Meldet eure Nebenwirkungen, Schädigungen und Nachmeldungen: HIER KLICKEN

Gemeinsam Fasten

TheBestIsYetToCome
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 160
Registriert: 03.01.2020, 11:21

Gemeinsam Fasten

#24207

Beitragvon TheBestIsYetToCome » 14.09.2020, 15:41

Hallo zusammen,

bei mir tut sich seit langem körperlich nicht so viel. Ein bisserl Besserung nach Wochen, dann wieder ein paar Schritte zu viel, danach dann wieder 6 Wochen flach liegen usw.... ABER nach einem Fastentag wird es 2 Tage danach immer etwas besser!

Deswegen möchte ich demnächst 20 Tage fasten. Ich dachte, ich frag mal hier wer Lust hat mitzufasten?

Zusammen machts vielleicht mehr Spass, man kann sich ab und an austauschen und die aktuellsten Einlauferfahrungen austauschen ;) ...neiiiin, letzteres war natürlich nicht ganz ernst gemeint :)

Wer Lust hat mitzufasten oder auch nur einen Abschnitt (paar Tage oder so) gemeinsam fasten möchte >> kann mir einfach ne PN schicken und dann kanns von mir aus auch bald losgehen.....

...muss mich nur noch um ein Fasten-Süppchen kümmern.... :obscene-drinkingcheers:

Viele Grüße an euch!



Benutzeravatar
nino
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 259
Registriert: 02.11.2019, 18:53

Re: Gemeinsam Fasten

#24209

Beitragvon nino » 14.09.2020, 16:20

Mir wurde ausdrücklich davon abgeraten, selbstständig ohne professionelle Betreuung mehr als 10 Tage zu fasten.

Die 10 Tage hingegen habe ich selbst schonmal gemacht und es tat mir ausgesprochen gut, in mehr als nur einer Hinsicht.

Wenn ich nicht gerade anderweitig gesundheitlich angeschlagen wäre, würde ich sofort für 10 Tage mitmachen.
Männlich, 24
2x 500mg Ciprofloxacin, jeweils 1 Tablette am 29. und 30.10.2019
仕方がない

EagleEyeC
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 522
Registriert: 28.05.2019, 17:31

Re: Gemeinsam Fasten

#24214

Beitragvon EagleEyeC » 14.09.2020, 19:36

Bitte aufpassen, 20 Tage sind enorm viel. Besser in eine Klinik gehen, kombiniert mit Reha wie es Schorsch immermal wieder macht.
Lg. marco

TheBestIsYetToCome
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 160
Registriert: 03.01.2020, 11:21

Re: Gemeinsam Fasten

#24217

Beitragvon TheBestIsYetToCome » 14.09.2020, 19:44

Schöne Empfehlung... die Idee hatte ich auch... aber die wollen mich nicht :mad: :roll:

Wenn das Gewicht da so dermaßen runter geht, dann würde ich vorher abbrechen. Lustigerweise habe ich vor 2 Wochen 2 Tage gefastet... und seit dem einen sooooo großen Appetit, dass ich 7 Tage nach dem Fasten bereits mehr wog wie davor...

....vielleicht Jo-Jo? ... au weia, wie wird das erst nach längerem Fasten!? :character-cookiemonster:

....und jetzt wartet meine Avocadoooo :dance: ... "wegen dem Vorfuttern MUSS ich dich jetzt leider noch FREEEEESSSEN " ;)


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]