Antwortschreiben einer GKV auf die Frage nach Hilfe

Benutzeravatar
PeterPan
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 398
Registriert: 25.04.2017, 11:37

Antwortschreiben einer GKV auf die Frage nach Hilfe

#2695

Beitragvon PeterPan » 16.11.2017, 07:49

Eigentlich wollte ich mich ja hier etwas zurücknehmen , aber das muß ich hier noch loswerden.

Ich habe meiner Krankenkasse einen Brief geschrieben ( Email vom Apotheker der Abteilung SOCIUM Prof Glaeske UNI Bremen mit angehängt ) und auch mit dieser telefoniert, was ich denn tun könne in meiner Situation. Beim Anruf wurde ich mit einer Ärztin verbunden, die noch im selben Satz sagte : Nehmen Sie doch Antidepressiva, wenngleich ich sie untersuchen müßte. So ungefähr war der Wortlaut. Darauf kam dann auch entsprechend der Antwortbrief auf meine Mail...von einer Kundenberaterin. LoL
Dateianhänge
Antwort TK Spezialärzt.pdf
(451.4 KiB) 79-mal heruntergeladen
Antwort TK Spezialärzt.pdf
(451.4 KiB) 79-mal heruntergeladen



Benutzeravatar
Maximus
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 987
Registriert: 10.06.2017, 22:55

Re: Antwortschreiben einer GKV auf die Frage nach Hilfe

#2698

Beitragvon Maximus » 16.11.2017, 17:44

Hallo Peter,

ja, die Techniker Krankenkasse : "Falls Sie Fragen haben, sind wir gern für Sie da"

In solchen Fällen schreibe ich dann gern zurück :

Ja, ich hab noch ein paar Fragen:

1. Welches der unten genannten Lebensmittel enthält am meisten Eisen?

Rindfleisch
Spinat
Schokolade

2. Wodurch "trocknet" Sekundenkleber?

Sauerstoff
Feuchtigkeit
Wärme
Kälte

Weitere Fragen auf http://www.onlinewahn.de/quiz.htm :lol: :lol:

Gruß
Maximus

Benutzeravatar
PeterPan
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 398
Registriert: 25.04.2017, 11:37

Re: Antwortschreiben einer GKV auf die Frage nach Hilfe

#2699

Beitragvon PeterPan » 16.11.2017, 17:46

Gute Idee. Vielleicht sollte ich mir den Spaß erlauben ;-)

Ulla Dewdney
Experte(in)
Experte(in)
Beiträge: 40
Registriert: 31.01.2017, 17:29

Re: Antwortschreiben einer GKV auf die Frage nach Hilfe

#2725

Beitragvon Ulla Dewdney » 19.11.2017, 01:37

Hallo, Maximus, der war gut - hahaha

Viele Grüße Ulla D.


Zurück zu „Behörden Kommunikation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste