Infusions ausgelöste "Heilung"

EagleEyeC
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 546
Registriert: 28.05.2019, 17:31

Re: Infusions ausgelöste "Heilung"

#24765

Beitragvon EagleEyeC » 14.10.2020, 19:31

Alfonss hat geschrieben:Hallo EagleEyeC, bei Oxalat Problemen wäre doch für viele der Einlauf per Stuhl für Zuhause optimal, ich habe die Prozedur durch gezogen, dann wäre das Oxalat Problem dann nach ein paar Stuhltransplantationen doch behoben meines Erachtens oder nicht und jeder könnte minimal dosis IV 7,5 g Vitamin c IV sich geben bzw wenn man jemanden hat der einem die Infusionen fixiert, was jetzt nicht wirklich schwierig ist, also entweder Oxalet Diät machen oder es versuchen mit Stuhltransplantation.

LG Alfons


Nein. Vitamin C führt zu endogener Oxalat-Synthese, nicht über die Oxalobacter-Problematik im Darm. Der einzige Weg das zu checken ist ein OAT zu machen. 7.5g Vitamin C sind für mich viel zu viel. Würde allgemein von Vitamin C Infusionen abraten bei Floxies



EagleEyeC
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 546
Registriert: 28.05.2019, 17:31

Re: Infusions ausgelöste "Heilung"

#24766

Beitragvon EagleEyeC » 14.10.2020, 19:32

Ferdirsch hat geschrieben:Hallo EagleEyeC,

Besteht das Oxalat Problem auch wenn gleichzeitig Magnesium gegeben wird?


Hat absolut keinen Einfluss auf die endogene Oxalat-Entstehung bei Vitamin C oder auf die exogene Zufuhr Problematik durch gewisse Gemüse, Früchte und Nüsse

lg.

Alfonss
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 158
Registriert: 24.08.2019, 08:07

Re: Infusions ausgelöste "Heilung"

#24767

Beitragvon Alfonss » 14.10.2020, 21:18

EagleEyeC hat geschrieben:
Alfonss hat geschrieben:Hallo EagleEyeC, bei Oxalat Problemen wäre doch für viele der Einlauf per Stuhl für Zuhause optimal, ich habe die Prozedur durch gezogen, dann wäre das Oxalat Problem dann nach ein paar Stuhltransplantationen doch behoben meines Erachtens oder nicht und jeder könnte minimal dosis IV 7,5 g Vitamin c IV sich geben bzw wenn man jemanden hat der einem die Infusionen fixiert, was jetzt nicht wirklich schwierig ist, also entweder Oxalet Diät machen oder es versuchen mit Stuhltransplantation.

LG Alfons


Nein. Vitamin C führt zu endogener Oxalat-Synthese, nicht über die Oxalobacter-Problematik im Darm. Der einzige Weg das zu checken ist ein OAT zu machen. 7.5g Vitamin C sind für mich viel zu viel. Würde allgemein von Vitamin C Infusionen abraten bei Floxies


OK alles klar, hättest ein Link für diesen Test noch bzw könntest du mir den bitte schicken, dann mache ich den demnächst, ich mache 2 x wöchentlich 7,5 g Vitamin C und fühle mich danach super, aber ich mache trotzdem diesen Test

LG Alfons

EagleEyeC
lvl 6
lvl 6
Beiträge: 546
Registriert: 28.05.2019, 17:31

Re: Infusions ausgelöste "Heilung"

#24808

Beitragvon EagleEyeC » 19.10.2020, 20:50

Alfonss hat geschrieben:
EagleEyeC hat geschrieben:
Alfonss hat geschrieben:Hallo EagleEyeC, bei Oxalat Problemen wäre doch für viele der Einlauf per Stuhl für Zuhause optimal, ich habe die Prozedur durch gezogen, dann wäre das Oxalat Problem dann nach ein paar Stuhltransplantationen doch behoben meines Erachtens oder nicht und jeder könnte minimal dosis IV 7,5 g Vitamin c IV sich geben bzw wenn man jemanden hat der einem die Infusionen fixiert, was jetzt nicht wirklich schwierig ist, also entweder Oxalet Diät machen oder es versuchen mit Stuhltransplantation.

LG Alfons


Nein. Vitamin C führt zu endogener Oxalat-Synthese, nicht über die Oxalobacter-Problematik im Darm. Der einzige Weg das zu checken ist ein OAT zu machen. 7.5g Vitamin C sind für mich viel zu viel. Würde allgemein von Vitamin C Infusionen abraten bei Floxies


OK alles klar, hättest ein Link für diesen Test noch bzw könntest du mir den bitte schicken, dann mache ich den demnächst, ich mache 2 x wöchentlich 7,5 g Vitamin C und fühle mich danach super, aber ich mache trotzdem diesen Test

LG Alfons


https://www.greatplainslaboratory.com/o ... acids-test

Die NW können zeitverzögert kommen mit bis zu ca. 2 Wochen Abstand

Alfonss
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 158
Registriert: 24.08.2019, 08:07

Re: Infusions ausgelöste "Heilung"

#24818

Beitragvon Alfonss » 20.10.2020, 20:35

Danke für den Link Eagly eye, Vitamin c funktioniert seit 7 Wochen problemlos bei mir in der 7 g Dosierung, hab sogar zwischendurch 15 g Infusionen gehabt, alles easy und läuft...

LG Alfons


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Allgemeine Plaudereien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast