Aufgrund der neuen rechtlichen Situation für Online-Plattformen, wurde das Forum am 15.02.24 geschlossen. Das Projekt selber wird intern weitergeführt. Infos hier: KLICK

Aufmerksamkeit durch Dr.Weigl

Benutzeravatar
Luketheman
Beiträge: 177
Registriert: 05.05.2022, 23:11

Aufmerksamkeit durch Dr.Weigl

#34444

Beitragvon Luketheman » 31.10.2023, 20:54

Hallo ihr Lieben,

ich bin gerade durch Zufall auf dieses Video von Dr. Weigl gestoßen in dem er über Cholesterin Medikamente sprichst und wie gefährlich diese sind. Der Titel ist "Die gefährlichsten Medikamente der Welt"

Ich habe sofort kommentiert das ich der Meinung bin das die FCs diesen Titel verdient hätten und ob er nicht ein Video darüber machen könnte.
Er hat schon einmal ein kritisches Video über Antibiotika gemacht allerdings nicht über FCs.
Nun ist mir die Idee gekommen das wir Betroffene uns doch zusammen tun könnten um seine Aufmerksamkeit zu erreichen, indem wir ihn alle anschreiben, mit der Bitte ein Video über Fluorchinolone zu machen. Würde bestimmt auch etwas bringen wenn jeder ein Kommentar zu FCs in seinen Videos hinterlässt.
Wenn wir es schaffen das er ein Video über die Gefahren von Fluorchinolon macht würden wir damit zehntausende Menschen erreichen.

Was haltet Ihr von dieser Idee? Ist es realistisch Ihn zu erreichen können wir das irgendwie schaffen?

Viele Grüße
Lukas
Zuletzt geändert von Levoflox26 am 01.11.2023, 17:26, insgesamt 2-mal geändert.
20 x 1mg Cirpofloxacin Ohrentropfen 2017
5 x 500mg Levofloxacin April 2022


Ohne Hinweise zu Risiken & Nebenwirkungen
vom Arzt oder Apotheker!

Benutzeravatar
Luketheman
Beiträge: 177
Registriert: 05.05.2022, 23:11

Re: Aufmerksamkeit durch Dr.Weigl

#34445

Beitragvon Luketheman » 01.11.2023, 09:29

Hier eine Kontakt Möglichkeit seiner Seite :
https://www.doktorweigl.de/kontakt/
20 x 1mg Cirpofloxacin Ohrentropfen 2017
5 x 500mg Levofloxacin April 2022


Ohne Hinweise zu Risiken & Nebenwirkungen
vom Arzt oder Apotheker!

Benutzeravatar
Levoflox26
Beiträge: 3095
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Aufmerksamkeit durch Dr.Weigl

#34449

Beitragvon Levoflox26 » 01.11.2023, 17:32

Hallo Lukas,

wenn, dann direkt Kontakt aufnehmen, Kommentare bringt wahrscheinlich nichts. Kann mir nicht vorstellen, dass er die Beiträge alle liest, dafür sind es zu viele.
Ob er drauf eingeht? Ich vermute, eher nicht. Er ist ja als Assistenzart in der UK Bonn tätig und wie in den meisten Kliniken werden auch dort FC häufig angewendet. Aber, Versuch macht klug. Ich werde ihn kontaktieren weil ich finde, dass man jede Gelegenheit nutzen sollte.

Liebe Grüße
uschi

Gibt's Neues bei dir?

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Benutzeravatar
Luketheman
Beiträge: 177
Registriert: 05.05.2022, 23:11

Re: Aufmerksamkeit durch Dr.Weigl

#34452

Beitragvon Luketheman » 03.11.2023, 10:40

Hallo Uschi,

Super das du dabei bist, hatte aber auch mit dir gerechnet ;) Ich habe ihn auch über seine Website kontaktiert und finde das du absolut Recht hast man sollte jede Gelegenheit nutzen, wer weiß wenn genug Leute mit machen finden wir vielleicht Gehör bei ihm.

Ich antworte dir in einer PN da ich hier kein off topic schreiben möchte.

Liebe Grüße
Lukas
20 x 1mg Cirpofloxacin Ohrentropfen 2017
5 x 500mg Levofloxacin April 2022


Ohne Hinweise zu Risiken & Nebenwirkungen
vom Arzt oder Apotheker!

Fibi
Beiträge: 373
Registriert: 02.05.2020, 10:51

Re: Aufmerksamkeit durch Dr.Weigl

#34457

Beitragvon Fibi » 05.11.2023, 20:46

Vielleicht könntet ihr hier was Vorformuliertes einstellen, das als Gerüst für uns dienen könnte. Ich denke, das wäre hilfreich, so dass mehr Leute mitmachen.

Hopesoon
Beiträge: 267
Registriert: 31.08.2020, 16:12

Re: Aufmerksamkeit durch Dr.Weigl

#34871

Beitragvon Hopesoon » 09.02.2024, 09:45

Hallo ihr Lieben,

hier ein möglicher Text als Vorlage, den ich eben spontan an Dr. Weigl geschrieben habe:

Hallo Herr Dr. Weigl,

vielen Dank für Ihre interessanten und verständlichen Videos.
Ich bin von Nebenwirkungen durch Fluorchinolone schwer betroffen. Ich halte dieses Antibiotikum für äußert gefährlich (wenn auch bei schweren Infektionen durchaus für eine wichtige Option), die Nebenwirkungen in ihrem Umfang und der Häufigkeit für unterschätzt und das Wissen darüber in der Ärzteschaft und der Öffentlichkeit als viel zu gering.

Meines Erachtens muss hier unbedingt mehr aufgeklärt werden, um weitere unnötige Erkrankungen aufgrund dieses Medikaments einzudämmen bzw. möglichst gänzlich zu verhindern.

Vielleicht möchten Sie dieses Thema in einem Ihrer Videos aufgreifen?

Euch einen guten Tag heute!
Viele Grüße
Hopesoon
Juni 2010 Levofloxacin 500 mg 7 Tabletten
Juli 2020 Ciprofloxacin 500 mg 1-0-1 für 5 Tage

Online
Neri
Beiträge: 279
Registriert: 11.04.2019, 16:30

Re: Aufmerksamkeit durch Dr.Weigl

#34875

Beitragvon Neri » 12.02.2024, 11:01

Moin ihr Lieben

Eine prima Idee!
Und - je mehr fcler dr w anschreiben, umso besser. Damit die Individualität und der große Umfang der möglichen Schäden deutlich wird, wäre zusätzlich eine kurze Beschreibung der persönlichen Schäden vielleicht auch ganz gut. Ich werde wohl meine Aufzeichnungen von der Klage über meine Beschwerden, Schäden und erfolgten Diagnosen verwenden, macht es mir leichter.

Euch allen einen schönen Wochenstart lg
Neri
Ciprofloxacin ARISTO 500 mg - 3 Tage - 2016

Schön, dass es euch gibt :P

Benutzeravatar
Luketheman
Beiträge: 177
Registriert: 05.05.2022, 23:11

Re: Aufmerksamkeit durch Dr.Weigl

#34881

Beitragvon Luketheman » 12.02.2024, 21:55

Grüßt euch,

schön das dieses Thema nochmal aufgegriffen wurde. Ich habe Dr. Weigl auch geschrieben das ich durch die Einnahme von Levofloxacin an chronischen Sehnenschmerzen leide und auch cfs und Neuropathien erwähnt. Außerdem habe ich geschrieben das es ein Forum und zahlreiche Gruppen bei z. B. Facebook oder Reddit gibt. Ich habe versucht die Schwere der Nebenwirkungen und die damit verbundenen Einschränkungen klar zu machen und wie sehr Betroffene darunter leiden. Ich habe mir mit diesem Beitrag hier im Forum erhofft das einfach so viele Leute wie möglich ihn anschreiben und in ihren eigenen Worten berichten wie schlimm das ganze eigentlich ist. Wenn er jetzt immer wieder eine Mail von verschiedenen Fc Betroffenen bekommt nimmt er sich dem Thema vielleicht einmal an.
Es gibt keinen perfekten Text oder Vorlage schreibt einfach was euch passiert ist und was die Folgen davon sind. Ich würde mich sehr freuen wenn möglichst viele von euch mit machen würden.
Zuletzt geändert von Luketheman am 12.02.2024, 21:56, insgesamt 1-mal geändert.
20 x 1mg Cirpofloxacin Ohrentropfen 2017
5 x 500mg Levofloxacin April 2022


Ohne Hinweise zu Risiken & Nebenwirkungen
vom Arzt oder Apotheker!


Zurück zu „Aktuelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast