Persönliche FQAD-Beratung: Informationen hier

Hier geht es zur Mediatheke KLICK

Hilfe bei Gastritis, Reizmagen, Sodbrennen usw.

Benutzeravatar
Brischid
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 257
Registriert: 09.06.2019, 10:07

Re: Hilfe bei Gastritis, Reizmagen, Sodbrennen usw.

#26491

Beitragvon Brischid » 17.02.2021, 06:13

Momo hat geschrieben:Zitrone ist doch auch Säure?
Ist das wirklich günstig bei Gastritis?
LG Momo


Guten Morgen liebe Momo,

Zitrone mag zwar gut für einen gesunden Magen sein, aber bei Gastritis wird die entzündete Magenschleimhaut weiter angegriffen. Du solltest in dieser Zeit nur säurearmes Obst z. B. Äpfel (hier auch eine milde Sorte) essen. Hier habe ich von einer Freundin folgenden Tipp bekommen. Den Apfel (unbedingt Bio) schälen und fein reiben, dann stehen lassen, bis er bräunlich wird. Das sieht halt nicht so schön aus, ändert aber nichts am Geschmack. Erst dann langsam essen.
(Äpfel werden oft behandelt, dass sie nicht mehr braun werden. Ich habe das schon oft ausprobiert. Ein Bio-Apfel wird relativ schnell braun, bei behandelten Äpfeln dauert das viel länger.)

Deine Tees sind neben Kamille-, Fenchel- und Salbeitee sehr hilfreich bei einer Gastritis.

Liebe Grüße

Brischid


Ciprofloxacin 250 mg / 11 Tabletten - September 2016
Ciprofloxacin 500 mg / 10 Tabletten - September 2016

Momo
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 507
Registriert: 28.02.2020, 00:16

Re: Hilfe bei Gastritis, Reizmagen, Sodbrennen usw.

#26493

Beitragvon Momo » 17.02.2021, 09:33

Guten Morgen,
jetzt brauche ich wohl einen Plan, wie ich ab sofort ohne Pantoprazol zurecht komme. Ich hab nämlich keine andere Erklärung für die Symptome in Knie, Wade und Supraspinatussehne. Letztere war fast wieder in Ordnung. Es sei denn das Ganze incl. Harndranggefühl, Gastritis und ISG Blockade ist Teil eines Schubs.

Wenn ich daran denke, dass meine Mutter dieses Zeug seit Ewigkeiten schluckt und mit Sicherheit diverse ABs hatte in ihrem Leben, dann wundert mich nicht, dass sie Knieprobleme hat, auch wenn das in ihrem Alter für normal gehalten wird.

LG Momo
Liebe Grüße Momo
7 Tage Metrodinazol und Ciprofloxacin
Februar 2020


Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], mike217 und 0 Gäste