Aus gegebenen Anlass zur kurzfristigen Schließung des Forums: KLICK

Beitreten zum Aktionsbündnis FQAD e.V. KLICK

Persönliche FQAD-Beratung: Informationen hier

Hinweise zu Suizidalität, Medikamentennamen und Youtube

Benutzeravatar
S.Heuer
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 332
Registriert: 30.09.2016, 11:32

Hinweise zu Suizidalität, Medikamentennamen und Youtube

#25473

Beitragvon S.Heuer » 27.11.2020, 19:51

Aus gegebenen Anlass möchte ich nochmals an die (nun auch gelblich hervorgehobenen) Erläuterungen zum Nutzungsvertrag erinnern.
Weiterhin möchte ich an dieser Stelle -bei weiteren Verstößen gegen die im Nutzungsvertrag unter Punkt 6 angesprochenen Regelungen- daran erinnern, das die Schließung des Forums in Erwägung gezogen wird.
Ich bitte daher nochmals -vor allem auch neu regstrierte Benutzer- sich eindringlich daran zu halten und im Akutfall sich sofort und umgehend an professionelle Institutionen zu wenden. Dieses Forum ist keine solche!


Vielen Dank.


Liebe Mitglieder, es wird etwas länger ;)

Nachdem jeder die neuen Datenschutzrichtlinien und den ergänzten Nutzungsvertrag akzeptiert hat -sonst könnte er dies nicht lesen-, möchte ich ganz besonders auf den Abschnitt 6 "Suizidalität" hinweisen und hoffe und erwarte das diesen Abschnitt auch jeder gelesen und nicht einfach so per Klick akzeptiert hat. So wie es dort steht, werden wir dies auch so umsetzen, ohne wenn und aber.
Schlimm genug, das durch die Fluorchinolone überhaupt jemand solche Gedanken hat und man solch einen Punkt Gegenstand eines Foren-Nutzungsvertrags aufnehmen muss.
Hier gehts zum Abschnitt 6
Für mich als Betreiber und gleichzeitig in allen Belangen Haftender lässt mir zu diesen Schritten keine Alternative, außer die dauerhafte Schließung des aktiven Forums. Dies möchte ich unter allen Umständen vermeiden. Nachdem wir schon einige solcher Fälle hier der Vergangenheit hatten, sind wir davon nicht sehr weit entfernt.
Ich hoffe in diesem Punkt auf euer Verständnis.


Weiterhin möchte ich nochmals eindringlich darauf hinweisen, das die Nennung eines Medikaments im Klarnamen (also die offizielle Handelsbezeichnung) hier im Forum zu unterlassen ist. Bitte hier ausschließlich den Wirkstoff nennen (z.B. Diclofenac, anstelle von Vo****en).
Hintergrund sind Abmahnwellen von Pharmakonzernen, die bei negativen oder kritischen Äußerungen den Betreiber auf Unterlassung abmahnen. Bitte wirklich daran halten. Nennungen werden künftig ohne Ankündigung komplett gelöscht.

Zu guter Letzt folgt der Hinweis, das der "Fluorchinolone-Forum You-Tube-Kanal" in Kürze vollständig durch mich gelöscht wird.
Sämtliche Inhalte findet ihr dann bei https://lbry.tv/ und natürlich auf meinem eigenen Server als Sicherungskopie.
Auch hier der Hintergrund. Seit einigen Monaten werden bei Youtube diverse Beiträge abgemahnt und gelöscht. Dies betrifft politisch kritische Berichte, aber auch -und das trifft auf unseren YouTube-Kanal zu- Beiträge, die Kritik an Pharmakonzernen und medizinisch kritischen Berichte darstellen,
Ich möchte dies an dieser Stelle nicht diskutieren warum und weshalb. Ein Beitrag ist bereits gelöscht, bei drei Verstößen wird man eh deaktiviert. Dem möchte ich zuvor kommen und weiche daher auf das unabhängige lbry aus.


Liebe Grüße

Sascha


---

Sascha Heuer
(Administrator)

Zurück zu „Boardregeln und technische Hinweise“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste