Ingwer bei Magen- und Darmbeschwerden?

Ji-U
Anfänger
Anfänger
Beiträge: 1
Registriert: 02.05.2018, 04:20

Ingwer bei Magen- und Darmbeschwerden?

#4872

Beitragvon Ji-U » 03.05.2018, 01:40

Hallo Zusammen,

ich habe seit ca 2 bis 3 Wochen Probleme mit dem Magen- und Darmtrakt. Mein Arzt hat die Medikamente in Verdacht. Deswegen habe ich nun einen Magenschutz bekommen. Allerdings wirkt dieser nicht so gut. Da ich auf der Seite https://ingwerteeseite.de/ gelesen habe, dass Ingwer da helfen kann, wollte ich mich hier nun einmal nach Erfahrungen umhören. Hat jemand von Euch schon einmal Ingwer bei Magen- und Darmbeschwerden eingenommen? Hilft das?

LG



Benutzeravatar
Maximus
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 987
Registriert: 10.06.2017, 22:55

Re: Ingwer bei Magen- und Darmbeschwerden?

#4878

Beitragvon Maximus » 03.05.2018, 17:16

Hallo Ji-U,

herzlich Willkommen im Fluorchinolone-Forum.

Du hast seit 2 bis 3 Wochen Probleme mit dem Magen- und Darmtrakt. Dein Arzt hat die Medikamente in Verdacht.

Um welche Medikamente handelt es sich dabei konkret : Norfloxacin, Ciprofloxacin, Ofloxacin, Levofloxacin, Moxifloxacin
oder andere Medikamente ?

Bei Problemen mit dem Magen- und Darmtrakt nach Einnahme o.g. Fluorchinolone ( Krämpfe, Durchfall.....) sollte als 1. eine Stuhluntersuchung erfolgen, speziell auf das Bakterium : Clostridium difficile und Laboruntersuchungen insbesondere: CRP,
Leukozyten.

Das hat Priorität !!!

Die Stuhluntersuchung und die Laboruntersuchungen kann der Hausarzt veranlassen.

siehe auch :text-link: http://flexikon.doccheck.com/de/Clostri ... te_Diarrhö

Fluorchinolone schädigen außerdem die Nerven, als Folge davon kann es zu Magenentleerungsstörungen kommen.

Sollte eine Magenentleerungsstörung vorliegen, kann man es zunächst mit Magn.Glycinat und Keltican forte versuchen.

:text-link: https://www.medpex.de/magnesium/pure-en ... 2191#ai300
:text-link: https://www.medpex.de/schmerzhafte-nerv ... fp=2&fop=2


Gruß
Maximus


Zurück zu „Allgemeine Plaudereien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste