Meldet eure Nebenwirkungen, Schädigungen und Nachmeldungen hier: https://www.nebenwirkungen.de/online-melden

Frage bezgl. NEMS

Kikolina78
lvl 3
lvl 3
Beiträge: 49
Registriert: 13.07.2019, 15:54

Frage bezgl. NEMS

#14010

Beitragvon Kikolina78 » 27.07.2019, 14:17

Hallo,

Ich nehme ja schon eine gewisse Zeit Magnesium.
Gestern Abend habe ich zusätzlich mit einem Tropfen CBD Öl angefangen, das ich nach dem CBD-Plan noch steigern werde, in der Hoffnung etwas mehr Ruhe in mein System zu kriegen :think:

Bestellt habe ich mir bei Vitaminexpress:

- Ultra B Komplex (für die Nerven)
- Tryptophan Relax (Soll bei Depressionen unterstützen)
- D3 5000 + K2 200 (Mein D3 ist gerade noch untere Norm)

Die Frage ist, wann nehme ich was? Und vor allem;
Darf ich das alles überhaupt in Kombination nehmen? Weiß leider nicht wo ich das prüfen kann und hoffe hier kennt sich jemand aus!?

Liebe Grüße an Alle



EagleEyeC
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 132
Registriert: 28.05.2019, 17:31

Re: Frage bezgl. NEMS

#14012

Beitragvon EagleEyeC » 27.07.2019, 14:43

B Vitamine können wach machen --> eher am Morgen
Tryptophan kann zu Serotonin oder Melatonin umgewandelt werden --> für Depressionen eher durch den Tag, bei Schlafstörung vor dem Schlafengehen. Nüchterner Magen ist da m.M.n. wichtig (Tryptophan)

Die Kombination an sich sollte keine Probleme machen. Falls du Vitamin K Antagonisten nimmst (Cumarine, Antikoagulanzien), dann bitte vorher mit dem Arzt besprechen ob sinnvoll (wg. Vitamin K2)

Btw: ich würde 5 Htp dem Tryptophan vorziehen, das hat sicherlich eine stärkere Wirkung für Depressionen.
Tryptophan wird im ZNS in 5 Hydroxytryphtophan (5HTP) und danach in Serotonin umgewandelt.
Hier jedoch aufpassen falls du Medikamente für Parkinson o.ä. nimmst, da 5Htp zu einer Depletion von Dopamin führen und somit Symptome aggravieren kann.

Lg. EEC

Edit: Ach und auch klar: mit 5Htp und Tryptophan auch aufpassen, falls du bereits serotonerge Antidepressiva nimmst.

Kikolina78
lvl 3
lvl 3
Beiträge: 49
Registriert: 13.07.2019, 15:54

Re: Frage bezgl. NEMS

#14013

Beitragvon Kikolina78 » 27.07.2019, 14:56

Hallo EEC,

Nein, ich nehme überhaupt keine Medikamente bis auf Bedarf Diazepam (1 mal pro Woche oder 1 mal pro 2 Wochen).

Das CBD Öl ist dazu in Ordnung?

Also diese Kombi geht? Magnesium, D3 plus K2, Tryptophan, B Komplex?

Will das alles ja nehmen um die Nerven etwas zu unterstützen und mein durch Flox unruhiges System zu beruhigen :(

EagleEyeC
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 132
Registriert: 28.05.2019, 17:31

Re: Frage bezgl. NEMS

#14015

Beitragvon EagleEyeC » 27.07.2019, 15:37

Hallo Kikolina

Ich sehe da nichts, was sich gegenseitig ausschliessen würde.
Trotzdem unbedingt eins ums andere hinzufügen. Ich bin dazu übergegangen nur 1 neues NEM pro Woche einzuführen, weil ich schon oft in der Situation war nicht zu wissen, welches NEM jetzt welche Wirkung/NW verursacht hat.

Lg. EEC

Kikolina78
lvl 3
lvl 3
Beiträge: 49
Registriert: 13.07.2019, 15:54

Re: Frage bezgl. NEMS

#14018

Beitragvon Kikolina78 » 27.07.2019, 17:46

Danke EEC, genau so werde ich es machen :) Eins nach dem anderen...


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder