Fluoride in Zahnpasta: Zu Unrecht in Verruf


spacerat
Moderator
Moderator
Beiträge: 216
Registriert: 07.11.2016, 17:40

Re: Fluoride in Zahnpasta: Zu Unrecht in Verruf

#4663

Beitragvon spacerat » 12.04.2018, 11:22

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Zahnschmelz

"Er enthält Verbindungen von Calcium, Phosphor, Magnesium, Natrium daneben sind Proteine und Fette am Aufbau beteiligt. Schmelz ist zu 95 % anorganisch und besteht weitgehend aus dem Phosphat [Ca5(PO4)3OH]x2 (Hydroxylapatit)."

Fluor kommt also nicht im Zahnschmelz vor.

Hier aus wiki die Erklärung warum Fluor helfen soll:

"Eine Schmelzkaries kann durch Ernährungslenkung und häufige Gabe niedrig dosierter Fluoride (die sogenannte Fluoridierung) wieder remineralisiert werden, dabei werden die Hydroxidionen im Apatit durch das Fluorid zu Fluorapatit ersetzt. "

Mein Zahnarzt sagt er befürwortet Fluor in der Zahnpasta, allerdings ist er gegen fluoriertes Salz.

Ich selbst benutze seit etlichen Jahren salviagalen ohne Fluor

Schaf
Experte(in)
Experte(in)
Beiträge: 29
Registriert: 19.11.2016, 11:10

Re: Fluoride in Zahnpasta: Zu Unrecht in Verruf

#4665

Beitragvon Schaf » 12.04.2018, 20:02

Mein Chemie-Professor meinte mal, dass das Fluor nur was bringen würde, wenn es ständig den Zahn umgibt. Das würde bei einer Zahnpasta nicht passieren.

spacerat
Moderator
Moderator
Beiträge: 216
Registriert: 07.11.2016, 17:40

Re: Fluoride in Zahnpasta: Zu Unrecht in Verruf

#4668

Beitragvon spacerat » 12.04.2018, 21:55

Laut einem im Jahr 2013 veröffentlichten Gutachten der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) ist Fluorid kein essentieller Nährstoff, da es weder Wachstumsprozessen noch der Zahnentwicklung dient und Zeichen eines Fluoridmangels nicht identifiziert werden konnten. Die Autoren weisen darauf hin, dass sowohl topisch als auch systemisch verabreichtes F− die Kariesprophylaxe und Mundhygiene unterstützen kann, indem es durch Einbau in den Zahnschmelz und das Zahnbein die Säureempfindlichkeit erniedrigt, die Stabilität der Hartsubstanz fördert und den mikrobiellen Stoffwechsel unter Flusssäurebildunghemmt. https://de.wikipedia.org/wiki/Fluoride

Bild


Zurück zu „Allgemeine Plaudereien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste