Persönliche FQAD-Beratung: Informationen hier

Hier geht es zur Mediatheke KLICK

Stille Infektion / Silent Inflammtion / ELI-Spot-Test

Moien
lvl 5
lvl 5
Beiträge: 214
Registriert: 03.04.2020, 14:54

Stille Infektion / Silent Inflammtion / ELI-Spot-Test

#25832

Beitragvon Moien » 22.12.2020, 17:50

Hallo an Alle,


ich wollte mal euch von meinen Erfahrungen berichten und vielleicht ist es für einige auch Interessant.

Ich hatte schon immer das Gefühl, dass meine beschädigte Darmflora und damit einhergehende Immunschwächung manche Viren / Bakterien auf den Plan gerufen hat die eigentlich meinem gesunden vor Flox-Körper nichts ausgemacht haben.

Ich war jetzt bei verschiedenen Ärzten und alle Tests kamen negativ zurück.

Dann hab ich durch mein HP von Arminlabs.com auf alle Viren/Bakterien testen lassen, die da anbieten ( schon relativ teuer ). Mit dem sogenannten Eli-Spot Test werden auf das vorhanden sein von Antikörper getestet, die bei einer normalen Testung halt nicht auffallen. Je nachdem wie stark die Antikörper im Blut verteilt sind, kann man von einer aktiven Infektion ausgehen oder nicht.

Raus gekommen ist das mein EPV gerade in meinem Körper richtig wütet Grenzbereich für eine aktive Infektion ist 4 gewesen und ich hatte 52 und 2-3 andere Sachen die normalen Tests beim Arzt nicht zum vorschein gebracht haben, sind gerade in meinem Körper aktiv.

Einige von denen können Gelenkbeschwerden, Nervenschädigung usw. erzeugen. Ich sage nicht, dass dies alle meine Beschwerden erklärt aber es ist gut dagegen anzugehen, damit man es ausschließen kann.

Ich behandle jetzt gerade mit Kolloidalem Silber von https://shop.neobotanics.de/ 2x am Tag 30 ml. Werde aber trotzdem höchstwahrscheinlich nochmal die Ozon-Therapie versuchen, weil sie noch andere Benefits mit sich bringt.


Also wer das Geld hat, kann es mal versuchen oder er behandelt sich Blind mit dem Silber oder Ozon in der Hoffnung, dass es Besserung bringt.

lg

Moien



cf12
lvl 7
lvl 7
Beiträge: 1311
Registriert: 04.11.2018, 22:20

Re: Stille Infektion / Silent Inflammtion / ELI-Spot-Test

#25835

Beitragvon cf12 » 22.12.2020, 22:36

Hallo Moin,

vielen Dank für die interessanten Informationen! Durch die Stoffwechselstörung steigt die Entzündungsneigung des Körpers und das Immunsystem wird geschwächt. Deshalb findet man immer wieder Antikörper gegen verschiedene Erreger (Dr. Kuklinski). HP Breidenbach in Wuppertal (siehe auch den Eintrag in der Ärztetafel) bietet u.a. verschiedene prof. Therapieansätze an, um die intrazelluläre Immunabwehr zu stärken. Du kannst es bei Bedarf auch im Buch "Chronisch gesund" (HP Ralf Meyer) nachlesen. Viel Erfolg! :)

Viele Grüße

cf12


Zurück zu „Erfahrungsaustausch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste