...................................................................................................................
..........................................................................................................................................
................................................................................................................................

SCHLAFPOSITION RELEVANT???

Online
Alfonss
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 128
Registriert: 24.08.2019, 08:07

SCHLAFPOSITION RELEVANT???

#17383

Beitragvon Alfonss » 28.11.2019, 23:29

HALLO,

Ich frage mich ob es einen Unterschied macht langfristig für den passiven Bewegungs Apparat am Rücken zu schlafen?

Ich bin ein seitlicher Schläfer, aber es ist glaube ich nicht gut überhaupt für die entzündeten sehne und Muskelprobleme im Bereich der Hüfte.

Weiß jemand wie relevant ist für die Genesung?

Ich will halt immer alle Aspekte behalten, denn es gibt nichts besseres als ein regenerativen Schlaf für die Psyche und für den Körper, dass er regelmäßig regenerieren kann. LG Alfons



sabmisch
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 12
Registriert: 23.11.2019, 10:50

Re: SCHLAFPOSITION RELEVANT???

#17413

Beitragvon sabmisch » 30.11.2019, 01:18

ich bin auch seitenschläfer und habe entzündete Sehnen am oberen Aussenschenkel / Übergang Hüftbereich. Habe erst vor kurzem von sogenannten Kniekissen gehört. Einfach ein Kissen zwischen die Beine im Liegen - dadurch ist der Zug auf der Sehne nicht so stark. Seit dem habe ich viel weniger Schmerzen. Mach Dich einfach mal schlau unter orthopädische Kniekissen.

Benutzeravatar
nino
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 263
Registriert: 02.11.2019, 18:53

Re: SCHLAFPOSITION RELEVANT???

#17414

Beitragvon nino » 30.11.2019, 02:42

Ich bin schon seit Jahren ein Rückenschläfer, und seit Flox liegen meine Füße immer seitlich, damit sie nicht auf der Achillessehne liegen. Im Gegenzug hab ich jetzt unter Flox morgens Kreuzschmerzen und manchmal an der Brustwirbelsäule. Scheint bei Rückenschläfern auch ohne Flox normal zu sein, allerdings greift Flox ja ggf. auch diese Bereiche an. Seitlich schlafen kann ich mir unter Flox garnicht vorstellen.
Männlich, 24
2x 500mg Ciprofloxacin, jeweils 1 Tablette am 29. und 30.10.2019
仕方がない

Online
Alfonss
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 128
Registriert: 24.08.2019, 08:07

Re: SCHLAFPOSITION RELEVANT???

#17415

Beitragvon Alfonss » 30.11.2019, 08:28

Das Problem mit den Knien und Sehnen hatte ich zu Beginn, konnte kaum am Rücken ohne Schmerzen liegen, in den Achillessehnen hatte ich keine Stabilität mehr,

egal wie ich gelegen bin hatte ich das Gefühl, dass der Fuß abbricht, was eigentlich garnicht geht haha, die Knie konnte ich im Liegen nicht ausstrecken, deswegen habe ich seitlich geschlafen, da schmerzen die Sehnen auch, jetzt hab ich diese Probleme nicht mehr mit den Knien und den Achillessehnen,

da kann ich in jeder Position schlafen, aber die Hüfte und der Rücken sehen das anders, ich hab an der rechten Hüftseite einige Sehnen, Gelenke und Muskel Probleme, da würde es den Körper Bereich besser gehen wenn ich am Rücken schlafe wegen Verkürzungen, die die Heilung noch schwerer macht,

Ich bin aber ein 99 prozentiger Rücken Schläfer, deswegen tuh ich mir sehr schwer LG Alfons

Levoflox26
Moderator
Moderator
Beiträge: 2069
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: SCHLAFPOSITION RELEVANT???

#17417

Beitragvon Levoflox26 » 30.11.2019, 08:55

Hallo,

wie meint ihr das denn eigentlich? Man kann doch nur die Position beim Einschlafen selbst bestimmen. In der Nacht bewegt der Körper sich ja trotzdem. Ich schlafe auf der Seite ein und werde morgens mit Rückenschmerzen wach, weil ich auf dem Rücken liege. Wenn ich nicht schlafen kann, bekomme ich mit, wie oft mein Mann sich von links nach rechts dreht. Wenn ich ihn morgens auf seine "unruhige Nacht" anspreche, weiß er selbst gar nichts davon. Das wird man nicht beeinflussen können.
@sabmisch
Ich hab auch immer ein Kissen zwischen den Knieen. Morgens liegt es aber meist auf dem Boden. ;)

vg

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Online
Alfonss
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 128
Registriert: 24.08.2019, 08:07

Re: SCHLAFPOSITION RELEVANT???

#17419

Beitragvon Alfonss » 30.11.2019, 09:15

Das stimmt, habe nemlich gerade meine Frau gefragt, dass ich auch im tief Schlaf am Rücken liege LG Alfons


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Fragen / Infos / Hinweise zu Symptomen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder