Rauchen

Levoflox26
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 524
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Rauchen

#3450

Beitragvon Levoflox26 » 21.01.2018, 13:42

Hallo zusammen,
gibt es Raucher unter euch? Ich bin im Februar letzten Jahres, nach über 40 Jahren "Schwarzer Krauser", auf das Dampfen umgestiegen. Nicht weil ich das wollte, sondern weil da meine Wadenschmerzen begonnen haben und der Verdacht der Schaufensterkrankheit im Raum stand. Ich hatte eine Heidenangst mein Bein zu verlieren. Ich hatte zu guter Letzt so ca. 40 selbst gedrehte, filterlose Zigaretten geraucht und hätte nicht für möglich gehalten, dass ich den Umstieg auf die E-Zigarette schaffe. Aber es war erstaunlich einfach. Ich habe noch 3 Tage meine letzten Zigaretten geraucht und von da an keine mehr angefasst.
Nun möchte ich den Rauchern unter euch gerne Mut machen, es zu versuchen. Auch wenn ihr E Zigaretten vollkommen blöde findet, das habe ich auch, bevor ich es ernsthaft versucht habe.
Wenn ihr Fragen habt, ich stehe euch gerne mit Rat und Tat zur Seite. Es lohnt sich. Und gerade bei unserem Gesundheitszustand, müssen wir ja nicht noch mehr Gifte in uns rein pumpen.
Liebe Grüße



Anny01
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: 07.11.2016, 17:48

Re: Rauchen

#3685

Beitragvon Anny01 » 07.02.2018, 22:59

Hallo ,
Ja ich bin leider auch so ein Stress Raucher .
Und ich wünschte mir ich könnte es lassen .
Rauchst du noch oder hast du geschafft aufzuhören ?
Lg antje

Levoflox26
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 524
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Rauchen

#3688

Beitragvon Levoflox26 » 08.02.2018, 00:10

Hallo Antje
am 28.2., also vor bald einem Jahr habe ich die letzte Zigarette geraucht. Seither dampfe (ist ja kein Qualm/Rauch) ich nur noch E-Zigaretten. Dadurch, dass man die Rauchrituale (zum Kaffee, nach dem Essen, bei Stress etc) bei behalten kann und auch Nikotin aufnimmt, ist mir der Umstieg erstaunlich leicht gefallen. Selbst jetzt, da es mir nicht gut geht, habe ich kein Verlangen nach Zigaretten. Ich hätte nicht gedacht, dass ich so gut klar komm. Und es sind sehr viele Vorteile: schon nach 2 Wochen haben meine Bronchien nicht mehr gefiepst, kein Husten mehr, die Klamotten, Haare, Auto und die Wohnung stinken nicht mehr nach abgestandenem Rauch.
Natürlich ist die beste Lösung, frische Luft zu atmen. Hätte ich allerdings wohl nie geschafft. Aber die E Zigarette hat 95% weniger Schadpotenzial gegenüber verbranntem Tabak. Es ist nicht das Nikotin, das uns Rauchern schadet.

Aber auch hier merkt man die Macht der Tabak und Pharma Lobby, die möchten mit aller Macht verhindern dass ihre Umsätze einknicken. Koste es was es wolle, auch wenn es Menschenleben sind. :doh:

Bellaflox
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 144
Registriert: 11.08.2017, 20:48

Re: Rauchen

#3740

Beitragvon Bellaflox » 10.02.2018, 09:14

Hallo,

Ich oute mich auch mal als Stress Raucher.

Ich gehe ja wieder arbeiten, dadurch ist der Zigaretten Konsum eh gesenkt, aber mittags muss der klimmstängel her. Es ist einfach zum runter kommen. Ich weiß es schadet uns. Es ist auch nicht einfach. Seit flox rauche ich mehr. Ich hab vorher gelegentlich geraucht und mich hat es auch nicht gestört mal 1 Woche nicht zu rauchen.

Zur höchsten floxphase war die Zigarette mein bester Freund.

Ich würde dies gerne ändern. Meine wille ist eindeutig zu schwach. :|

Levoflox26
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 524
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Rauchen

#5692

Beitragvon Levoflox26 » 27.06.2018, 09:09

@Tonchi
Ich werde ganz sicher nicht auf diesen Link klicken, ohne zu wissen worum es dort geht. Magst du schreiben, was mich/uns da erwartet? Danke.


Zurück zu „Allgemeine Plaudereien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast