Update: Am 27.09.20 finden Wartungsarbeiten statt. Das Webangebot ist daher von ca. 20.00 Uhr bis ca. 00.00 Uhr nicht erreichbar.

Meldet eure Nebenwirkungen, Schädigungen und Nachmeldungen: HIER KLICKEN

Hypnose gegen Angst und Panik

freddy8304

Hypnose gegen Angst und Panik

#17796

Beitragvon freddy8304 » 22.12.2019, 18:31

Schon mal jemand probiert?



Line1986
lvl 3
lvl 3
Beiträge: 54
Registriert: 21.07.2019, 15:00

Re: Hypnose gegen Angst und Panik

#17928

Beitragvon Line1986 » 28.12.2019, 13:58

Würde mich auch sehr interessieren...

Ben_S
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 21
Registriert: 05.09.2019, 21:59

Re: Hypnose gegen Angst und Panik

#17932

Beitragvon Ben_S » 28.12.2019, 23:35

Wie effektiv es gegen Angst und Panik ist, hängt sicher zum einen von der Intensität der Gefühle ab und zum anderen wie empfänglich man generell für Hypnose ist. Einige kommen ganz leicht in Trance (ich z.B.) und bei anderen ist es nur schwer, bei manchen auch gar nicht zu erreichen. Sowas muss man einfach mal testen.

Aus eigener Erfahrung kann ich auf jeden Fall sagen, dass Hypnose Gefühle / Empfindungen tatsächlich deutlich spürbar positiv beeinflussen kann. Habe mich vor ungefähr 10 Jahren mal eine Zeit lang etwas mit den Themen Hypnose und Selbsthypnose und NLP beschäftigt, aber dann auch irgendwann wieder das Interesse verloren.

Ja, man kann tatsächlich zu einem Gewissen grad sogar sich selbst hypnotisieren. Im Bezug auf Entspannung (sowohl mental als auch körperlich) hat es bei mir damals im Selbstversuch eigentlich überraschend gut funktioniert, wobei die Wirkung bei der Hypnose durch einen Dritten doch noch wesentlich effektiver und leichter zu erreichen war. Da ging es auch recht schnell innerhalb weniger Minuten und ich habe mich dabei und hinterher verdammt gut gefühlt (Die Ausgangssituation war allerdings eine andere, ich hatte keine Beschwerden sondern es war mehr ein Zeitvertreib). Selbsthypnose dagegen ist etwas zeitaufwändiger und auch nicht so effektiv, aber auch hier ist eine spürbare Beeinflussung möglich und man ist nicht auf andere angewiesen wenn man es erstmal gelernt hat.

Bei intensiven Angst- und Panikgefühlen würde ich persönlich es auf jeden Fall mal versuchen, in so einer Situation am besten aber bei einem professionellen Hypnotiseur.

freddy8304

Re: Hypnose gegen Angst und Panik

#18059

Beitragvon freddy8304 » 05.01.2020, 12:20

Hab morgen einen termin bei einem hypnosetherapeuten, war schon mal bei ihm. Er ist Teil eines Institus eines sehr bekannten Hypnosetherapeuten namens Gabriel Palacios

RomanKern90
lvl 1
lvl 1
Beiträge: 1
Registriert: 05.01.2020, 14:52

Re: Hypnose gegen Angst und Panik

#18062

Beitragvon RomanKern90 » 05.01.2020, 15:09

Ich habe es mal für 10 Sitzungen probiert. War eine Gruppentherapie mit anfangs gut 15 Mitgliedern. Teilnehmer Anzahl sank allerdings rapide ab.. Bei der letzten Sitzung waren es gerade einmal 5 Teilnehmer. Billig war das ganze auch nicht. Außerdem began das Spektakel immer Freitags um 6:30 früh. Wir mussten uns alle am boden gemütlich auf Matratzen legen, die Leiterin drehte beruhigende (für mich eher nervige) Musik an und las dazu Texte vor. Durch dieses "Vorstellen" sollte man langsam in Trance verfallen. Etwas was bei mir nie sonderlich funktionierte. Allerdings sehr entspannend war es! Was mir allerdings aufgefallen ist, dass diese Therapie hauptsächlich Patienten geholfen hat, welche mit Stress Probleme hatten und dadurch überfordert waren und und und. Bei mir hats leider wenig bis gar nicht geholfen. Da helfen CBD Kapseln von Online Apotheken https://www.servusapotheke.at/ deutlich besser. Ich glaube, aber sofern man eine Person ist die auf soetwas anspringt können solche Hypnose sitzungen sehr gut weiterhelfen. Allerdings nicht bei jedem !


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder