...................................................................................................................
..........................................................................................................................................
................................................................................................................................

Euer Ernährungsplan

Kikolina78
lvl 4
lvl 4
Beiträge: 89
Registriert: 13.07.2019, 15:54

Euer Ernährungsplan

#15624

Beitragvon Kikolina78 » 19.09.2019, 13:44

Hallo liebe Mitglieder,

Da ich nicht weiß was ich essen soll und mir aufgrund meines Zustandes das Internet zu durchforsten zu mühselig ist, würde ich euch bitten (wer die Kraft hat) mich hier mal an einem Tag eurer Ernährung teilhaben zu lassen.

Was esst ihr morgens/mittags/abends?

Und was sind die wichtigsten Lebensmittel für uns, sodass kein Mangel entsteht und uns unterstützt bei der Heilung?

Bedanke mich bei jedem der hier mitmacht.



Otti

Re: Euer Ernährungsplan

#15626

Beitragvon Otti » 19.09.2019, 14:19

Du willst einen Tag - du kriegst einen Tag ;)


Zum Frühstück:
Ein Kaffee mit Soja- oder Mandelmilch. Dazu eine Scheibe Eiweißbrot mit Butter, Quark und zuckerfreie Marmelade (Erythrit stattdessen). Danach gibt es meinen Shake: 80ml Soja- oder Mandelmilch, 1 Schnitz Apfel, 1/4 Banane, 50g Quark, 10g Leinöl (gutes), 3g Ashwagandha, 5g Hanfprotein, Mg-Citrat, nat. Vitamin C >>> alles in Mixer und geniessen.
Danach alle restlichen NEMs mit Wasser. Wenn du die wissen willst, dann reiche ich die gern nach ;)


Mittagessen:
Sehr verschieden, halt immer low Carb. Heute hatte ich gratinierten Fenchel: Fenchel, Tomaten, Oliven, Gorgonzola, Bergkäse - Hammer!
Seit der Empfehlung von Lizza (low carb-Teig-Produkte ) gibts auch mal Pizza, Nudeln ... mit viel Gemüse und Käse... Knoblauch :dance:
Zum Nachtisch nicht selten Joghurt mit Schoggi-Raspel (>90%) und Beeren.
Und natürlich wieder die NEMs.


Als Getränke eigentlich ausschliesslich ungesüssten Kräutertee und Mineralwasser.


Abends:
Manchmal koche ich nochmal, manchmal gibts ganz normales Abendbrot: Eiweißbrot mit Käse, Ei, Avocado, Salat.
Und... natürlich wieder die NEMs.


Allgemein:
-Eigentlich ganz normal, halt alle KHs und Zucker ersetzen oder weglassen. Geht gar nicht soo schlecht, außer die LowCarb-Kinderschokolade, die hab ich noch nicht gefunden ;)
-Fleisch nur Bio oder zumindest ohne ABs.
-Um mein Kaloriendefizit (durch die weggelassenen KHs) auszugleichen gibts halt statt Joghurt 3,5% > griech. Joghurt mit 10%, Quark 40% statt Magerquark usw..
-Mein Darm freut sich über diese zuckerfreie Phase in seinem Leben... :?
-Jeden 4. Tag faste ich halb, jeden 8. Tag ganz.

Ich hab letztens hier ein Thema "Lieblingsrezepte" eröffnet, da findeste auch ein paar Schmankerl.


Wenn du jetzt immer noch nicht weißt, was du essen sollst, dann komm vorbei ... isch koch ma was :)

Idgie
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 712
Registriert: 18.05.2018, 09:16

Re: Euer Ernährungsplan

#15629

Beitragvon Idgie » 19.09.2019, 15:32

Hallo Kikolina,

schau mal hier, da hat Krabiwi alles bezüglich Ernährung zusammengesammelt:
viewtopic.php?f=35&t=931&p=6400&hilit=Ernährung#p6400

Gruß, Idgie
Einnahme 10x250 mg Ciprofloxacin Juni 2017

Kikolina78
lvl 4
lvl 4
Beiträge: 89
Registriert: 13.07.2019, 15:54

Re: Euer Ernährungsplan

#15632

Beitragvon Kikolina78 » 19.09.2019, 16:20

Hallo Idgie,

Danke für die Verlinkung. Ich habe gerade dort gelesen, aber ich finde irgendwie keine Lebensmittel ausser Brokkoli, Zucchini, Nüsse und die paar Rezepte. Vielleicht habe ich auch zu viel Nebel im Kopf, sodass ich es nicht kapiere.

Darum fragte ich wie bei euch so der Tag aussieht mit Ernährung. Damit ich mir hier was abschauen kann, was täglich dabei sein sollte, gute Lebensmittel. Ich habe wirklich keine Ahnung wie ich mich ernähren soll :(
Ich weiß nur; Kein Weißmehl, kein Zucker und als Obst am besten Beeren.

@Otti: Danke dir auch für deinen Beitrag!


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder