...................................................................................................................
..........................................................................................................................................
................................................................................................................................

Kann das vielleicht jemand erläutern?

Benutzeravatar
BarbH
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 372
Registriert: 16.03.2019, 12:40

Kann das vielleicht jemand erläutern?

#18492

Beitragvon BarbH » 24.01.2020, 00:03

Liebe Foris,

ich habe in meinem Buch "Pflanzliche Antibiotika" von Stephen H. Buhner einen Absatz gefunden, den ich nicht ganz verstehe.

Zitat:
Thymus vulgaris (echter Thymian) hemmt die MexAB-OprM-Effluxpumpe und deren Genexpression.
Dieser Pumpentyp ist ein Resistenzfaktor für ....Fluorchinolone......
Quelle: Pflanzliche Antibiotika von Stephen H. Buhner, Seite 253, Herba Press-Verlag

https://www.amazon.de/Pflanzliche-Antib ... 199&sr=8-1

Würde das heißen, dass man mit Thymian die Wirkung von Fluorchinolonen abschwächen könnte?

Liebe Grüße
Barbara


August 2018 - Einmalige Tagesdosis von 2 Tabletten Cipro á 500mg

cf12
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1010
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Kann das vielleicht jemand erläutern?

#18493

Beitragvon cf12 » 24.01.2020, 00:39

Hallo liebe Barbara,

das Buch habe ich leider nicht gelesen, aber unter dem Link auf Seite 99 kannst Du Informationen zu dem Thema finden. :think:

Viele liebe Grüße

cf12

Benutzeravatar
BarbH
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 372
Registriert: 16.03.2019, 12:40

Re: Kann das vielleicht jemand erläutern?

#18494

Beitragvon BarbH » 24.01.2020, 00:49

Dankeschön cf12,

aber leider kommen da nur 5 Seiten Inhaltsverzeichnis :)

Liebe Grüße
Barbara
August 2018 - Einmalige Tagesdosis von 2 Tabletten Cipro á 500mg

cf12
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1010
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Kann das vielleicht jemand erläutern?

#18495

Beitragvon cf12 » 24.01.2020, 01:00

Hallo liebe Barbara,

ja das ist leider nur das Inhaltsverzeichnis. Die Dissertation untersucht die AB Resistenz dieses Bakteriums. Die Pflanze blockiert wahrscheinlich ein Gen des Bakteriums und verhindert so die Resistenz gegen FC. :think:

Viele liebe Grüße

cf12

Benutzeravatar
BarbH
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 372
Registriert: 16.03.2019, 12:40

Re: Kann das vielleicht jemand erläutern?

#18551

Beitragvon BarbH » 24.01.2020, 15:29

Vielen Dank, cf12.
Das bedeutet dann wohl eher, dass man bei dieser Pflanze vorsichtig sein muss, bei gleichzeitiger Einnahme.
Sie bewirkt dann, dass die Fluorchinolone noch "besser" im Körper wirken...

Liebe Grüße
Barbara
August 2018 - Einmalige Tagesdosis von 2 Tabletten Cipro á 500mg

cf12
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1010
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Kann das vielleicht jemand erläutern?

#18557

Beitragvon cf12 » 24.01.2020, 15:53

Hallo liebe Barbara,

nein es ist eine Heilpflanze und die enthaltenen Substanzen werden z.B. erfolgreich bei Atemwegserkrankungen eingesetzt. Stephen Buhner empfielt verschiedene Pflanzenextrakte z.B. zur Behandlung von Infektionen mit resistenten Keimen und hier handelt es sich evtl. um eine Kombinationstherapie mit FC. :think:

Viele liebe Grüße

cf12


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Allgemeine Plaudereien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder