Die Datenschutzerklärungen und der Nutzungsvertrag mussten aktualisiert werden. Jeder reg. Benutzer bekommt eine Abfrage diese zu akzeptieren, oder nicht zu akzeptieren.

Untersuchung smal-fibre und Haut PE

old daddy
lvl 1
lvl 1
Beiträge: 5
Registriert: 09.09.2020, 21:25

Untersuchung smal-fibre und Haut PE

#25202

Beitragvon old daddy » 11.11.2020, 23:34

Hallo Im Forum!

Da ich eine Untersuchung bez. smal-fibre und Haut PE machen lassen möchte/soll, suche ich im Raum Bremen +/- eine Möglichkeit.
In einer Klinik bekam ich einen Termin. Dort will man allerdings ein "dutzend" Seiten z.T. SEHR persönliche Daten von mir haben, - sogar ein Passbild wird verlangt. Das finde ich nicht "normal" und möchte nicht unfreiwillig zum Versuchskaninchen oder Forschungsobjekt gemacht werden.
Daher suche ich nach einer anderen "normalen" Möglichkeit nicht untersuchen zu lassen. Kann mir da jemand helfen?
Wäre schön !!!

Euch eine weitere "gute" Woche wünscht,
Old Daddy



cf12
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1084
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Untersuchung smal-fibre und Haut PE

#25204

Beitragvon cf12 » 11.11.2020, 23:43

Hallo Old Daddy,

Du könntest Dich z.B. bei Dr. Wiechert in Bremen untersuchen lassen und dann entscheiden, ob ein Klinikaufenthalt noch Sinn macht. Gute Besserung! :)

Viele Grüße

cf12

old daddy
lvl 1
lvl 1
Beiträge: 5
Registriert: 09.09.2020, 21:25

Re: Untersuchung smal-fibre und Haut PE

#25208

Beitragvon old daddy » 12.11.2020, 10:43

Danke für den Hinweis!

Leider nimmt der genannte Dr. nur Private und meine Selbstkosten liegen bereits im vierstelligen Bereich. Aber ich werde wohl einfach mal dort anrufen und fragen.
Übrigens, es geht garnicht um einen Aufenthalt, nur um eine ambulante Untersuchung, daher bin ich über die Informationsgier ja so erstaunt.
Haben andere da "normalere" Erfahrungen? Ich habe sowas jedenfalls noch nie erlebt.

Gruß,
Old Daddy

Neri
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 133
Registriert: 11.04.2019, 16:30

Re: Untersuchung smal-fibre und Haut PE

#25373

Beitragvon Neri » 22.11.2020, 06:01

Hallo
Etwas spät aber ich habs leider erst jetzt gesehen.
(Schau x bei Dr Pieper studie small fiber)
Ich habe vom Neurologen eine Überweisung für die PE bekommen und innerhalb von 1 Woche Termin beim Hautarzt. Ohne Probleme alles top gelaufen.
Mittlerweile habe ich das Glück dass es doch den einen oder anderen Arzt gibt, der versteht was flox bedeutet.
Ich nehme das Buch von Dr Pieper mit und bitte darum es zu lesen. Funktioniert nicht immer aber immer öfter.
Nach über 20 Jahren habe ich die Hausärztin gewechselt und die neue Ärztin ist wesentlich aufgeschlossener und bereit mich auf meinem weg - auch bzgl flox - zu begleiten.

Und ...... die PE hat nichts gekostet. Ich wäre auch nicht bereit gewesen dafür zu zahlen. Es lohnt sich, zu kämpfen und nicht nachzulassen! Good luck und lg, neri
Ciprofloxacin ARISTO 500 mg - 3 Tage - 2016

Schön, dass es euch gibt :P


Was This Topic Useful?

Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast