Meldet eure Nebenwirkungen, Schädigungen und Nachmeldungen hier: https://www.nebenwirkungen.de/online-melden

Taurin

Glühwürmchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 282
Registriert: 26.11.2016, 04:54

Taurin

#16708

Beitragvon Glühwürmchen » 26.10.2019, 10:29

Ich kann Magensium nicht so gut vertragen, egal ob Citrat oder Glycinat.

Dagegen kann ich Taurin gut vertragen. Es kann eine Alternative für andere sein, die ähnliche Schwierigkeiten mit Magnesium haben.

https://neurolab.eu/infos-wissen/fachverzeichnis/l-taurin/

"... Taurin wird den bedingt essentiellen Aminosäuren zugeordnet, da es im menschlichen Körper nicht am Aufbau von Strukturproteinen beteiligt ist. Dort kommt Taurin überwiegend in freier, ungebundener Form vor [Ripps und Shen, 2012]. Die höchste Konzentration an Taurin liegt im zentralen Nervensystem, im Herzen und den Skelettmuskeln, den weißen Blutkörperchen und Thrombozyten sowie in der Netzhaut des Auges vor. Taurin ist ein wichtiges Antioxidans mit zellschützenden (Netzhaut und Nervenzellen), osmoregulierenden, entzündungshemmenden und entgiftenden Eigenschaften [Huxtable, 1992] und ist maßgeblich an der intestinalen Fettverdauung beteiligt [Mukhopadhyay und Maitr, 2004]. Taurin verbessert die Neurogenese und hat hinsichtlich der Neurotransmission als Neuromodulator, wahrscheinlich wegen seiner strukturellen Ähnlichkeit mit der γ-Aminobuttersäure (GABA), dämpfende Neurotransmitterwirkung durch die Aktivierung von GABA-Rezeptoren [Oja und Saransaari, 2007]..."



Fanie
lvl 3
lvl 3
Beiträge: 36
Registriert: 28.04.2018, 23:39

Re: Taurin

#17143

Beitragvon Fanie » 18.11.2019, 11:08

Hallo Glühwürmchen,

vielen Dank für den Tipp. Meine chronische Nackenverspannung ist nach 1 1/2 Wochen mit Taurin deutlich besser als nur mir Magnesium.

Fanie
Cipro_August 2013

Benutzeravatar
Bernhard
lvl 1
lvl 1
Beiträge: 5
Registriert: 26.11.2019, 08:53

Re: Taurin

#17318

Beitragvon Bernhard » 26.11.2019, 09:19

Das klingt nach einem super Tipp! Den muss ich meinem Freund erzählen, der verträgst Magnesium leider auch nicht so gut!
Vielen lieben Dank!
Bernhard

Glühwürmchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 282
Registriert: 26.11.2016, 04:54

Re: Taurin

#17485

Beitragvon Glühwürmchen » 03.12.2019, 10:29

Ich bin nach der Dosierung gefragt worden

Ich habe folgendes in einem Buch gefunden:
Joachim Strienz
Leben mit chronischer Erschöpfung - CFS
S.125
"... empfohlene Dosis 3x500mg täglich"

Das deckt sich auch mit anderen Angaben im Netz.

Glühwürmchen
Moderator
Moderator
Beiträge: 282
Registriert: 26.11.2016, 04:54

Re: Taurin

#17511

Beitragvon Glühwürmchen » 04.12.2019, 08:44



Was This Topic Useful?

Zurück zu „Nahrungsergänzungsmittel NEM und gesunde Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder