Meldet eure Nebenwirkungen, Schädigungen und Nachmeldungen hier: https://www.nebenwirkungen.de/online-melden

Medizinische Hypnose

Annama
lvl 1
lvl 1
Beiträge: 4
Registriert: 09.02.2018, 19:10

Medizinische Hypnose

#11264

Beitragvon Annama » 17.04.2019, 15:56

Hallo alle zusammen,
ich möchte euch vom meinen Erfahrungen mit der MedizinischenHypnose berichten. Ich habe so vieles ausprobiert, aber das hat mir jetzt wirklich geholfen ! Hier in der Schweiz wird die Medizinische Hypnose von der Grundversicherung der Krankenkasse bezahlt, wie das in Deutschland aussieht, weiss ich nicht.
Die Ärztin hat mich in einer Art Trance versetz, und dabei ich bin immer wach und Handlungsfähig, wenn mir etwas stört kann ich das jeder Zeit sagen- irgendwie bin ich voll wach, gleichzeitig extrem entspannt und zufrieden. Seit 1 1/2 Jahren kämpfe ich mit den umfangreichen Nebenwirkungen, und habe viele Krisen gehabt. In der Hypnose war ich zum ersten mal so richtig entspannt, das tat so unglaublich gut!
Also, bevor die Ärtzin mir in dieser Trance versetzt hat, haben wir darüber geredet wo ich mich einmal so richtig glücklich gefühlt habe, und haben nachher diese glückliche Gefühl in der Trance wieder aufleben lassen. Ich konnte es wirklich wie nochmal erleben, und war sehr entspannt und glücklich.
In weiteren Sitzungen hat sie mir in die Trance an von mir gewählten Orte, zum Beispiel mein Garten im Frühling,ein besonders schönes Erlebnis , begleitet und mir geholfen sehr fokussiert dort zu sein und mich dort besonders wohl zu fühlen. Sie hat mir bestärkt(in die Trance), das wenn es mir alles wieder zu viel wird, an diesen schönen Ort, Gefühl wieder zu denken.Wir hatten bis jetzt 4 Sitzungen.
In weiteren 2 Sitzungen werde ich lernen mich selber in Hypnose zu setzten und so zum mehr Entspannung und weniger belastenden Gefühlen zu haben. Mir hilft es sehr die Auszeit in voller Entspannung, nichts anders hat hier Platz-einfach wunderschön! Ich fühle mich wirklich viel besser und auch psychisch fühle ich mich sehr stabil.
Vielleicht hilft es auch jemanden hier im Forum.
Ich wünsche allen viel kraft und Hoffnung,
es grüsst euch,
Anna



Levoflox26
Moderator
Moderator
Beiträge: 1433
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Medizinische Hypnose

#11266

Beitragvon Levoflox26 » 17.04.2019, 20:06

Hallo Anna,
vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht. Kann mir das auch für mich gut vorstellen. Muss mal checken, ob das bei uns die KK übernimmt.
LG Uschi
gefloxt 10/2016 - 10 x 500mg Levo
9/2017 - 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder