Manuelle Therapie bei schmerzhaft entzündeten Sehnen

sabmisch
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 13
Registriert: 23.11.2019, 10:50

Manuelle Therapie bei schmerzhaft entzündeten Sehnen

#24780

Beitragvon sabmisch » 15.10.2020, 17:50

Liebe Forumsmitglieder! Ich habe heute eine wichtige Frage an Euch. Hat schon jemand Erfahrung mit manueller Therapie bei den chronisch entzündeten Sehnen gemacht. Mein Arm schmerzt nun seit einem Jahr sehr stark und das kommt wohl vor allem von der chronischen Entzündung aus dem Schultergelenk und der Bizepssehne. Nun bekam ich 6 x manuelle Therapie verordnet und nach der ersten Sitzung wurden die Schmerzen so stark, dass ich echt geheult und über Selbstmord nachgedacht habe. Nahm dann sogar Morphin um die Schmerzen aushalten zu können. Bei der 2. Session ist sie vorsichtiger vorgegangen. Auch danach wurden die Schmerzen wieder stärker. Frage mich nun, ob es überhaupt was bringt das durchzuziehen, oder ob die Entzündung dadurch noch schlimmer wird. Normalerweise soll man entzündete Sehnen ja ruhig stellen und schonen. Andererseits ist es ja auch schädlich wenn man seinen Körper gar nicht mehr fordert. Was ist da nun der goldene Mittelweg?
Für Eure Antworten wäre ich sehr dankbar!



Was This Topic Useful?

Zurück zu „Therapiemöglichkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste