Update: Am 27.09.20 finden Wartungsarbeiten statt. Das Webangebot ist daher von ca. 20.00 Uhr bis ca. 00.00 Uhr nicht erreichbar.

Meldet eure Nebenwirkungen, Schädigungen und Nachmeldungen: HIER KLICKEN

Kommende Berichtserstattung über FC in defacto

Benutzeravatar
Schorsch
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1249
Registriert: 07.10.2016, 09:36

Kommende Berichtserstattung über FC in defacto

#10680

Beitragvon Schorsch » 20.03.2019, 21:29



Levofloxacin zwei Tage je 500 mg Kapsel im Juli 2015

Levoflox26
Moderator
Moderator
Beiträge: 2069
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Kommende Berichtserstattung über FC in defacto

#10690

Beitragvon Levoflox26 » 21.03.2019, 15:48

Danke, werde ich rein schauen.

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

Levoflox26
Moderator
Moderator
Beiträge: 2069
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Kommende Berichtserstattung über FC in defacto

#10744

Beitragvon Levoflox26 » 26.03.2019, 11:26

Kann man jetzt online sehen, ab Minute 11 beginnt der Beitrag. Danke den Beteiligten,die sich zur Verfügung gestellt haben.
lg uschi

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

cf12
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1007
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Kommende Berichtserstattung über FC in defacto

#10745

Beitragvon cf12 » 26.03.2019, 11:39

Danke, ich habe die Sendung gestern Abend aufgezeichnet. :)

Benutzeravatar
Krabiwi
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1449
Registriert: 16.03.2018, 14:53

Re: Kommende Berichtserstattung über FC in defacto

#10752

Beitragvon Krabiwi » 26.03.2019, 16:13

Die bisher beste Doku zum Thema, da explizit auf die hohe Dunkelziffer hingewiesen wird, inklusive Schätzung von Fallzahlen (380.000 dauerhaft Geschädigte pro Jahr).

https://www.hr-fernsehen.de/sendungen-a ... 57242.html
Übersicht: viewtopic.php?f=35&t=749

„Was bringt den Doktor um sein Brot? (a) die Gesundheit und (b) der Tod. Drum hält der Arzt, auf dass er lebe, uns zwischen beidem in der Schwebe.“ (Eugen Roth)

Zwinge
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 118
Registriert: 29.12.2016, 09:40

Re: Kommende Berichtserstattung über FC in defacto

#10760

Beitragvon Zwinge » 26.03.2019, 18:58

hohe Dunkelziffer? War das nicht schon die Aussage bei der EMA-Anhörung, dass die Meldung der Nebenwirkungen unterirdisch gut ist und so niemals Evidenzbasierte Medizin auch nur ansatzweise Einzug hält. Zudem hat der Glaeske von Cipro gesprochen, als ob das früher selten verschrieben wurde. Der einzige Grund warum Cipro heute weltweit mehr verbraucht wird ist der Ersatz anderer Antibiotika in der Tiermast. Dies ist auch der Grund für die Verringerung der Gesamtmenge, weil man von Cipro weniger braucht. Weiterhin hat Glaeske die Schuld bei den Ärzten abgeladen. Was die wohl dazu sagen?

Flocke
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 19
Registriert: 27.01.2018, 21:25

Re: Kommende Berichtserstattung über FC in defacto

#10784

Beitragvon Flocke » 27.03.2019, 19:31

Hallo,ihr lieben Betroffenen!
War lange nicht im Forum.
Heute habe ich mal wieder vorbei geschaut.
Seitdem muss ich so sehr weinen.!!!
Die Sendung von defacto hat mich so sehr berührt.
Das alles bin ich....
Dachte bis heute,es wär besser geworden.
Laufe aber genau so die Treppen, kann nirgends mehr hinlaufen...
Habe mich etwas damit.abgefunden,
durch die Sendung ist alles wieder aufgebrochen.
Bin gerade so traurig. ..und aufgewühlt.
Liebe Grüße eure Flocke


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Aktuelle Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder