Persönliche FQAD-Beratung: Informationen hier

Lokale Betäubung

Sanny123
lvl 4
lvl 4
Beiträge: 63
Registriert: 06.04.2019, 22:16

Lokale Betäubung

#32248

Beitragvon Sanny123 » 03.11.2022, 12:25

Hallo zusammen :)

Bei mir steht wahrscheinlich bald eine Ohrläppchenkorrektur an, die unter lokaler Betäubung durchgeführt wird.
Auf was muss man da achten? Welche Betäubungen sind für uns gut verträglich?
Beim Zahnarzt frage ich immer nach eine Betäubung ohne Adrenalin, die ich auch gut vertrage.

Danke schon mal für eure Antworten!

Liebe Grüße
Sanny


Gefloxt im März 2019 durch 3 Tabletten Ciprofloxacin und gleichzeitiger Ibuprofeneinnahme

Levoflox26
Moderator
Moderator
Beiträge: 2803
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Lokale Betäubung

#32249

Beitragvon Levoflox26 » 03.11.2022, 14:10

Hallo Sanny,

ich hatte, einschließlich der Muskel Biopsien, vier Lokalanästhesien seit Flox. Ehrlicherweise muss ich gestehen, gar nicht gefragt zu haben um welche Spritzen es sich handelte. Negative Auswirkungen hatte ich von keiner.

Wünsche dir gutes Gelingen.

lg uschi

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Sanny123
lvl 4
lvl 4
Beiträge: 63
Registriert: 06.04.2019, 22:16

Re: Lokale Betäubung

#32250

Beitragvon Sanny123 » 03.11.2022, 17:28

Hallo Uschi,

Vielen lieben Dank für deine Antwort!
Meine Hautbiopsie damals habe ich ohne Betäubung durchführen lassen wegen der Angst vor Nebenwirkungen :?
Kann jetzt aufjedenfall etwas beruhigter an die Sache ran gehen!

Grüße
Sanny
Gefloxt im März 2019 durch 3 Tabletten Ciprofloxacin und gleichzeitiger Ibuprofeneinnahme

Fibi
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 288
Registriert: 02.05.2020, 10:51

Re: Lokale Betäubung

#32251

Beitragvon Fibi » 03.11.2022, 17:36

Hallo Sanny,
Mepivacain und Lidocain scheinen die gängigen zu sein (war selbst erst kürzlich beim Hautarzt). Diese und Procain sollten für uns Floxis in Ordnung sein. Ich hatte nämlich deshalb bei der FQAD-Beratung nachgefragt.
Ich habs problemlos vertragen. Kann dich beruhigen.
Gruß, Fibi
Ciprofloxacin 500 (1-0-1) für 5 Tage im April 2020

Levoflox26
Moderator
Moderator
Beiträge: 2803
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Lokale Betäubung

#32252

Beitragvon Levoflox26 » 03.11.2022, 19:26

Meine Hautbiopsie damals habe ich ohne Betäubung durchführen lassen


Sanny, meine Hautbiopsien hab ich auch ohne machen lassen, das waren ja nur winzige Stanzbiopsien. Bei der Muskelbiopsie wurde nur das Gewebe betäubt, der Muskel selbst nicht. Aber das war immerhin ein ca. 6cm langer Schnitt mit folgender Naht. Das hätte ich mich ohne nicht getraut.

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Benutzeravatar
nino
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 435
Registriert: 02.11.2019, 18:53

Re: Lokale Betäubung

#32253

Beitragvon nino » 03.11.2022, 23:16

Hatte seit Flox mehrere Eingriffe.

Für 2 Zahn-OPs (sowie bei der ersten 2 weitere Male für Nachbehandlung wegen Komplikationen bei der Heilung) hatte ich die jeweilige Hälfte meines Mundes betäubt bekommen.

Für eine OP an der Sehne meines rechten Ringfingers hatte ich die Hand betäubt bekommen (die Betäubung wirkte aber auch teilweise noch im Unterarm).

Alles ohne Nebenwirkungen, die sich auf die Betäubung zurückführen ließen.
Mitte 20
2x 500mg Ciprofloxacin, jeweils 1 Tablette am 29. und 30.10.2019

Neri
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 224
Registriert: 11.04.2019, 16:30

Re: Lokale Betäubung

#32324

Beitragvon Neri » 08.11.2022, 15:33

Lokalanästhetikum mit hydrochlorid habe ich nicht gut vertragen nach einer Zahnbehandlung,

ebenso auch die Behandlung meines Sjörgen Syndrom, das Medikament enthält hydroxychloroquin. Ob da ein Zusammenhang besteht weiß ich nicht zu sagen.
Ciprofloxacin ARISTO 500 mg - 3 Tage - 2016

Schön, dass es euch gibt :P


Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste