mex| 20.09.17, 20:15 Uhr Frag Glaeske - Medikamente: Unterschätzen wir die Nebenwirkungen?

spacerat
Moderator
Moderator
Beiträge: 216
Registriert: 07.11.2016, 17:40

mex| 20.09.17, 20:15 Uhr Frag Glaeske - Medikamente: Unterschätzen wir die Nebenwirkungen?

#1682

Beitragvon spacerat » 21.09.2017, 09:00

mex| 20.09.17, 20:15 Uhr

Früher war Wolfgang Fuchs Marathonläufer, heute sitzt er im Rollstuhl. Schuld an seinem Schicksal sind schwere Nebenwirkungen, weil er fünf Tabletten Antibiotikum einnahm: „Es war mir fast unmöglich überhaupt aufzustehen und die Belastung meines Körpergewichts zu tragen.“ Seither sitzt der 48 jährige im Rollstuhl und ist lebenslang arbeitsunfähig.
Gegen eine Prostataentzündung bekam er das Mittel Levofloxacin aus der Gruppe der Fluorchinolone. Mögliche Sehnenrisse stehen zwar im Beipackzettel, vom Arzt gewarnt wurde er nicht.

http://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a- ... n-100.html



Zurück zu „Medienbeiträge Radio und TV“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste