Update: Am 27.09.20 finden Wartungsarbeiten statt. Das Webangebot ist daher von ca. 20.00 Uhr bis ca. 00.00 Uhr nicht erreichbar.

Meldet eure Nebenwirkungen, Schädigungen und Nachmeldungen: HIER KLICKEN

Frage zu Kaffee

Benutzeravatar
Brischid
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 149
Registriert: 09.06.2019, 10:07

Frage zu Kaffee

#15252

Beitragvon Brischid » 05.09.2019, 06:58

Es wird immer wieder vor Kaffee gewarnt. Kann mir jemand sagen, ob das Koffein schadet oder der Kaffee grundsätzlich? Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar!!!


Ciprofloxacin 250 mg / 11 Tabletten - September 2016
Ciprofloxacin 500 mg / 10 Tabletten - September 2016

Levoflox26
Moderator
Moderator
Beiträge: 2069
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Frage zu Kaffee

#15254

Beitragvon Levoflox26 » 05.09.2019, 07:46

Hallo Brischid,

es kann beides sein, gibt einige Gründe für eine Kaffeeunverträglichkeit. Auch für nicht gefloxte Menschen. Manche Floxies entwickeln eine Histaminunverträglichkeit, andere haben eine Genetik, die Koffein schlechter "entgiften" lässt, manche vertragen die Gerbstoffe im Kaffee nicht...
Vielleicht reagierst du auf Koffein, kannst aber Koffein freien Kaffee vertragen. Oder du hast keine Probleme mit Koffein, kannst z.B. auch Cola trinken (was auf Grund des hohen Zuckeranteils natürlich nicht ratsam ist!) aber dein Magen rebelliert. Bei vielen Gefloxten ist der Darm angeschlagen, da wird Kaffee auch nicht ratsam sein.

Ich selbst habe keinerlei Probleme mit Kaffee. Es ist wie bei so vielem, man muss es probieren. Und das vorsichtshalber auch in kleinen Dosierungen. Also nicht gleich einen 0,3l Becher sondern besser erst eine Espressotasse.

lg uschi

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Otti

Re: Frage zu Kaffee

#15257

Beitragvon Otti » 05.09.2019, 10:10

Sehr gutes Thema!

Dazu ist mir auch noch unklar: Wenn man Kaffee verdauungstechnisch verträgt und auch kein Herzrasen oder Schlafstörungen davon bekommt, wirkt er sich darüberhinaus schädlich aus? Also verstärkt er oxidativen Stress oder belastet er Gefloxte in irgendeiner Form? Gibts dazu Hinweise/ Beweise/ Erfahrungen?

Habt einen schönen Donnerstag!

Benutzeravatar
BarbH
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 372
Registriert: 16.03.2019, 12:40

Re: Frage zu Kaffee

#15260

Beitragvon BarbH » 05.09.2019, 10:33

Hallo Brischid,
ich kann jetzt nur von mir sprechen. Ich bin starke Kaffee-Trinkerin seit 40 Jahren und trinke zu 80% Kaffee am Tag, 20% andere Getränke. Vor Flox habe ich zu 99% nur Kaffee getrunken.

Ich trinke immer noch zu 80% Kaffee und er macht mir nichts aus. Nur abends trinke ich dazwischen mal coffeinfrei.

Ich vertrage ihn gut (das einzige, was mir noch richtig geblieben ist).

Liebe Grüße
Barbara
August 2018 - Einmalige Tagesdosis von 2 Tabletten Cipro á 500mg

Benutzeravatar
Brischid
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 149
Registriert: 09.06.2019, 10:07

Re: Frage zu Kaffee

#15261

Beitragvon Brischid » 05.09.2019, 12:05

Hallo Ihr drei,
vielen Dank für Eure Meinung....also ausprobieren! Kaffee ist auch bei mir das letzte „Laster“, das noch geblieben ist........und die einzige Freude, morgens aufzustehen.
LG Brischid
Ciprofloxacin 250 mg / 11 Tabletten - September 2016
Ciprofloxacin 500 mg / 10 Tabletten - September 2016

Benutzeravatar
S.Heuer
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 300
Registriert: 30.09.2016, 11:32

Re: Frage zu Kaffee

#15304

Beitragvon S.Heuer » 07.09.2019, 08:31

Hallo.

Noch zum quer lesen ein Thread zu diesem Thema.
Ist kommt auch darauf an was und wie man Kaffee zu sich nimmt.

https://fluorchinolone-forum.de/viewtopic.php?f=70&t=152&p=394&hilit=kaffee#p394
Gruß
Sascha
---

Sascha Heuer
(Administrator)

Benutzeravatar
Brischid
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 149
Registriert: 09.06.2019, 10:07

Re: Frage zu Kaffee

#15306

Beitragvon Brischid » 07.09.2019, 09:21

Hallo Sascha,
ich bin schwer beeindruckt von deinem/eurem Wissen. Ich bin noch nicht lang im Forum. Deshalb stelle ich leider noch Fragen, die ihr bereits beantwortet habt. Ich gelobe Besserung.
Vielen Dank Brischid
Ciprofloxacin 250 mg / 11 Tabletten - September 2016
Ciprofloxacin 500 mg / 10 Tabletten - September 2016

Otti

Re: Frage zu Kaffee

#15307

Beitragvon Otti » 07.09.2019, 09:42

Darf ich hier die "Frage zu Kaffee" zu "Frage nach Kaffee" ummünzen? Ich hätte nämlich gerade gerne einen. Wie wär`s mit einer Erweiterung der Forums-Seite mit integrierter Kaffee-Ausgabe-Funktion? :grin: ;)


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder