SternTV sucht Betroffene für kurzes Interview !

spacerat
Moderator
Moderator
Beiträge: 214
Registriert: 07.11.2016, 17:40

SternTV sucht Betroffene für kurzes Interview !

#3533

Beitragvon spacerat » 26.01.2018, 19:04

Zwei Geschädigte sollen ausführlich zu Wort kommen, und rund ein Dutzend in kurzen Interview-Auszügen, auch Skype Interview ist möglich.
Dem Zuschauer soll bewusst werden, dass es sich nicht um wenige Einzelfälle handelt, sondern dass hier strukturell massiv etwas schief läuft.

Bitte wendet euch bei Interesse schriftlich an Herrn Höner.

Hoener (at) sterntv.de

Ist recht kurzfristig da schon am 7.Feb gesendet werden soll.



Levoflox26
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 517
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: SternTV sucht Betroffene für kurzes Interview !

#3547

Beitragvon Levoflox26 » 27.01.2018, 12:25

Macht da jemand von euch mit? Ich überlege, ob ich mich da melde. Bin aber unentschlossen. Einerseits denke ich, dass das Thema so oft wie möglich in die Öffentlichkeit gehört, andererseits bin ich mir nicht so ganz über die Folgen im Klaren. Bisher weiß mein AG nicht, warum ich so lange krank bin/war. Ist ja nicht so gut, wenn der AG dann denkt, das wird eine never ending story.
Wie seht ihr das?

Benutzeravatar
PeterPan
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 398
Registriert: 25.04.2017, 11:37

Re: SternTV sucht Betroffene für kurzes Interview !

#3549

Beitragvon PeterPan » 27.01.2018, 13:12

Also ich würde in Deiner Situation auch anderen den Vortritt lassen. Es haben sich ja auch schon über Facebook Leute gemeldet.

Bellaflox
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 144
Registriert: 11.08.2017, 20:48

Re: SternTV sucht Betroffene für kurzes Interview !

#3550

Beitragvon Bellaflox » 27.01.2018, 13:52

Sehe das auch so.

Ich mache es auch nicht. Erstens weil ich wieder anfange mit arbeiten (mein Teamchef und einige Mitarbeiter wissen Bescheid) und zweitens würde durch Zufall ein geburtsdefekt festgestellt und nun die Ärzte meine Symptome damit in Verbindung bringen. Was aber totaler Schwachsinn ist. Da meine ganzen Symptome durch das Levo kamen und ich 30 Jahre keine Symptome hatte.

Also jeder der es macht. Ich ziehe mein hut und wünsche viel tapferkeit und Respekt.

Bauernme3865
Experte(in)
Experte(in)
Beiträge: 42
Registriert: 24.10.2017, 15:02

Re: SternTV sucht Betroffene für kurzes Interview !

#3554

Beitragvon Bauernme3865 » 27.01.2018, 18:56

Vielen Dank für den Hinweis! Ich setze mich mit Stern TV in Verbindung, Gerald würde dafür sogar kurzfristig nach Deutschland fliegen, sofern ein Interview via Skype nicht akzeptabel ist und/oder kein Korrespondent gerade in der Kapregion ist. LG Melanie

Benutzeravatar
S.Heuer
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 195
Registriert: 30.09.2016, 11:32

Re: SternTV sucht Betroffene für kurzes Interview !

#3588

Beitragvon S.Heuer » 30.01.2018, 17:11

Bauernme3865 hat geschrieben:Vielen Dank für den Hinweis! Ich setze mich mit Stern TV in Verbindung, Gerald würde dafür sogar kurzfristig nach Deutschland fliegen, sofern ein Interview via Skype nicht akzeptabel ist und/oder kein Korrespondent gerade in der Kapregion ist. LG Melanie


Hallo Melanie!

Ist was bei der Kontaktaufnahme raus gekommen? Flüge schon gebucht? :P

Schönen Gruß in die Sonne!

Sascha
---

Sascha Heuer
(Administrator flourchinolone-forum.de / cipro-forum.de / floxwarnung.de)

Bauernme3865
Experte(in)
Experte(in)
Beiträge: 42
Registriert: 24.10.2017, 15:02

Re: SternTV sucht Betroffene für kurzes Interview !

#3589

Beitragvon Bauernme3865 » 30.01.2018, 19:51

Hallo Sascha,
das Interview mit Gerald ist am Donnerstag Nachmittag via Skype:-) Der lange Flug wäre für Gerald schon eine üppige Strapaze gewesen, aber wir hätten die Mühen und Kosten für einen Business Class Flug nicht gescheut, da langes sitzen mit herabhängenden Beinen noch immer eine Mission impossible für Gerald ist. Hoffentlich wird er die Zeit bekommen, die Situation eines Gefloxten zu schildern sowie Klartext zu reden, dass die Pharmaindustrie Verantwortung übernehmen muss und ein Umdenken in der Ärzteschaft passiert. Was die Betroffenen durchmachen und was die Zukunft in Sachen Folgeschäden noch birgt, sollte ebenfalls angesprochen werden. Schauen wir mal... herzliche Grüße Melanie

Bauernme3865
Experte(in)
Experte(in)
Beiträge: 42
Registriert: 24.10.2017, 15:02

Re: SternTV sucht Betroffene für kurzes Interview !

#3599

Beitragvon Bauernme3865 » 01.02.2018, 17:30

Hallöchen,
Ist vielleicht noch ein/e Betroffene/r bei Stern TV dabei?
Kurze Info, Gerald hatte sein 45minütiges Interview via Skype. Mal schauen, wie viel davon gesendet wird. Zumindest konnte er seine Nebenwirkungen schildern, ebenso seinen Standpunkt vermitteln, dass FQ a) nur noch durch speziell geschulte ( unabhängig von der Pharmaindustrie) Ärzte als RESERVE Antibiotikum an Patienten verabreicht werden b) die Verpackung der FQ ähnlich wie die Zigarettenschachteln mit einem Totenkopf gekennzeichnet werden sollte und c) die Opfer entschädigt werden müssen ( und das bitte nicht so schleppend und armselig, wie z.B. bei den Contergan Opfern).
Herzliche Grüße Melanie

Benutzeravatar
Undnocheiner
Fortgeschrittene(r)
Fortgeschrittene(r)
Beiträge: 23
Registriert: 19.10.2017, 23:28

Re: SternTV sucht Betroffene für kurzes Interview !

#3644

Beitragvon Undnocheiner » 05.02.2018, 15:29

Hallo Melanie,

mein Interview war auch per Skype und ca. 45 Minuten lang.
Die Fragen empfand ich als ok, ob mein Material verwendet wird konnte sie nicht sagen.
Das wird wohl später entschieden.

VG

Bauernme3865
Experte(in)
Experte(in)
Beiträge: 42
Registriert: 24.10.2017, 15:02

Re: SternTV sucht Betroffene für kurzes Interview !

#3651

Beitragvon Bauernme3865 » 06.02.2018, 09:42

Hallo Undnocheiner,

lieben Dank fuer die Rueckmeldung! Wir sind gespannt, ob jemand von der Pharmaindustrie dabei sein wird.....

Sonnige Gruesse Melanie

Levoflox26
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 517
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: SternTV sucht Betroffene für kurzes Interview !

#3655

Beitragvon Levoflox26 » 06.02.2018, 15:39

@Melanie
In der vorschau sieht es nicht danach aus, als wenn da ein Vertreter der Pharmaindustrie dabei wäre.


Zurück zu „Aktuelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast