Aufgrund der neuen rechtlichen Situation für Online-Plattformen, wurde das Forum am 15.02.24 geschlossen. Das Projekt selber wird intern weitergeführt. Infos hier: KLICK

Umfrage zum Fluorquinolone Toxicity Awarenesss Day! Infos hier: KLICK

ATP Test - Nachweis verminderter Mitochondriale Energieleistung

Benutzeravatar
Schorsch
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1270
Registriert: 07.10.2016, 09:36

ATP Test - Nachweis verminderter Mitochondriale Energieleistung

#882

Beitragvon Schorsch » 27.04.2017, 20:26

Hallo,

anbei ein Testverfahren um die Mitochondriale Energieleistung, welche unter Flox aufgrund gestörter Stoffwechselprozesse und vermehrtem oxid. Zellstreß bei vielen Flox nachweislich stark vermindert ist. Gerade in der Anfangsphase von Flox oft nachweisbar, wenn man sich richtig schlapp fühlt und keinerlei Kräfte hat, sofort erschöpft ist etc.

Auch hier testet das Labor Ganzimmun.de

Test-Nr 8527 ATP-Blockade (ca. 87 Euro)

Details in PDF-Datei anbei. Einige Gefloxte haben diesen Test mehrfach gemacht, um ihr deutlich erniedrigtes ATP Profil über einen Zeitraum zu Monitoren um somit ihre "Genese" zu prüfen. Das ATP gilt als Energieleistung der Mitochondrien zwecks Zellbildung.

Gruß Schorsch
Dateianhänge
www.ganzimmun.de_ATP-Test.pdf
(104.91 KiB) 467-mal heruntergeladen
www.ganzimmun.de_ATP-Test.pdf
(104.91 KiB) 467-mal heruntergeladen
Levofloxacin zwei Tage je 500 mg Kapsel im Juli 2015

Zurück zu „Diagnosemöglichkeiten und Medizinische Testverfahren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast