...................................................................................................................
..........................................................................................................................................
................................................................................................................................

Grippe oder corona

Katharina71
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 110
Registriert: 20.08.2018, 10:18

Grippe oder corona

#20382

Beitragvon Katharina71 » 01.04.2020, 23:40

Ich war lange nicht mehr hier. Muss sagen das es mit mir aufwärts ging. Sogar Kaffee trinken nach guten zwei Jahren ist möglich.
Nun hat es auch mich erwischt. Mit Bindehautentzündung und extrem trockener Husten fing es an, hab gleich mit Salbei und Gemüse Suppe reagiert, nachts schweißausbrüche doch nach drei Tagen wieder besser war am 5.tag arbeiten und am 6.Tag am umziehen (Wohnung) Husten Halskratzen war immer da.
Doch am 8.Tag(war schon etwas schlapper beim Umzug) ging es abwärts. Husten nur trocken, luftnot Ende zweiter Woche mit Schweißausbrüchen. Atemnot richtig böse. Dritte Woche besser aber Husten immer da und Kopfschmerzen dazu. Hab nicht s eingenommen außer D und Magnesium und viel Tee Viel selbstgekochtes Gemüsesuppe und getrunken. Atemnot immer wieder durch wenn der Husten extrem kam.
Alle an der Arbeit wurden krank, eine, gleiche Symptome keiner wurde getestet. Per Ferndiagnose wurde mir virusinfektion bestätigt, doch nicht welche. Jetzt, vierte Woche, schweißausbrüche weiterhin. Zwei Tage ist gut, dann friere ich und schwitze vor allem beim Essen extrem. Antibiotika habe ich verweigert. Wenn auch nur CEC. Halskratzen weg
Kann es sein das mein Körper seit der Ciprofloxacin geschichte länger braucht? Sonst bin ich fit. Kein Fieber nur von 36 auf 36,8 als Hashimotopatient bin ich normal immer bei 36



cf12
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1014
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Grippe oder corona

#20383

Beitragvon cf12 » 02.04.2020, 00:01

Hallo liebe Katharina,

es tut mir sehr leid, was passiert ist und ich wünsche Dir gute Besserung! Die Virusinfektion klingt evtl. gerade ab und bei Atemnot solltest Du wahrscheinlich den Arzt bzw. die Klinik aufsuchen. Corona Viren können nicht vollständig ausgeschlossen werden, aber die typischen Symptome (Riech- und/oder Geschmacksstörungen) wurden bei Dir nicht beobachtet. Deine Körpertemperatur ist wegen Hashimoto relativ "normal" und bei einem Infekt steigt sie leicht an. Bis Dezember 2019 litt ich an einer SD Unterfunktion und nach einer erfolgreichen Jodtherapie beträgt meine Köpertemperatur am Morgen 36,6 - 36,8 ° Celsius. :)

Viele liebe Grüße

cf12

Katharina71
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 110
Registriert: 20.08.2018, 10:18

Re: Grippe oder corona

#20384

Beitragvon Katharina71 » 02.04.2020, 00:22

Hej,danke dir,
stimmt, an Riech und Geschmacksstörungen erinnere ich mich nicht, gehabt zu haben, doch alles andere passt einfach, über die bindehaut (erste mal) und der Reizhusten dauert immer noch an Halskratzen ging nicht weg, dann arbeite ich in einem großen Unternehmen, am We Kunden von Westen und Norden bis zu 5000, trotz corona zu spät zu gemacht.
Jod darf ich leider nicht, zerstört meine Sd. Darf lachsforelle wenn es natürlich ist, nur wenn ich es zuführe muss ich aufpassen meine Sd wird immer kleiner.

cf12
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1014
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Grippe oder corona

#20390

Beitragvon cf12 » 02.04.2020, 12:49

Hallo liebe Katharina,

bei Hashimoto kannst Du kein Jod einnehmen und musst Dir einen Spezialisten suchen (z.B. Privatarzt oder Jodtherapeut). Jod darf nicht ohne eine ausreichende Versorgung des Körpers mit Selen und Vitamin D substituiert werden. Gute Besserung! :)

Viele liebe Grüße

cf12

Pfötchen
lvl 2
lvl 2
Beiträge: 10
Registriert: 01.04.2020, 15:33

Re: Grippe oder corona

#20421

Beitragvon Pfötchen » 03.04.2020, 15:37

Hey, du solltest dich auf jeden Fall bei den Zuständigen Behörden melden, auch beim kleinsten Verdacht sollte da schnell gehandelt werden und nicht über mehrere Tage warten und versuchen selbst zu kurieren!
Hallo allerseits, ich hoffe ich kann mir in diesem Forum einige Tipps holen bezüglich Chinolon-Antibiotika. LG

striker_06
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 128
Registriert: 29.08.2018, 13:35

Re: Grippe oder corona

#20429

Beitragvon striker_06 » 03.04.2020, 17:34

Pfötchen hat geschrieben:Hey, du solltest dich auf jeden Fall bei den Zuständigen Behörden melden, auch beim kleinsten Verdacht sollte da schnell gehandelt werden und nicht über mehrere Tage warten und versuchen selbst zu kurieren!


Mal ganz blöd gefragt: Warum? IdR läuft die Erkrankung ab, ohne intensivmedizinische Betreuung. Sobald es zu stärkeren Symptomen kommt, klar, Arzt zur Sicherheit kontaktieren, aber solange man sich zutraut, das zu Hause im Bett zu kurieren fang ich doch nicht an, durch die Gegend zu laufen und Behörden zu kontaktieren?! Oder sitze ich einem Denkfehler auf? Der Arzt könnte doch auch nicht viel machen außer auf die bekannten Hinweise erneut hinzuweisen und kann beim Kurieren auch nicht helfen, außer eine AU auszustellen... Was sollen die Behörden da groß machen bzw. was meinst du damit, dass schnell gehandelt werden müsste?

Liebe Grüße

Katharina71
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 110
Registriert: 20.08.2018, 10:18

Re: Grippe oder corona

#20524

Beitragvon Katharina71 » 06.04.2020, 08:36

Ich habe mich beim Gesundheitsamt gemeldet. Ich soll einfach zuhause bleiben. Ich wurde bisher nicht untersucht. Mir ging es auch letzten drei Tage besser. Doch seit gestern wieder plötzlich körperliche Schwäche. Und heute auch. Was ist das. Bin jetzt vierte Woche krank
Ich habe nur das verschriebene Antibiotika nicht genommen. Cec 500.
Jetzt überlege ich ob ich Bakterien habe... Da es mir schlechter geht wenn ich irgendwas mit Kohlenhydrate ess..
Hausarzt hat nur gesagt das er mich untersuchen will wenn nicht besser. Ich trinke Salbei mit D C und zink, ansonsten koche ich Gemüse aus..

Katharina71
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 110
Registriert: 20.08.2018, 10:18

Re: Grippe oder corona

#20527

Beitragvon Katharina71 » 06.04.2020, 09:38

Meine Erfahrung mit meinem Körper ist, wenn ich einen Virus habe meist ohne Fieber und mit viel schwitzen und frieren und ein paar Wochen hinziehen.
Jod habe ich noch nie genommen, es zerstört meine SD laut Professor darf ich es nur natürlich aufnehmen. Und auch das wenig

Katharina71
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 110
Registriert: 20.08.2018, 10:18

Re: Grippe oder corona

#20702

Beitragvon Katharina71 » 13.04.2020, 16:16

Jedenfalls geht es nicht besser, mal drei Tage und plötzlich Rückfall starker Reizhusten vier Tage nicht geschwitzt, heute extrem und Temperatur 37.5 mit Herzschmerzen, bzw keine Schmerzen, ein Druck. Ich ruhe mich größtenteils aus doch dieses frieren kommt immer wieder zurück.

Momo
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 240
Registriert: 28.02.2020, 00:16

Re: Grippe oder corona

#20703

Beitragvon Momo » 13.04.2020, 17:33

Liebe Katharina,
bin noch neu hier, aber mehrere Wochen mit Grippesymptomen, da sollte doch mal ein Arzt drauf schauen.
Gute Besserung und Grüße
Momo
Liebe Grüße Momo
7 Tage Metrodinazol und Ciprofloxacin
Februar 2020


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Fragen / Infos / Hinweise zu Symptomen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder