...................................................................................................................
..........................................................................................................................................
................................................................................................................................

Empfehlung für Heilpraktikerin

katerpepe
lvl 3
lvl 3
Beiträge: 45
Registriert: 29.05.2019, 21:46

Empfehlung für Heilpraktikerin

#19421

Beitragvon katerpepe » 23.02.2020, 17:06

Hallo an Alle,

als Langzeitgeschädigte von den Fluorchinolonen möchte ich heute gern eine Empfehlung weitergeben.
Nachdem ich über ca. 20 Jahre immer wieder Blasenentzündungen hatte und entsprechend mit Antibiotika
(meistens Ciprofloxaxin) behandelt wurde, hat mein Körper entsprechend reagiert.
Im vergangenen Jahr hatte ich wieder eine Reihe von Infektionen, immer wieder e coli Bakterien im Urin
und wurde mehrmals mit AB behandelt. Mittlerweile hat die herkömmliche Medizin und die Urologie bei mir resigniert.
Mir blieb nichts anderes übrig als nach Alternativen zwecks Behandlung zu suchen.
Ich habe dann eine Empfehlung für eine Heilpraktikerin (im Großraum Hamburg) bekommen
und bin dort seit Mitte Dezember in Behandlung.
Schwerpunktmäßig um meine volllkommen zerstörte Darmflora aufzubauen und die chronische Blasen-
entzündung in den Griff zu bekommen
Ich habe damit bislang nur positive Erfahrungen gemacht und bin gern bereit diese Empfehlung an Euch
weiterzugeben.
Gern auch weitere Details meiner Behandlung.
Schickt mir doch eine kurze Nachricht und ich gebe gern die Informationen weiter, wenn ich damit helfen kann.
Grüße aus dem verregneten Norden.

Carmen



Was This Topic Useful?

Zurück zu „Therapiemöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder