Aufgrund der neuen rechtlichen Situation für Online-Plattformen, wurde das Forum am 15.02.24 geschlossen. Das Projekt selber wird intern weitergeführt. Infos hier: KLICK

Umfrage zum Fluorquinolone Toxicity Awarenesss Day! Infos hier: KLICK

Azithromycin und andere Antibiotika

Moien
Beiträge: 259
Registriert: 03.04.2020, 14:54

Azithromycin und andere Antibiotika

#31417

Beitragvon Moien » 20.06.2022, 14:06

Hallo an Alle,


Ich wollte euch mal fragen wie eure Erfahrungen mit anderen Antibiotika sind seit Flox ganz besonderes Azithromycin, da es bei uns Männern die 2te Wahl ist bei Hoden und Harnröhrenentzündungen usw.


Liebe Grüße


Moien

Silberschweif

Re: Azithromycin und andere Antibiotika

#31426

Beitragvon Silberschweif » 20.06.2022, 16:38

Azithromycin ist im allgemeinen sehr gut verträglich, wirkt aber nur bei sexuell übertragenen Hodenentzündungen (Chlamydien / Gonorrhoe).

Gegen gramnegative Erreger (E-Coli, Entero.) ist es wirkungslos, ebenso ist die Resistenzlage im grampositiven Bereich ungünstig. Bei M. Gentialium und Mykoplasmen, die vornehmlich Harnröhrenentzündungen beim Mann verursachen können, gibt es zunehmend Resistenzen.

Kurzum: Beim Mann gelten HWI zwar nicht mehr immer als kompliziert. Und Nebenhodenentzündungen werden (leider) oft empirisch behandelt, trotzdem ist eigentlich immer ein Antibiogramm angezeigt, denn bei AB ist es nicht so, dass man "einfach ein anderes nimmt".
Bei Harnröhrenentzündungen muss zudem ein Abstrich erfolgen, dann ein Antibiogramm erstellt werden, weil bestimmte Erreger nicht im Urin nachgewiesen und kultiviert werden können. Es gibt Urologen, die dann empirische mit Doxycyclin behandeln, das wäre auch meine erste Wahl bei einer Harnröhrenentzündung, aber auch hier ist die Resistenzlage oft ungünstig.

Momo
Beiträge: 894
Registriert: 28.02.2020, 00:16

Re: Azithromycin und andere Antibiotika

#32994

Beitragvon Momo » 11.02.2023, 14:03

Hallo,
habe nach Ciprofloxacin bislang zweimal Azithromycin genommen. 250 mg jeweils drei Tage mit Magenschoner. Das erste Mal sehr gut vertragen. Das zweite Mal schon nach der ersten Tablette Magen und Darmbeschwerden.
Liebe Grüße Momo
7 Tage Ciprofloxacin

Moien
Beiträge: 259
Registriert: 03.04.2020, 14:54

Re: Azithromycin und andere Antibiotika

#32996

Beitragvon Moien » 11.02.2023, 22:40

Momo hat geschrieben:Hallo,
habe nach Ciprofloxacin bislang zweimal Azithromycin genommen. 250 mg jeweils drei Tage mit Magenschoner. Das erste Mal sehr gut vertragen. Das zweite Mal schon nach der ersten Tablette Magen und Darmbeschwerden.



Danke !

Neri
Beiträge: 309
Registriert: 11.04.2019, 16:30

Re: Azithromycin und andere Antibiotika

#33032

Beitragvon Neri » 21.02.2023, 07:50

Moin zusammen

Wg einer Halsentzündung mit miesen Keimen, letztes Jahr 3 x, habe ich Anfang November 2022 dann doch cefpodoxim bekommen.

Die ersten beiden Male habe ich die Keime super mit gamma rizol Öl in den Griff bekommen. Beim 3. x leider nicht. Da wir eine Woche Urlaub in Wismar geplant hatten, wollte ich diese auch gerne genießen. Also ließ ich mich überreden vom doc. Er hatte bzgl fc alles abgecheckt und ich habe cef auch super vertragen.

Allerdings bekam ich dann 3 Tage nach Einnahme der letzten cef einen ziemlich starken Schub. Seitdem hangele ich von einem zum nächsten Schub und meine SFNP, Sehnenschmerzen etc sind ziemlich heftig geworden, also schlimmer als vor cefpodoxim.

Ich werde also immer wieder versuchen, auf nicht-AB-Wegen zu gehen.

Allen einen schönen Tag
Ciprofloxacin ARISTO 500 mg - 3 Tage - 2016

Schön, dass es euch gibt :P


Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste