Persönliche FQAD-Beratung: Informationen hier

Unsere neue Mediathek findet ihr hier: KLICK

glutenarme/- freie Rezepte

Tipps, Hinweise und leckere Rezepte.
Benutzeravatar
hope2
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 343
Registriert: 15.10.2019, 14:26

glutenarme/- freie Rezepte

#32522

Beitragvon hope2 » 12.12.2022, 21:53

Liebe alle,

dann legen wir mal los mit Tipps zu Ernährung, Hinweisen und kreativen Rezepten rund um low carb, glutenarm/-frei, histaminarm, zuckerfrei, ketogen,... Vielen Dank Sascha, dass Du das neue Unterforum/die neue Rubrik "Ernährung und Rezepte" eingestellt hast - und an birschii und Brischid für die Initiative. :)


Ich beginne mal mit glutenfreien Brötchen, da ich dieses Rezept vor längerer Zeit in einem anderen Thema eingestellt hatte und nun hier mit ein paar (MCAS-) Ergänzungen rein kopiere.


Glutenfreie Brötchen

Zutaten für 5-6 Brötchen:
110 g glutenfreies Mehl (Reis- wenn verträglich auch Buchweizenmehl - letzteres mische ich 60:40 mit Kastanienmehl)
100 g Teffmehl
1 EL Leinmehl
1 gehäufter TL Flohsamenschalen
2 TL Backpulver oder 1 TL Natron
1 TL Salz
230 ml Pflanzendrink (mixe ich mir selbst aus Wasser und über Nacht darin eingeweichten Mandelkernen)
1 EL Apfelessig

Zubereitung:
1. Backofen auf 200°C Umluft vorheizen
2. Glutenfreies Mehl, Teffmehl, Leinmehl,
Flohsamenschalen, Backpulver oder Natron & Salz mischen
3. Pflanzendrink & Apfelessig zugeben und den Teig kneten (sehr easy, geht auch mit dem Löffel)
4. Mit leicht angefeuchteten Händen kleine Brötchen formen und ab damit auf das Backblech (auf gefettetes Backpapier)
5. Die Brötchen mittig ca. 1,5cm tief einritzen, wenn gewünscht, mit Lieblingskörnern/-saaten bestreuen.
6. Den Backofen auf 180°C herunter regeln und die Brötchen rund 20-25 Minuten backen (ohne Umluft ca. 30-35 Minuten)
(7. Dafür, dass ich keinen Umluft Herd habe, sind sie ganz gut gelungen; funktioniert auch mit Ober-/Unterhitze auf mittlerer Schiene, jedoch ca. 10 Miuten Verlängerung in der Backzeit)


Ihr könnt auch Lieblingskräuter/-gewürze in den Teig hinzugeben, gehackte Nüsse oder Kürbiskerne dürften auch nicht zu schwer sein. Hauptsache verträglich (an MCAS Betroffene: Vorsicht mit Kümmel und Sonnenblumenkernen - letztere sind für mich gar nicht verträglich, Kümmel nur in Maßen - wie Buchweizenmehl ).
IMG_1418.JPG

Lasst es Euch schmecken.

LG,
hope2

An die Adds, Mods, alle Mitglieder: Wie strukturieren wir? Am Beispiel glutenarm/- frei:
Alle Tipps, Hinweise, Rezepte darunter sammeln oder splitten in
- Tipps und Hinweise zur glutenfreien/-armen Ernährung
- glutenarme/- freie Rezepte (evtl, wieder gesplittet in Frühstück, Mittagessen,...)?
Ich splitte jetzt einfach mal nach Gefühl und ohne Unterteilung Frühstück, Mittagessen, .. Da hat sicherlich jeder seinen ganz eigenen Rhythmus, gerade durch das 16/8 Intervallfasten.


Levofloxacin 500mg 10.2017, 10 Tage
Ciprofloxacin 250mg 9.2019, 1,5 Tage


"Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamem Willen."
- Mahatma Gandhi -

Benutzeravatar
hope2
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 343
Registriert: 15.10.2019, 14:26

Re: glutenarme/- freie Rezepte

#32523

Beitragvon hope2 » 13.12.2022, 09:43

img022.jpg


glutenfrei, histaminarm

Edit: 3 Eiweiße gehören da rein. Guten Appetit, die sind sicher lecker. :)
Levofloxacin 500mg 10.2017, 10 Tage
Ciprofloxacin 250mg 9.2019, 1,5 Tage


"Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamem Willen."
- Mahatma Gandhi -

Levoflox26
Moderator
Moderator
Beiträge: 2841
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: glutenarme/- freie Rezepte

#32524

Beitragvon Levoflox26 » 13.12.2022, 12:50

Hallo Hope,

vielleicht übersehe ich es auch, aber wieviel Eiweiß ist gemeint?

Merci. :romance-kisscheek:

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Benutzeravatar
hope2
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 343
Registriert: 15.10.2019, 14:26

Re: glutenarme/- freie Rezepte

#32525

Beitragvon hope2 » 13.12.2022, 13:38

Hallo Uschi,

... oh je.. :doh: Danke Dir für den Hinweis. :) Das ist mir überhaupt nicht aufgefallen! :o Zum Glück weiß hier jeder Betroffene, welche kognitiven Beschwerden FC auslösen... Floxhirn :(
Da kann man zwanzig mal über etwas Geschriebenes drüberlesen und verbessern - und übersieht immer noch Fehler, egal ab orthographisch, in der Formulierung, Auslassen von Wichtigem auf Grund der Seh- und Denkstörungen, Brain Fog, Konzentrationsprobleme...

Leider kann ich jetzt keine genauen Angaben zur Eiweßmenge machen... Das Rezept habe ich irgendwann im letzten Jahr ausprobiert.. Kannst Du es bitte löschen Uschi? Danke Dir. :romance-kisscheek: Stelle es wieder ein, wenn ich es igendwann erneut ausprobiert habe - dieses Jahr wird das definitiv nichts mehr.

Liebe Grüße,
hope2
Levofloxacin 500mg 10.2017, 10 Tage
Ciprofloxacin 250mg 9.2019, 1,5 Tage


"Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamem Willen."
- Mahatma Gandhi -

Benutzeravatar
hope2
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 343
Registriert: 15.10.2019, 14:26

Re: glutenarme/- freie Rezepte

#32526

Beitragvon hope2 » 13.12.2022, 13:54

...Hab´s gefunden: 3 Eiweiß!!!

Wenn nicht zu unübersichtlich, lass es so stehen Uschi. Warum nicht dazu stehen, was FC auch an kognitiven Einschränkungen mit sich bringen.. Wer drüber lachen mag und kann: Auch gut. :) Dann hat die anhaltende FQAD-Misere auch was positives. ;)

LG, hope2
Levofloxacin 500mg 10.2017, 10 Tage
Ciprofloxacin 250mg 9.2019, 1,5 Tage


"Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft - vielmehr aus unbeugsamem Willen."
- Mahatma Gandhi -

Levoflox26
Moderator
Moderator
Beiträge: 2841
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: glutenarme/- freie Rezepte

#32527

Beitragvon Levoflox26 » 13.12.2022, 17:55

So ist's recht, du Liebe. Wir alle haben kognitive Einschränkungen, mal mehr, mal weniger. Lass uns drüber lachen, wie auch am Telefon, wenn uns beiden wieder mal ein Wort nicht einfällt. ;)

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Gabi1957
lvl 4
lvl 4
Beiträge: 70
Registriert: 09.11.2021, 14:07

Re: glutenarme/- freie Rezepte

#32528

Beitragvon Gabi1957 » 13.12.2022, 21:08

Hallo ihr Lieben,
auch von mir danke an den Administrator für das Einstellen des Themas zu den Rezepten. Auch Dank für die Anregungen und für das Einstellen der ersten Rezepte.

Hier kommt mein erstes Rezept:

Schnelles Haferflocken-Eiweiß-Brot ohne Hefe
(Gluten- und Histaminfrei und Low Carb)

ZUTATEN:
500 g glutenfreie Haferflocken
500 g laktosefrrien Magerquark
3 Eier of. 9 Wachteleier (bei HIT sind Wachteleier ggf. besser verträglich)
2 Beutel Weinsteinbackpulver
1 guten Tl Salz

Alles Zutaten zu einem Teig verkneten.
Eine Kastenform fetten und den Teig fest hineindrücken mit ein paar Haferflocken bestreuen.

Den Bachofen auf 180 Grad Unter- Oberhitze vorheizen und dann 50 Minuten auf der untersten Schiene backen.

Schnell gemacht ohne viel Aufwand und sehr lecker.

Guten Appetit
:happy-sunshine: :gay-rainbow: :greetings-waveyellow:


Zurück zu „Ernährung und Rezepte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast