Persönliche FQAD-Beratung: Informationen hier

Unsere neue Mediathek findet ihr hier: KLICK

Fußschmerzen beim Liegen

Stagefright98
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 21
Registriert: 29.11.2022, 08:47

Fußschmerzen beim Liegen

#32481

Beitragvon Stagefright98 » 03.12.2022, 05:51

Hallo hallo,

Ich habe durch meine beidseitige Achillessehnenentzündung sowieso Schmerzen hinten am Fuß (beim Gehen und bei Ruhe). Allerdings habe ich seit einigen Tagen die Schmerzen auch an der Fußsohle und auf dem Fußspann bis in die Zehen. Eigentlich tut der komplette Fuß weh, als hätte ich die ganze Nacht viel zu enge Schuhe getragen. Ganz besonders wenn ich morgens oder nachts aufwache/länger liege. Sobald der Fuß etwas bewegt wird, ich ihn etwas strecke und bewege/ein paar Schritte gehe, wird es besser.

Da viele bei Neuropathie ja einen belastungsabhängigen Schmerz haben, tippe ich bei mir eher auf eine andere Ursache. Hat jemand das gleiche Problem und auch Fußschmerzen, die bei Ruhe/in der Nacht schlimmer sind? Wisst ihr woran es liegt (Bänder im Fuß vielleicht)? Und was helfen kann?

Danke!



vadro
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 102
Registriert: 25.10.2022, 12:33

Re: Fußschmerzen beim Liegen

#32482

Beitragvon vadro » 03.12.2022, 10:22

Hatte ich auch, ging nach nem Monat oder so aber wieder vorbei. Denke bei mir waren das auch einfach die Sehnen im Fuß. Glaub bisher tat mir jede Sehne des Körpers mindestens einmal weh, die meisten nicht mehr aber die mit mehr Belastung dann doch noch.

Ist aber nur meine Vermutung und kann bei dir natürlich anders sein.

Stagefright98
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 21
Registriert: 29.11.2022, 08:47

Re: Fußschmerzen beim Liegen

#32483

Beitragvon Stagefright98 » 03.12.2022, 10:36

Hey Vadro

Freut mich, dass es bei dir so schnell vorbei war. Bei mir sind es leider schon zwei Monate und die Beschwerden wurden mit der Zeit eher mehr als weniger :confusion-seeingstars:

Ich tippe aber auch auf Sehnen/Bänder. Wenn es bei dir ähnlich war, scheint das wohl so zu sein.

vadro
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 102
Registriert: 25.10.2022, 12:33

Re: Fußschmerzen beim Liegen

#32484

Beitragvon vadro » 03.12.2022, 12:44

naja vorbei ist relativ, nur an der Stelle
ansonsten hab ich noch so einige Sehnen die schmerzen, Tendenz ist aber Besserung aktuell, hoffen wir mal das es so bleibt

was evtl aber auch dazu geführt hatte bei mir, hatte am Anfang meine Füße bis zur Wade mit diesen Wickelbandagen aus der Drogerie gestützt, glaub das hat mehr geschadet als geholfen. Nehme jetzt diese Überziehdinger, klappt besser

Stagefright98
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 21
Registriert: 29.11.2022, 08:47

Re: Fußschmerzen beim Liegen

#32485

Beitragvon Stagefright98 » 03.12.2022, 15:00

Au, sorry das hatte ich dann wohl missverstanden (⁠๑⁠•⁠﹏⁠•⁠)

Ja bei mir hats auch einige Stellen erwischt (ziemlich doll auch im unteren Rücken bzw. in den Pobacken?? Kp woran das da liegt, Ischias oder was weiß ich). Besonders Stellen, die eh Problemzönchen waren, hat es getroffen, wie es scheint.

Ich denke mit 6 bis 8 Wochen sind wir noch recht gut dabei. So Sehnen heilen selbst bei Sportverletzungen wohl sehr langsam und solange Besserung eintritt, gibt es ja Hoffnung. Mein Onkel (Arzt) meinte letzt zu mir, auch er musste Cipro nach 2 Tabletten absetzen und hatte 8 Monate lang Achillessehnenschmerzen. Es wurde aber alles wieder gut, ohne dass er etwas unternahm. Dann hat sich noch eine Bekannte gemeldet, die ebenfalls Levofloxacin für eine Woche bekam und im Anschluss einen Monat lang kaum laufen konnte wg den Achilles. Auch da ist alles wieder gut. Vielleicht macht das anderen Neuen etwas Mut.

Packen wir(⁠◍⁠•⁠ᴗ⁠•⁠◍⁠)⁠❤

Stagefright98
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 21
Registriert: 29.11.2022, 08:47

Re: Fußschmerzen beim Liegen

#32486

Beitragvon Stagefright98 » 03.12.2022, 15:01

Aah vadro btw, ich hab auch so Überziehteile von Achimed bekommen und finde die ganz hilfreich. Welche hast du denn?

vadro
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 102
Registriert: 25.10.2022, 12:33

Re: Fußschmerzen beim Liegen

#32487

Beitragvon vadro » 03.12.2022, 15:07

tatsächlich find ich die aus dem discounter am besten, da die nach ner zeit eh alle ausleiern kann man die auch schnell und günstig ersetzen

Stagefright98
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 21
Registriert: 29.11.2022, 08:47

Re: Fußschmerzen beim Liegen

#32488

Beitragvon Stagefright98 » 03.12.2022, 15:11

Stimmt wohl, meine sind nach 2 Monaten auch schon am ausleiern. Aus welchem discounter holst du die denn?

vadro
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 102
Registriert: 25.10.2022, 12:33

Re: Fußschmerzen beim Liegen

#32489

Beitragvon vadro » 03.12.2022, 18:45

Meinte Drogerie

Budni, dm, Rossman, haben die meistens alle

Stagefright98
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 21
Registriert: 29.11.2022, 08:47

Re: Fußschmerzen beim Liegen

#32490

Beitragvon Stagefright98 » 04.12.2022, 06:20

Danke für den Tipp!

Kristina
lvl 3
lvl 3
Beiträge: 30
Registriert: 05.08.2021, 15:21

Re: Fußschmerzen beim Liegen

#32621

Beitragvon Kristina » 29.12.2022, 22:49

Hallo Stagefright98,

ich kenne die Fußschmerzen, da sie bei mir während der Einnahme schon aufgetreten sind und leider nach acht Jahren immernoch vorhanden sind.
Sie wurden zwar deutlich weniger, aber es gibt auch Phaseb wo sie wieder stärker kommen.
Leider sind das neben den Sehnen und Bändern, besonders der Kollagenabbau in den Fußsohlen.
Zudem merke ich es immer dort, wenn ich zu wenig Zink habe.
Falls du weitere Fragen hast, kannst du mir gerne eine PN schreiben.
Hoffe, dass es bei dir wieder weg geht! Drücke die Daumen, aber leider sind diese Art von Fußschmerzen plus Achillessehnen ein Zeichen dafür, dass die FQ bei dir ordentlich Mineralien rausgezogen haben. Hoffe das Beste!

Stagefright98
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 21
Registriert: 29.11.2022, 08:47

Re: Fußschmerzen beim Liegen

#32630

Beitragvon Stagefright98 » 02.01.2023, 09:20

Kristina hat geschrieben:Hallo Stagefright98,

ich kenne die Fußschmerzen, da sie bei mir während der Einnahme schon aufgetreten sind und leider nach acht Jahren immernoch vorhanden sind.
Sie wurden zwar deutlich weniger, aber es gibt auch Phaseb wo sie wieder stärker kommen.
Leider sind das neben den Sehnen und Bändern, besonders der Kollagenabbau in den Fußsohlen.
Zudem merke ich es immer dort, wenn ich zu wenig Zink habe.
Falls du weitere Fragen hast, kannst du mir gerne eine PN schreiben.
Hoffe, dass es bei dir wieder weg geht! Drücke die Daumen, aber leider sind diese Art von Fußschmerzen plus Achillessehnen ein Zeichen dafür, dass die FQ bei dir ordentlich Mineralien rausgezogen haben. Hoffe das Beste!


Hi Kristina,

Tut mir leid, dass es bei dir nach so langer Zeit immer noch nicht weg ist. Nach 3 Monaten will ich bei mir mal nicht den Teufel an die Wand malen.

Während der Einnahme hatte ich das gar nicht, auch danach erst einmal nicht. Es hat mit Beinschmerzen angefangen und diese Fußschmerzen (die ich genauso auch in den Händen habe) kamen erst 6 Wochen später. Ich hatte aber zB auch Juli Corona, danach lange Probleme, dann einen schweren Infekt über drei Wochen, dann Levofloxacin, dann nochmals einen Infekt. Glaube der Infekt hat auch irgendwas ausgelöst, COVID hat mir zB Augenprobleme, Müdigkeit und Herzrasen verschafft gehabt.

