...................................................................................................................
..........................................................................................................................................
................................................................................................................................

Wer hat Erfahrung mit Mandelmilch

Otti

Wer hat Erfahrung mit Mandelmilch

#15618

Beitragvon Otti » 19.09.2019, 09:53

...Erfahrung mit Mandelmilch im Kaffee?

Bei mir sieht das aus wie geronnene Milch, die sich beim Rühren allerdings wieder vermischt.
Ist das normal? Tut die so, die Mandelmilch? Oder ist die schlecht?

Oder ist die Mandelmilch Schauspielerin und spielt die Rolle "geronnene Milch"? ;)

:)



Otti

Re: Wer hat ...

#15680

Beitragvon Otti » 20.09.2019, 16:44

Anscheinend nimmt keiner Mandelmilch in der Kaffee!? :o ;)

Was nehmt ihr?

Floxi
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 377
Registriert: 06.12.2017, 19:03

Re: Wer hat ...

#15684

Beitragvon Floxi » 20.09.2019, 17:48

Ich glaube die meisten trinken keinen Kaffee mehr :)

Aber warte mal ab. Soweit ich weiss, ist Sascha ein Hobby Barista. Schreib ihm doch mal eine PN.

LG
Ende April 2017
5 Tage 2x 250mg Ciprofloxacin

September 2014
Ciprofloxacin 250mg ( Dosierung nicht mehr bekannt)

Otti

Re: Wer hat ...

#15687

Beitragvon Otti » 20.09.2019, 19:37

...oder die meisten trinken ihren Kaffee schwarz, und trauen sich deswegen nicht hier Stellung dazu zu beziehen ;) ;) ;) ;) ....das ist DER Kalauer des Tages :grin:

Aurorafalter )(
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 354
Registriert: 03.07.2019, 09:59

Re: Wer hat ...

#15688

Beitragvon Aurorafalter )( » 20.09.2019, 20:31

Schmunzel alsoooo ich bin da hart gesotten :drool: ;) .
Bei uns gibt es zig interessante milchsorten im kühli :dance: .

Vor paar monaten hab ich mich noch wild durchgetest. Da mal ne reismilch, da ne hafermilch, Mandelmilch, ziegenmilch und und uuuund, sogar schafsmilch war dabei :P .
Mir schmeckt alles davon gut!
Aber von einer milch lass ich die finger! Und zwar sojamilch. Diese vertrage ich nicht. Davon werde innerlich unruhig, als hätte ich zu viel kaffee getrunken. Und wenn man mal nach dieser googlet, dann stellt sich schnell heraus, dass sie ungesund ist und nur eine modeerscheinung...
Zu beginn meiner testphase habe ich noch ganz genau drauf geachtet, welche milch sich wie in meinem morgendlichen milchkaffee verhält, eine sorte flockte dabei wirklich, welche weiß ich allerdings nicht mehr, da ich mir sage- wurscht, Hauptsache kaum noch kuhmilch als getränk. Damit kühe milch produzieren können, müssen sie stets kälbchen haben :doh: ! Da greift ein tierelend wahrscheinlich schnell in das nächste. Ich möchte das gar nicht so genau wissen. Ähm und vorallem leben milchkühe nicht gerade sehr lange... guckt man sich die, überprall gezüchteten, schweren euter
an, stimmt es einen auch traurig.
Es gibt sogar manch einen bauernhof, der kühe liebevoll hält und schmuseeinheiten mit ihnen anbietet :) .
Einfach mal anrufen und nen termin vereinbaren :dance: .
Schlau und sehr sozial sind die dazu auch noch, sie kennen ihre Namen und das wort Früüühstüück :) .
Beim schlachten fühlen sie unteranderem eine große ungerechtigkeit und traurigkeit. Verzweiflung. Sie sind kräftige, mutige tiere, die um ihre stärke wissen. Das möchten sie auch ausleben wollen. Nichts hassen sie mehr, wie eng bedrängt und eingesperrt zu werden.
Oh man meine empathie kommt gerade durch ;) .
Wenn ich nur auf den käse verzichten könnte :roll: . Aber da fängt es im kleinen schon an. Wisst ihr was tierisches LAB ist? Googlet mal danach oder lieber auch nicht. Diese zutat ist sehr oft in käse enthalten. Würg. Ich studiere im geschäft oft die rückseite der käseverpackungen.
Soooo tief einatmend, nun konnte ich diesen thema doch nicht mehr widerstehen.
Übung macht den meister im bewussten Konsum :shifty:.

Otti- tolles Thema, thank you und euch ein gutes wochenende gewünscht,
Aurorafalter
:gay-rainbow: ᵐöᵍᵉ ᵃˡˡᵉˢ ᵍᵘᵗ ʷᵉʳᵈᵉᶰ.

Aurorafalter )(
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 354
Registriert: 03.07.2019, 09:59

Re: Wer hat ...

#15689

Beitragvon Aurorafalter )( » 20.09.2019, 20:35

Ähem :o :shifty: :grin:
Dateianhänge
20190920_203426.jpg
:gay-rainbow: ᵐöᵍᵉ ᵃˡˡᵉˢ ᵍᵘᵗ ʷᵉʳᵈᵉᶰ.

Levoflox26
Moderator
Moderator
Beiträge: 2069
Registriert: 20.11.2017, 09:08

Re: Wer hat ...

#15691

Beitragvon Levoflox26 » 20.09.2019, 21:01

Hallo Otti,

wäre Mandelmilch im Titel gestanden, hätte ich wohl schon eher rein geschaut. "Wer hat..." hat mich nicht zum lesen gelockt. ;)

Das verbinde ich mal mit der generellen Bitte, die Titel aussagekräftig zu wählen.
Der Grund ist schlicht und einfach, dass ein Thread dann auch gefunden wird, wenn man z.B. den Begriff "Mandelmilch" in der Themensuche nutzt. Ich klammere meist die Beiträge bei der Suche aus, weil das sonst Unmengen Ergebnisse liefert, die mich zum Großteil nicht interessieren.

So, das aber nur nebenbei als Moderatorin, zurück zur Frage. Mein Mann hat Mandelmilch versucht, weil er Milch nicht verträgt. Als Milchersatz findet er sie gut, im Kaffee hatte sie genau deinen beschriebenen Effekt. Erst geronnen, dann wieder emulgiert. Sah fies aus, fand ich. Er hat 2 Sorten probiert, bei beiden das gleiche. Geschmeckt hat sie ihm im Kaffee nicht.
Ich kann das nicht beurteilen, ich trinke schon immer Kaffee schwarz. Er nimmt nun auch nur noch Zucker, anscheinend kann man sich daran gewöhnen.
Hast du schon mal Butter oder Kokosöl im Kaffee probiert? Gibt Leute, die schwärmen davon. Für mich zwar unvorstellbar, aber wer's mag...

lg uschi

Wenn du heute schon aufgibst, wirst du nie wissen ob du es morgen geschafft hättest.

gefloxt 10/2016 = 10 x 500mg Levo und 9/2017 = 5 x 250mg Levo
davor einige Male ohne Symptome Levo und mind. 1x Cipro

cf12
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1010
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Wer hat ...

#15692

Beitragvon cf12 » 20.09.2019, 21:10

Hallo liebe Otti,

zum Kaffee verwende ich ganz normale Milch oder Kaffeesahne, aber Schlagsahne (z.B. aus der Sprühflasche) ist auch sehr lecker. Die Alternativen mag ich nicht. Zucker im Kaffee lehne ich ab (alternativ: Galactose). :)

Viele liebe Grüße und einen schönen Abend

cf12

Otti

Re: Wer hat ...

#15693

Beitragvon Otti » 20.09.2019, 21:15

Jetzt war ich irgendwie mal wieder davon ausgegangen, dass Milch bei Gefloxten nicht gut ist. Wegen nem Wachstumshormon!? ... und man dann ganz groß wird (ich bin postflox schon 34cm gewachsen) ;) ...nein, weil dieser Stoff was genau macht? Weiß das jemand? Oder ist das nur indivduell, wie beim Kaffeekosum an sich?

Wenn das stimmt, wie viel Milch ist dann schädlich? Auch kleine Mengen? Ich finde nämlich nicht wirklich eine überzeugende Alternative für Milch ... :(


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]