute wieder die Augen und der Sehtest: alles ohne Beanstandung
und trotzdem fühle ich mich schlecht und bin ein körperliches Wrack geworden.
August 2018 - Einmalige Tagesdosis von 2 Tabletten Cipro á 500mg

Idgie
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 712
Registriert: 18.05.2018, 09:16

Re: Augentropfen zur Erweiterung der Pupille

#11756

Beitragvon Idgie » 10.05.2019, 09:15

Hallo BarbH,

ich klinke mich mal hier ein, weil ich diese Beschwerden auch habe:

BarbH hat geschrieben:meine Kopfhaut ist dermaßen wund und schmerzt, das mir sogar das Kämmen Schmerzen bereitet. Hinzu kommt ein brennendes Gefühl, als hätte mich jemand oben verbrüht).


Ich habe inzwischen ziemlich viel ausprobiert. Helfen tut mir zur Zeit, kein Shampoo zu verwenden sondern Wascherde: https://alva.de/de/shop/artikel/rhassou ... cherde/145
und vor allem gegen die Schmerzen der Kopfhaut das Haartonikum von Dr.Hauschka: https://www.drhauschka.de/naturkosmetik ... artonikum/

Ich habe das Tonikum in einen kleinen Sprüher eingefüllt und sprühe ein- bis zweimal täglich die Kopfhaut ein. Nach ein paar Tagen sind die Schmerzen verschwunden.

Meine Augen waren eine zeitlang auch ziemlich schlimm, das hat sich alles wieder gebessert. An manchen Tagen habe ich noch ein wenig trockene Augen, das hatte ich aber vor Flox auch schon.

Alles gute und liebe Grüße,

Idgie
Einnahme 10x250 mg Ciprofloxacin Juni 2017

Benutzeravatar
BarbH
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 372
Registriert: 16.03.2019, 12:40

Re: Augentropfen zur Erweiterung der Pupille

#11767

Beitragvon BarbH » 10.05.2019, 21:56

Hallo Idgie,
vielen vielen Dank. Das gibt mir wirklich Hoffnung, dass meine Augen wieder normal werden.
Ich warte jetzt erstmal den Montag ab, was bei Dr. Gahlen herauskommt. Auf jeden Fall behalte ich
Deine Empfehlungen für die Kopfhaut im Kopf. Danke dafür.
Liebe Grüße
Barb
August 2018 - Einmalige Tagesdosis von 2 Tabletten Cipro á 500mg

Aurorafalter )(
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 342
Registriert: 03.07.2019, 09:59

Re: Augentropfen zur Erweiterung der Pupille

#22354

Beitragvon Aurorafalter )( » 09.07.2020, 23:41

huhu,

Ich habe auch noch tips bezüglich den augentropfen zut erweiterung der pupillen.

Es gibt diese tropfen scheinbar mit oder auch ohne konservierungsmittel.
Dies bekam ich vor wenigen tagen in einer augenambulanz/Neuroophtalmologie mit.

Vor dem einträufeln am besten sagen, dass man die ohne konservierungsstoffe haben möchte, da man die tropfen mit konservierungsstoffe nicht verträgt.
Der arzt holte dann sogleich die ohne konservierungsstoffe.

Die augen werden nach den weitträufeln relativ lichtempfindlich für ca 1,5 h und man kann fast nichts mehr lesen. Daher am besten eine sonnenbrille einpacken und sich vom arzt abholen lassen bzw sich begleiten lassen.
Im handy kann man dann zum bsp keine SMS etc mehr lesen, daher um anrufe bitten bzw nummern vorher schon zurechtlegen.

Seit herbst letzten jahres wurden meine pupillen 4x beim augenarzt weitgeträufelt :confusion-seeingstars:.
Da gibt es Scheinbar auch Unterschiede.

A) Nur 1x geträufelt vor Untersuchung
B) mehrmals im minutenabstand vor Untersuchung geträufelt

Lg,
)(
:gay-rainbow: ᵐöᵍᵉ ᵃˡˡᵉˢ ᵍᵘᵗ ʷᵉʳᵈᵉᶰ.

Benutzeravatar
BarbH
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 372
Registriert: 16.03.2019, 12:40

Re: Augentropfen zur Erweiterung der Pupille

#22419

Beitragvon BarbH » 12.07.2020, 19:10

Hallo Aurorafalter,
danke für den Hinweis. Ich habe am 10.08. wieder einen Termin in der Augenklinik, da mein Augeninnendruck bei meinem Augenarzt, vor kurzem, für ihn zu hoch war.
Er macht diese Test immer mit Luftdruck und da war ich jetzt wieder bei 22 recht/24 links.
Das ist für ihn viel zu hoch. Die noch gemachte Gesichtsfeldmessung war einwandfrei.

Mir sagte jedoch mal ein anderer Arzt, dass diese Luftdruck-Untersuchungen sehr ungenau sind. Genauer wären die Untersuchungen mit Pupillenvergrößerung und da lag ich immer bei unter 20 und immer wurde mir mir dann gesagt, dass alles in Ordnung ist.
Nun soll, aufgrund der obigen Werte, die Messung mittels Tropfen wiederholt werden und ich werde ganz sicher jetzt darauf achten, keine Konservierungsmittel zu bekommen.

Vielen lieben Dank.
Barbara
August 2018 - Einmalige Tagesdosis von 2 Tabletten Cipro á 500mg

striker_06
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 128
Registriert: 29.08.2018, 13:35

Re: Augentropfen zur Erweiterung der Pupille

#22420

Beitragvon striker_06 » 12.07.2020, 20:56

hallo barabra,

die messung per luftdruck ist meines erachtens tatsächlich zu vernachlässigen. für einen validen wert ist die messung per tonometrie zu empfehlen, hierfür wird das auge auch getropft, jedoch nicht mit pupillenerweiternden tropfen, sondern mit kurz betäubenden.

lg

Aurorafalter )(
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 342
Registriert: 03.07.2019, 09:59

Re: Augentropfen zur Erweiterung der Pupille

#22748

Beitragvon Aurorafalter )( » 22.07.2020, 22:54

hi,

Hier eine gute seite zu trockenen augen, glaukom und konservierungsstoffe in augentropfen

http://www.glaukom.de/glaukom-wissen-un ... kene-auge/

Lg,
)(
:gay-rainbow: ᵐöᵍᵉ ᵃˡˡᵉˢ ᵍᵘᵗ ʷᵉʳᵈᵉᶰ.


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Allgemeine Plaudereien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]