Woher weißt du, dass es bei dir am Kollagenschaden bzw. Abbau liegt?

Mein Ultraschall und MRT des Fußes+Achilles war unauffällig. Keine dicke Sehne, nichts. Die Achilles sind auch schon deutlich besser, aber dieser seltsame andere Schmerz (besonders in den Fußsohlen bis in die Zehen) bleibt.

Ich werde SFN abklären lassen und habe eine Überweisung an die Rheumatologie. Da ich auch vor Flox Probleme mit extrem trocknen Augen, teils bleierner Müdigkeit und hin und wieder Gelenkproblemen hatte, werde ich da trotz allem nachschauen lassen.

Lg Lea

Kristina
lvl 3
lvl 3
Beiträge: 30
Registriert: 05.08.2021, 15:21

Re: Fußschmerzen beim Liegen

#32650

Beitragvon Kristina » 04.01.2023, 21:01

Liebe Lea,

das ist gut, wenn du das Rheuma abklären lässt. Man sollte nach allen Seiten schauen und nicht nur die Flox-Brille sehen, aber es klingt halt auch sehr danach.
Vllt verschwindet es auch bald wieder. Das wäre ja das Beste!!
Der Kollagenschaden kann per Blutwert nachgewiesen werden und das liegt halt leider am Flox.
Corona ist nicht ohne und tut sein Übriges dazu.bsowohl bei Floxies als auch Nicht-Floxies.
Du kannst ja gerne mal berichten was bei dir rauskam!
LG

Kristina
lvl 3
lvl 3
Beiträge: 30
Registriert: 05.08.2021, 15:21

Re: Fußschmerzen beim Liegen

#32651

Beitragvon Kristina » 04.01.2023, 21:03

Falls du noch Infos wegen den trockenen Augen brauchst, kannst du dich gerne melden.
Ich weiß nicht wo du wohnst, aber alle größeren Uniklinken bieten mittlerweile Sicca Sprechstunden in der Augenklinik an. Kommt halt drauf an, ob es Tränenmangel oder Drüsendysfunktion ist.
Drüsendysfunktion kann man gut in den Griff bekommen und Zink würde ich auch mal austesten!
LG

michael_jw
lvl 1
lvl 1
Beiträge: 5
Registriert: 04.01.2023, 14:51

Re: Fußschmerzen beim Liegen

#32691

Beitragvon michael_jw » 13.01.2023, 11:13

Hierfür kann ich ein Video auf Youtube empfehlen. Den Link kann ich wg. des Spamfilters leider nicht eintragen.
"571 Kaputt gefloxt? Die Gefahr der Fluorchinolone: Dr. Stefan Pieper"

Bei den neurorogischen Problemen werden im Video auch die neuropatischen Schmerzen aus dem nichts kurz angesprochen.

Auch bei mir kommen Fußschmerzen vor (small-fiber positiv, inwzwischen über 3 Jahre nach Cipro), allerdings etwas anders. Wenn ich im Bett liege und die Füsse ruhig sind, schießt es in die Fußsohlen oder in die Zähe als wäre man gerade mit einer Nadel gepieks worden. Während einer Bewegung passiert es nicht.
Ich benutze hier eine vibrierende Faszienrolle, um eine Massage durchzuführen. Das hilft eine Weile. Alternativ könnte man es mit einem Igelball probieren.
Ich würde auch hier die Frage stellen, ob es vielleicht doch zum Teil an den Schuhen liegen könnte. Hatte noch vor Cipro stumpfe Schmerzen in den Füssen (bei Spreizfüssen). Hier haben spezielle Schuheinlegesohlen, die den Mittelfuß unterstützen wahre Wunder bewirkt.

Gruß
Michael

Karlken
Moderator
Moderator
Beiträge: 883
Registriert: 14.06.2018, 15:36

Re: Fußschmerzen beim Liegen

#32693

Beitragvon Karlken » 13.01.2023, 14:29

Hallo Michael

"571 Kaputt gefloxt" ist in der Mediathek unter dem Namen

"Bio 360 Energie und Gesundheit" zu finden.
(oben im grünen Balken)

mfG
Karlken
Levofloxacin 30.04. - 03.05.2018 je Tag 1x500mg


Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste