Coordination gegen Bayer Gefahren sucht Betroffene

Christine Ernst
Moderator
Moderator
Beiträge: 26
Registriert: 24.11.2016, 16:36

Coordination gegen Bayer Gefahren sucht Betroffene

#4551

Beitragvon Christine Ernst » 04.04.2018, 10:28

Liebe Betroffene,

von Jan Pehrke, dem Leiter der Coordination gegen Bayer Gefahren, bekam ich folgende Email:

Ich hatte im letzten Jahr schon einmal angefragt, ob jemand aus dem Fluorchinolone-Forum Lust und Zeit hätte, zur BAYER-Hauptversammlung zu kommen, um dort eine kurze 5-minütige Rede über die erlittenen Fluorchinolone Schäden zu halten (und dem Vorstand Fragen zu Ciprofloxacin zu stellen), und möchte es in diesem Jahr wieder tun.

Wir würden uns sehr darüber freuen. Die Hauptversammlung findet am 25. Mai in Bonn statt.
Gruß, Jan Pehrke (Coordination gegen BAYER-Gefahren)

Jan Pehrke
Wissmannstr. 14
40219 Düsseldorf

Tel.: 0211/305849
pehrke@gmx.de



Bauernme3865
Experte(in)
Experte(in)
Beiträge: 42
Registriert: 24.10.2017, 15:02

Re: Coordination gegen Bayer Gefahren sucht Betroffene

#4654

Beitragvon Bauernme3865 » 11.04.2018, 10:26

Hallo Christine und Jan,

grundsaetzlich finde ich die Idee gut; ob sich genuegend Betroffene finden, die zur Hauptversammlung gehen (wird bei uns leider nicht klappen), ist fraglich. Vermutlich wird eh keine Diskussion ueber Betroffene/Gefloxte stattfinden getreu dem Motto: was stoert es die deutsche Eiche.... aber alles an Aufmerksamkeit ist ein Schritt in die richtige Richtung. Ich wuerde es ebenfalls begruessen, wenn z.B. das Stern TV Team gemeinsam mit Betroffenen (sowie dem Prof.Pharmakologen, der bei Stern TV so fachkundig berichtet hat) einen Termin bei Bayer vereinbaren kann um dann nochmal eine Sendung zu bringen.
Gutes Gelingen und LG


Zurück zu „Aktuelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste