Meldet eure Nebenwirkungen, Schädigungen und Nachmeldungen: HIER KLICKEN

Bitte dringend - Welches Antibiotika kann man nehmen?

Benutzeravatar
BarbH
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 372
Registriert: 16.03.2019, 12:40

Re: Bitte dringend - Welches Antibiotika kann man nehmen?

#21123

Beitragvon BarbH » 03.05.2020, 17:19

IMG_20200501_101510_3.jpg


August 2018 - Einmalige Tagesdosis von 2 Tabletten Cipro á 500mg

Benutzeravatar
Maximus
Moderator
Moderator
Beiträge: 2016
Registriert: 10.06.2017, 22:55

Re: Bitte dringend - Welches Antibiotika kann man nehmen?

#21133

Beitragvon Maximus » 03.05.2020, 22:06

Liebe BarbH,

vielen Dank für die Rückmeldung.

Ein Merkmal der Fluorchinolone ist deren Fähigkeit, sich an verschiedene Rezeptoren im Gehirn, im Rückenmark und
im peripheren Nervensystem zu binden. Als Antagonist am GABA Rezeptor verhindern FC somit die Bindung von GABA
am Rezeptor.

Propofol verstärkt die Wirkung des Neurotransmitters GABA.

https://de.wikipedia.org/wiki/Propofol

Dies dürfte der Grund sein, warum sich Propofol günstig auswirkt, leider nur vorübergehend.
.....

Die Ketten geben - meines Wissens - das AB Gentamicin ab. Gentamicin wirkt vor allem bei gramnegativen Erregern
z.B. Shigella sp. Escherichia coli, Enterobacter, Klebsiella, Proteus. Bei grampositiven Erregern ( Staphylococcus aureus,
Staphylococcus epidermidis ) kaum.

Die Hauptsache ist, es geht mit dem Finger bergauf.

LG
Maximus

Strubbi

Re: Bitte dringend - Welches Antibiotika kann man nehmen?

#21140

Beitragvon Strubbi » 04.05.2020, 13:06

Maximus hat geschrieben:
Dies dürfte der Grund sein, warum sich Propofol günstig auswirkt, leider nur vorübergehend.

Hallo Maxismus,

nun habe ich endlich eine Erklärung, warum ich nach meiner Nierenstein OP wieder ohne Probleme Treppe steigen konnte. Ich war so happy. Es hat leider nur ein paar Tage angehalten. Ich habe damals gedacht, dass ich Borreliose habe und die Ciprofloxaxin die Bakterien bekämpften, aber wohl nicht ausreichend. Borreliose wurde aber später ausgeschlossen.
LG Strubbi

Kata
lvl 4
lvl 4
Beiträge: 91
Registriert: 23.01.2020, 17:51

Re: Bitte dringend - Welches Antibiotika kann man nehmen?

#21148

Beitragvon Kata » 04.05.2020, 16:28

Liebe Barbara,
ich freue mich so sehr, dass es Dir wieder gut geht was den Katzenbiss betrifft. Ich habe im Stillen mitgelesen und ganz fest die Daumen gedrückt für Dich.
Ganz liebe und herzliche Grüße
Kata

Aurorafalter )(
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 342
Registriert: 03.07.2019, 09:59

Re: Bitte dringend - Welches Antibiotika kann man nehmen?

#22521

Beitragvon Aurorafalter )( » 16.07.2020, 00:02

huhu barbara,

Puuuh ich musste heute sehr an dein Erlebnis mit dem katzenbiss denken.

Wir haben eine kleine maikatze heute gerettet.
Die kleine maus war hoch auf einen baum gerettet und kam nicht mehr hinunter. Zu allem übel, befand sich der Baum inmitten eines oft befahrenen Kreisverkehrs :pray:.

Gott sei dank konnten wir die kleine im baum greifen und ich schloss sie in meine arme.
Als ich kurz den nackengriff lockerte, biss sie mir an 5 Stellen in die Hände.
Es schmerzte nicht doll, da es eine Mischung aus knabbern und beißen war und sle noch ein baby ist.
Allerdings blutete es :?.

Ich bekam innerlich dann echt Angst, während ich die Maus lieber wieder fester weiter festhielt, weil ich deine fingerbilder samt der behandlung in Erinnerung hatte.

5 minuten später eilte ich in ein bad und machte ein fingerbad in Desinfektionsmittel. Dabei drückte ich sachte an den bissstellen, dass sich blut und Desinfektionsmittel vermischten :pray: ä.
Ich hoffe, dass diese Maßnahme weiteres übel im Vorfeld verhindert.

Es pochert nicht und brennt nur ganz leicht.
Das Kätzchen neben mir, satt und geborgen, noch schüchtern, aber mich anmautzend :) .

Liebe grüße,
Aurorafalter
:gay-rainbow: ᵐöᵍᵉ ᵃˡˡᵉˢ ᵍᵘᵗ ʷᵉʳᵈᵉᶰ.

Aurorafalter )(
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 342
Registriert: 03.07.2019, 09:59

Re: Bitte dringend - Welches Antibiotika kann man nehmen?

#22749

Beitragvon Aurorafalter )( » 22.07.2020, 23:06

nachtrag:

Alles gut, es hat sich nichts entzündet, scheinbar half das schnelle desinfizieren.
:gay-rainbow: ᵐöᵍᵉ ᵃˡˡᵉˢ ᵍᵘᵗ ʷᵉʳᵈᵉᶰ.


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Erste Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder