Unerträgliche Schmerzen - was tun?

Bader
Profi
Profi
Beiträge: 55
Registriert: 02.03.2018, 18:47

Re: Unerträgliche Schmerzen - was tun?

#5555

Beitragvon Bader » 19.06.2018, 09:19

Hallo Levoflox,

schliesse mich der Meinung von Krabiwi an, ich würde die OP auch erstmal NICHT machen lassen.
Ich denke, Dein Körper hat genügend zu tun momentan UND vielleicht gibt er Dir Zeichen bzgl. dieser OP...

Schöne Grüße
Bader



Levoflox26
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 514
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Unerträgliche Schmerzen - was tun?

#5559

Beitragvon Levoflox26 » 19.06.2018, 12:55

@krabiwi und Bader

Ja, ihr habt sicher Recht, ich sollte (und werde) absagen.
Gerade habe ich meine Blutwerte geholt, angeblich alles okay. Da einige Werte gerade noch so am obersten oder untersten Normwert sind, bin ich ich aber misstrauisch, ob das stimmt. Ich scanne gleich mal die Werte ein.

Levoflox26
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 514
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Unerträgliche Schmerzen - was tun?

#5560

Beitragvon Levoflox26 » 19.06.2018, 13:11

Könnt ihr da bitte mal drüber schauen, gerade in Bezug auf meinen hohen Blutdruck:

blutwerte.jpg

Benutzeravatar
Krabiwi
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 650
Registriert: 16.03.2018, 14:53

Re: Unerträgliche Schmerzen - was tun?

#5561

Beitragvon Krabiwi » 19.06.2018, 13:41

Werte im grünen Bereich und trotzdem merkbare Symptome deuten auf Flox hin.

Die grenzwertigen MC- Werte können auf einen erniedrigenten Eisenwert hinweisen.

Der grenzwertige Kreatinin-Wert könnte deine Muskulaturprobleme und -entzündung widerspiegeln.

Aber alles nicht im pathologischen Bereich, daher wahrscheinlich Flox.

Der von Cipro-Hilfe hatte auch floxbedingt Herzprobleme, Pochen und unregelmäßige sowie extra Schläge bei normalen Laborwerten, das ging nach ein paar Monaten von heute auf morgen fort, wie so oft.
Übersicht: viewtopic.php?f=35&t=749

Ansätze basieren auf Dr. Michalak et al, Selbsttherapie erfolgt in Eigenverantwortung, Verträglichkeiten variieren individuell, eine völlige Genesung ist nicht garantiert.


Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste