Persönliche FQAD-Beratung: Informationen hier

Hier geht es zur Mediatheke KLICK

Das Karliczek in all seiner Erbärmlichkeit bzgl. CFS

majae
lvl 3
lvl 3
Beiträge: 59
Registriert: 15.05.2019, 09:51

Das Karliczek in all seiner Erbärmlichkeit bzgl. CFS

#27625

Beitragvon majae » 12.05.2021, 19:49

Auf Long Covid-Folgen angesprochen bezieht sich Karliczek mit den Worten "diese Schlafkrankheit" auf von CFS Betroffene, vom phrenologisch auffälligen Spahn wird mit "Erschöpfung" sekundiert:

https://twitter.com/search?q=Schlafkran ... cal=trends

Von sowas haben wir nichts zu erwarten.

Wer die ganze Banalität des Blöden unserer Forschungsministrantin nicht kennt:
https://www.youtube.com/watch?v=o_mrL7GBW_c


12/2009 2*tgl. Cipro 250 mg - 7 Tage - 60-70% PFS (Dr. Piepers Flox-Skala)
12/2015 2*tgl. Oflo 200 mg - 10 Tage
11/2016 1*tgl Levo 500 mg - 7 Tage
04/2017 2*tgl. Oflo 200 mg - 10 Tage
07/2018 2*tgl. Cipro 500 mg - 7 Tage - 20% PFS

Zurück zu „Aktuelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast