Scs neuromodulation

Jonny63
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 28
Registriert: 01.12.2020, 09:45

Scs neuromodulation

#25987

Beitragvon Jonny63 » 07.01.2021, 08:08

Hallo zusammen nachdem bei mir das Hauptproblem die Beine sind smallfiber und tenditis, und bekanntlich medis nicht helfen versuche ich jetzt mal scs um das Problem im Griff zu kriegen gibt's hier zu erfahrungen im forum? Ich gelte als austhetapiert deshalb ist das Verfahren für mich zugelassen grüße



Benutzeravatar
EagleEyeC
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 678
Registriert: 28.05.2019, 17:31

Re: Scs neuromodulation

#25992

Beitragvon EagleEyeC » 07.01.2021, 13:54

1. Woher weisst du, das Medis nicht wirken? Hast du alle durch? (Pregabalin, Amitryptilin, Vimpat, Clonazepam)?
2. Welche Beschwerden hast du durch die SF-NP? Nur Hautbrennen oder auch Muskelschmerzen?
3. Welcher Neurochirurg geht soweit, dass er gleich ein SCS Implantat einbastelt?! Das würde ich erst nach allen anderen - schulmedizinisch und alternativmedizinischen - Methoden in Erwägung ziehen.

Bist du ein Langzeitgefloxter?

Jonny63
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 28
Registriert: 01.12.2020, 09:45

Re: Scs neuromodulation

#25996

Beitragvon Jonny63 » 08.01.2021, 02:21

Hallo meine Story fi ndeT du unter reinhard57 neur Account da Zugang für alten nicht mehr geht bin jetzt 21monate Postflox und ja auch schon langzeit und habe alles durch auch opioid pflaster. Sowie alle möglichen Therapeuten. Pt, Dr.pohl, bei der pieper bin ich in Behandlung und da auch konsequent und gut aufgehoben. Es wurde auch schon einiges besser, augenödeme weg brainfog weg, hauptbaustellen sind , die Beine, sehnenschäden über mrt nachgewiesen das grosse Problem ist das Dauerbrenner der Beine was mich maximal 2h in der Nacht schlafen lässt die restliche Zeit wälzen ich mich im bett. Ich habe wirklich alles ausprobiert und scs geht auch nur wenn vorher die Standard Methoden versucht werden und die nicht weiterhelfen. Grüße

cf12
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1252
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Scs neuromodulation

#25997

Beitragvon cf12 » 08.01.2021, 03:33

Hallo Jonny,

Clonazepam und/oder LDN solltest Du vorher evtl. noch einmal testen. Gute Besserung! :)

Viele Grüße

cf12

Benutzeravatar
EagleEyeC
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 678
Registriert: 28.05.2019, 17:31

Re: Scs neuromodulation

#26009

Beitragvon EagleEyeC » 08.01.2021, 18:04

Jonny63 hat geschrieben:Hallo meine Story fi ndeT du unter reinhard57 neur Account da Zugang für alten nicht mehr geht bin jetzt 21monate Postflox und ja auch schon langzeit und habe alles durch auch opioid pflaster. Sowie alle möglichen Therapeuten. Pt, Dr.pohl, bei der pieper bin ich in Behandlung und da auch konsequent und gut aufgehoben. Es wurde auch schon einiges besser, augenödeme weg brainfog weg, hauptbaustellen sind , die Beine, sehnenschäden über mrt nachgewiesen das grosse Problem ist das Dauerbrenner der Beine was mich maximal 2h in der Nacht schlafen lässt die restliche Zeit wälzen ich mich im bett. Ich habe wirklich alles ausprobiert und scs geht auch nur wenn vorher die Standard Methoden versucht werden und die nicht weiterhelfen. Grüße


Gut, dann sieht das ganze schon wieder anders aus. V.a. wenn der Leidensdruck so gross ist durch das Brennen. Mich würde dann ein Erfahrungsbericht sehr interessieren

Benutzeravatar
EagleEyeC
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 678
Registriert: 28.05.2019, 17:31

Re: Scs neuromodulation

#26010

Beitragvon EagleEyeC » 08.01.2021, 18:06

cf12 hat geschrieben:Hallo Jonny,

Clonazepam und/oder LDN solltest Du vorher evtl. noch einmal testen. Gute Besserung! :)

Viele Grüße

cf12


Das sehe ich auch so. Gerade auch das LDN könnte da wirklich helfen. Und v.a. ist es risikofrei. Ebenso das Clonazepam, auch wenn mir das persönlich eher für die Muskelschmerzen als für das brennen hilft. Das ist auch gestützt in der Literatur: Dissertation Toxikologie 2006 über FQ gab an, dass nur Diazepam bei Krämpfen usw. durch FQ half. Ebenso in Dr. Piepers Buch unter Neurotoxizität werden in die Peripherie projizierende Neurone erwähnt.


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste