Update: Am 27.09.20 finden Wartungsarbeiten statt. Das Webangebot ist daher von ca. 20.00 Uhr bis ca. 00.00 Uhr nicht erreichbar.

Meldet eure Nebenwirkungen, Schädigungen und Nachmeldungen: HIER KLICKEN

Prognose bei 2 Tabletten Ciprofloxacin

Benutzeravatar
BarbH
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 372
Registriert: 16.03.2019, 12:40

Prognose bei 2 Tabletten Ciprofloxacin

#17559

Beitragvon BarbH » 06.12.2019, 01:57

Liebe Foris,
ich habe jetzt von meinem früheren Hausarzt mitgeteilt bekommen, dass ich von 2004-2016 (solange war ich seine Patientin) nur ein einziges Antibiotikum erhalten habe: Roxithromycin 300mg im Jahr 2014. Ich bekam das Antibiotikum wegen einer Bronchitis für 7 Tage (1x täglich).

Somit habe ich tatsächlich erst im August 2018 zum ersten Mal Ciprofloxacin erhalten: einmalig 2 Tabletten á 500mg, also insgesamt 1.000mg als Infektionsprophylaxe beim Zahnarzt (4 Bohrungen in den Unterkiefer wegen Implantaten).

Ich las, dass die Schwere und Länge von der Einnahme-Menge und -Dauer abhängt.

Wie würdet Ihr es einordnen, vor allem auch von der Psyche her, wenn man nur 1.000mg Cipro einmalig genommen hat?

Kann man hier Hoffnung haben, dass die Nebenwirkungen mal wieder ganz vorbei sind und in welchem Zeitraum, bei solch einer geringen Menge?

Eure Einschätzung würde mich sehr interessieren.

Liebe Grüße
Barbara


August 2018 - Einmalige Tagesdosis von 2 Tabletten Cipro á 500mg

cf12
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1007
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Prognose bei 2 Tabletten Ciprofloxacin

#17564

Beitragvon cf12 » 06.12.2019, 11:30

Hallo liebe Barbara,

für eine genaue Prognose ist es zu früh und man muss abwarten, welche Beschwerden verbleiben, wenn alle Mängel an Mikronährstoffen beseitigt wurden. So würde ich Dir z.B. empfehlen, einen Test bzgl. eines Jodmangels durchzuführen (siehe auch Link), und evtl. Defizite zu beseitigen (z.B. bei einem Jodtherapeuten o.ä.). Durch die Gabe von Aminosäuren können die Reparaturprozesse des Körpers optimal unterstützt werden (bei Bedarf einen Bluttest incl. Aminogramm durchführen). Viel Erfolg! :)

Viele Grüße und einen schönen Nikolaus

cf12


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Fragen / Infos / Hinweise zu Symptomen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder