Persönliche FQAD-Beratung: Informationen hier

Hier geht es zur Mediatheke KLICK

Ciprofloxacin und Darmspiegelung

Flox2021
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 23
Registriert: 04.02.2021, 08:23

Ciprofloxacin und Darmspiegelung

#26336

Beitragvon Flox2021 » 08.02.2021, 15:28

Hallo alle zusammen,

hat irgendjemand schon Erfahrungen mit einer Darmspiegelung nach der Einnahme von Fluorchinolonen (bei mir waren es 2x 500mg Cipro, je eine am 28. + 29.01.2021) gemacht?

Ich habe einen Termin in knapp 2 Wochen, den hatte ich schon bevor ich die Cipros genommen hatte und von den Folgen wusste. Nun muss ich vor der Darmspiegelung ja ein Abführmittel nehmen. Muss ich da auf irgenwas besonderes achten?

Vielen Dank schon mal!

LG
Flox2021



Idgie
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 774
Registriert: 18.05.2018, 09:16

Re: Ciprofloxacin und Darmspiegelung

#26338

Beitragvon Idgie » 08.02.2021, 17:02

Hallo Flox,

wenn Du oben in die Suche „Darmspiegelung“ eingibst, bekommst Du zahlreiche Ergebnisse. Diese Frage gab es hier schon öfter :)

Grüße, Idgie
Einnahme 10x250 mg Ciprofloxacin Juni 2017

Flox2021
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 23
Registriert: 04.02.2021, 08:23

Re: Ciprofloxacin und Darmspiegelung

#26342

Beitragvon Flox2021 » 08.02.2021, 19:26

Idgie hat geschrieben:Hallo Flox,

wenn Du oben in die Suche „Darmspiegelung“ eingibst, bekommst Du zahlreiche Ergebnisse. Diese Frage gab es hier schon öfter :)

Grüße, Idgie


Hallo Idgie,

so richtig schlau geworden bin ich daraus jetzt nicht. Die meisten haben keine Probleme bei der Darmspiegelung gehabt, einige aber schon, zumindest kurzzeitig? Hab ich das richtig verstanden?

Ich muss also auf nichts groß achten?

LG
Flox2021


Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste