Geschwollener Fuß

Benutzeravatar
Krabiwi
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1449
Registriert: 16.03.2018, 14:53

Geschwollener Fuß

#4516

Beitragvon Krabiwi » 01.04.2018, 23:11

Hallo,

hat hier jemand Erfahrung mit geschwollenen Füßen oder Händen?

Mein linker Fuß ist sichtlich geschwollen, der rechte nur leicht. Alles seit Flox-Beginn von vor fast 4 Wochen stabil. Schmerzen sind zum Glück keine vorhanden.

Wie lange hat es gedauert bis diese Schwellungen sich wieder normalisierten?

Danke.


Übersicht: viewtopic.php?f=35&t=749

„Was bringt den Doktor um sein Brot? (a) die Gesundheit und (b) der Tod. Drum hält der Arzt, auf dass er lebe, uns zwischen beidem in der Schwebe.“ (Eugen Roth)

Benutzeravatar
Schorsch
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1251
Registriert: 07.10.2016, 09:36

Re: Geschwollener Fuß

#4537

Beitragvon Schorsch » 02.04.2018, 20:30

Hallo Krabiwi,

diese Antworten kann hier keine objektiviert sagen. Mein A-Sehnen sind nach 1 Jahr nochmal enorm angeschwollen trotz totaler Entlastung und strikter Vermeidung jedes unnötigen Meters sowie Magnesium und NEM Strategie etc.

Bei vielen geht die Reaktion erst Wochen später los, bzw. erst dann zeigt der Stoffwechsel die Auswirkungen. Daher kann hier keiner etwas fundiertes sagen, was du auf dich beziehen könntest.

Gruß Schorsch
Levofloxacin zwei Tage je 500 mg Kapsel im Juli 2015

Benutzeravatar
Krabiwi
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1449
Registriert: 16.03.2018, 14:53

Re: Geschwollener Fuß

#4641

Beitragvon Krabiwi » 10.04.2018, 18:40

Der Fuß ist nach ein paar Fußbädern mit Epsom-Salz abgeschwollen, kann selbst kaum glauben wie schnell das ging...
Übersicht: viewtopic.php?f=35&t=749

„Was bringt den Doktor um sein Brot? (a) die Gesundheit und (b) der Tod. Drum hält der Arzt, auf dass er lebe, uns zwischen beidem in der Schwebe.“ (Eugen Roth)


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste