Aufgrund der neuen rechtlichen Situation für Online-Plattformen, wurde das Forum am 15.02.24 geschlossen. Das Projekt selber wird intern weitergeführt. Infos hier: KLICK

ICD Code Verfahren, unsere Beiträge sind gefordert! Infos hier: KLICK

Kollagenschäden der Haut reduzieren

spacerat
Beiträge: 341
Registriert: 07.11.2016, 17:40

Kollagenschäden der Haut reduzieren

#1477

Beitragvon spacerat » 15.08.2017, 08:38

FCs schädigen das Kollagen - ich denke dass dieser Effekt auch der Grund für das Auflösen des Fleisches in dem Versuch war (Fleischzartmacher funktionieren so). Es könnte daher Sinn machen niedermolekulare Hyaluronsäure (gentechnisch hergestellt, ohne Tierische Zusätze) als Gel einzusetzen, am besten mit einem Ultraschallgerät. Auch könnte vlt eine Kollagenproduzierende Ernährung helfen.

Das UB Gel ist nicht Tierischen Ursprungs und von allen noch das mit den wenigsten schädlichen Zusätzen, besser noch ist aber das Gel selbst anzurühren mit dem Hyaluronsäurepulver. Das ist dann frei von Zusätzen.

https://de.biomanantial.com/collagen-re ... 35-de.html

https://www.amazon.de/UB-HYALURON-ULTRA ... aschallgel

http://www.ebay.de/itm/Hyaluron-Pulver- ... 1960051690

http://www.ultraschallgeraet-kaufen.de/ ... en-falten/

Zurück zu „Erste Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste