Spahn: "Patienten müssen sicher sein können, dass ihnen Arzneimittel nicht schaden"

spacerat
Moderator
Moderator
Beiträge: 226
Registriert: 07.11.2016, 17:40

Spahn: "Patienten müssen sicher sein können, dass ihnen Arzneimittel nicht schaden"

#8185

Beitragvon spacerat » 12.11.2018, 10:36

"Patienten müssen sicher sein können, dass ihnen Arzneimittel nicht schaden", sagte Spahn der Zeitung

Wer ihm was schreiben will : jens.spahn at bundestag.de

https://www.t-online.de/gesundheit/id_8 ... ieten.html



Masy2001
Erfahrene(r)
Erfahrene(r)
Beiträge: 13
Registriert: 06.12.2016, 15:17

Re: Spahn: "Patienten müssen sicher sein können, dass ihnen Arzneimittel nicht schaden"

#8191

Beitragvon Masy2001 » 12.11.2018, 22:53

Ich hab das im.Radio gehört, es ging um Heilpraktiken. Aber der Typ läuft nicht ganz rund. Ich bin es so satt. Mein Mann sagte gleich zu mir, wenn der wüsste wie es dir geht, von dem ganzen Medikamenten, die dich kaputt gemacht haben. Wohl wahr.

Bellaflox
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 144
Registriert: 11.08.2017, 20:48

Re: Spahn: "Patienten müssen sicher sein können, dass ihnen Arzneimittel nicht schaden"

#8192

Beitragvon Bellaflox » 12.11.2018, 22:58

Hallo,

Also der Spahn ist ein absolutes Viertelhirn. Der hat Gedankengänge da könnte einem übel werden. Völlig realitätsfern. Ich weiß nicht wie er zu seinem Amt gekommen ist, aber er sollte sich schleunigst Gedanken machen, ob er nicht fehl am Platz ist. Bei dem wächst mir eine Feder. Indiskutabel was er an den Tag legt. Der denkt nur von der Wand bis zur ... der hat null Ahnung vom Gesundheitssystem. Sogar die Krankenkasse schütteln bei dem nur noch mit dem Kopf. Schlimmer als der Rösler damals

Idgie
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 274
Registriert: 18.05.2018, 09:16

Re: Spahn: "Patienten müssen sicher sein können, dass ihnen Arzneimittel nicht schaden"

#8193

Beitragvon Idgie » 13.11.2018, 08:34

Es ist halt viel einfacher, sich auf Heilpraktiker einzuschießen, wie sich mit der Pharmalobby anzulegen. Ich denke, er hat nicht wirklich überlegt, was er da gesagt hat - schlimm genug!

LG Idgie

Karlken
TOP-Poster
TOP-Poster
Beiträge: 142
Registriert: 14.06.2018, 15:36

Re: Spahn: "Patienten müssen sicher sein können, dass ihnen Arzneimittel nicht schaden"

#8201

Beitragvon Karlken » 13.11.2018, 21:54

Hallo zusammen

Hey Leute, ihr habt die E-Mail Adresse von Hr.Spahn.
Teilt ihm doch eure Gedanken dazu mit.
Vielleicht schaffen wir es seinen Horizont etwas zu erweitern. :)

m.f.G.
Karlken

PS: Ich hab`s getan.


Zurück zu „Aktuelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste